Diabetes + Vortrag

Diabetiker-Treff

Bretzfeld: Haus Lindelbach - Betreutes Seniorenwohnen | Ist eine Behandlung des Typ-2-Diabetes ohne Medikamente nur durch dauerhafte Ernährungsumstellung und Bewegung möglich? Aus seiner langjährigen erfolgreichen Erfahrung stellt Rolf Kadau beim Diabetiker-Treff am Dienstag, den 10. April, im Betreuten Wohnen in Bretzfeld, Ackermannweg 9 (1. OG.), dar, wie sich der Typ-2-Diabetes durch diese Vorgehensweise besiegen lässt, sodass ein Leben ganz ohne Diabetes-Medikamente möglich...

Ernährung und Leberfunktion

Neuenstein: Seniorenzentrum | Jahrelange Fehlernährung kann zu einer Fettleber führen. So gelten Organfett und die Ver-fettung von Leber und Bauchspeicheldrüse als Hauptursachen für Typ-2-Diabetes und weitere schwerwiegende chronische Erkrankungen. Rolf Kadau erklärt beim Diabetiker-Treff am Dienstag, den 13. März im Begegnungsraum des Seniorenzentrums im Mauerweg 12, wodurch zu viel Organfett und die Entstehung einer ernährungsbedingten Fettleber auch...

Diabetiker-Treff

Künzelsau: Hohenloher Krankenhaus | Welche Werte misst der Arzt? Dieser Frage gehen die Teilnehmer des Diabetiker-Treff am Montag, den 5. März, im Konferenzraum des Krankenhauses in Künzelsau nach. Unter Lei-tung von Reiner Hub wird diskutiert, welche Werte außer Blutzucker und HbA1c-Wert der Arzt bei Kontrollen sonst noch misst, welche Bedeutung sie haben und wie hoch sie sein sollten. Beginn ist um 19:30 Uhr. Eingeladen sind Diabetiker, deren Angehörige und...

Medikament Bewegung

Öhringen: Hohenloher Krankenhaus | Bewegung, egal in welcher Form, unterstützt die Behandlung des Diabetes und anderer Erkrankungen. Weniger Medikamenteneinsatz und besseres Wohlbefinden des Patienten sind das Ergebnis. Jedoch: Ob kurzer Spaziergang, große Bergwanderung oder lange Radtour, es muss den drohenden Unterzuckerungen vorgebeugt werden. Die Teilnehmer des Diabetiker-Treff am Mittwoch, den 7. Februar, im Vortragsraum Kastell des Krankenhauses...

Schilddrüse und Diabetes

Öhringen: Hohenloher Krankenhaus | Die Unterfunktion wie auch die Überfunktion der Schilddrüse können neben vielen anderen Auswirkungen auch die Behandlung des Diabetes erheblich erschweren oder sogar unmöglich machen. Hierüber berichtet der Öhringer Diabetologe Dr. André Schröder-Son beim Diabetiker-Treff am Mittwoch, den 6. Dezember, im Vortragsraum Kastell des Krankenhauses Öhringen. Beginn ist um 19:30 Uhr. Eingeladen sind Diabetiker, deren Angehörige und...

Diabetes – Behandlung ohne Medikamente?

Künzelsau: Hohenloher Krankenhaus | Durch regelmäßige Bewegung und dauerhafte Umstellung der Ernährung lässt sich Typ-2-Diabetes besiegen, sodass ein Leben ohne Diabetes-Medikamente möglich ist. Rolf Kadau berichtet beim Diabetiker-Treff am Montag, den 27. November, im Konferenzraum des Kran-kenhauses in Künzelsau, aus seiner langjährigen erfolgreichen Erfahrung über die Voraus-setzungen, die theoretischen Grundlagen, die Durchführung und die Erfolge dieser...

2 Bilder

DIABETES

LandFrauenverein Cleebronn
LandFrauenverein Cleebronn | Cleebronn | am 16.11.2017 | 27 mal gelesen

Cleebronn: Bürgerhaus Alte Schule | Unser erster Landfrauen-Abend war sehr gut mit 42 Teilnehmerinnen besucht. Nicole Wöhr (Medizinische Fachangestellte) referierte über Diabetes. Diabetes mellitus (wörtlich-honigsüßer Durchfluss), ist eine  chronische Stoffwechselerkrankung. Betroffene haben zu viel Glukose (Zucker) im Blut. Im Volksmund spricht man daher auch von der "Zuckerkrankheit". Je nach Ursache unterscheidet man zwischen Diabetes mellitus Typ 1...

Risiko-Check am Weltdiabetestag

Öhringen: Hohenloher Krankenhaus | Unter dem Motto „Zeigt her Eure Füße“ bieten die Hohenloher Selbsthilfegruppen des DBW Diabetiker Baden-Württemberg zusammen mit der Gesundheitskonferenz des Hohenlohekreises und dem Hohenloher Krankenhaus am Weltdiabetestag, dem 14. November, von 16.00 bis 18.30 Uhr eine Informationsveranstaltung im Konferenzraum des Krankenhauses in Öhringen an. Neben ärztlichen Fußuntersuchungen und Fußdruckmessungen gibt es...

Ernährung und Leberfunktion

Bretzfeld: Haus Lindelbach - Betreutes Seniorenwohnen | Jahrelange Fehlernährung kann zu einer Fettleber führen. So gelten Organfett und die Verfettung von Leber und Bauchspeicheldrüse als eine der Hauptursachen für Typ-2-Diabetes und weitere schwerwiegende chronische Erkrankungen. Rolf Kadau erklärt beim Diabetiker-Treff am Dienstag, den 24. Oktober, im Betreuten Wohnen in Bretzfeld, Ackermannweg 9 (1. OG.), wodurch zu viel Organfett und die Entstehung einer ernährungsbedingten...

Moderne Insuline

Künzelsau: Hohenloher Krankenhaus | In den vergangenen Jahren sind viele neue Insuline mit sehr kurzer oder sehr langer Wirk-dauer und verändertem Wirkprofil auf den Markt gekommen. Sie sollen helfen, die Insulinbe-handlung zu verbessern. Über die Vorteile dieser Insuline berichtet beim Diabetiker-Treff am Montag, den 16. Oktober, im Konferenzraum des Krankenhauses in Künzelsau der Künzel-sauer Diabetologe Dr. Peter Faust. Beginn ist um 19:30 Uhr. Eingeladen...

Moderne Insuline

Neuenstein: Seniorenzentrum | In den vergangenen Jahren sind viele neue Insuline mit sehr kurzer oder sehr langer Wirk-dauer und verändertem Wirkprofil auf den Markt gekommen. Sie sollen helfen, die Insulinbe-handlung zu verbessern. Über die Vorteile dieser Insuline berichtet beim Diabetiker-Treff am Dienstag, den 10. Oktober im Begegnungsraum des Seniorenzentrums im Mauerweg 12 der Öhringer Diabetologe Dr. Achim Hiller. Beginn ist um 19:30 Uhr....

Blutzucker ohne Blut messen

Pfedelbach: Evang. Gemeindehaus | CGM- und FGM-Geräte, mit denen ohne Stich in den Finger der Blutzucker bestimmt werden kann, haben die Blutzuckermessung revolutioniert. Bei der Handhabung sind aber verschiedene Besonderheiten zu beachten. Und: Sie werden nicht immer problemlos von der Krankenkasse bezahlt. Beim Diabetiker-Treff am Donnerstag, den 19. Oktober, im evangelischen Gemeindehaus in Pfedelbach berichtet der DBW-Sozialreferent Reiner Hub und zeigt...

Kinder und Jugendliche mit Diabetes

Öhringen: Hohenloher Krankenhaus | Rund um Kindergarten- und Schulbesuch, Berufs-, Ausbildungs- und Arbeitsplatzsuche, Schwerbehinderten- und Führerscheinrecht stellen die Eltern von Kindern und Jugendlichen mit Diabetes vor vielfältige Fragen. Z. B. ob der Diabetes bei Bewerbung oder Führerschein-antrag angegeben werden soll. Oder wie Kinder in Kindergarten oder Schule Unterstützung bei der Behandlung erhalten. Antworten gibt DBW-Sozialreferent Reiner Hub...

Diabetes und Herz

Künzelsau: Hohenloher Krankenhaus | Das Risiko, an einer koronaren Herzkrankheit zu erkranken, ist bei Diabetikern sehr stark erhöht. Viele Patienten werden aber auch wegen Herzrhythmusstörungen behandelt, zu deren Behandlung neue Medikamente auf dem Markt sind. Ursachen und Behandlungsmethoden stellt Dr. Michael Ackermann, Chefarzt der Inneren Medizin II der Hohenloher Krankenhaus GmbH, beim Diabetiker-Treff am Montag, den 26. Juni, im Konferenzraum des...

Diabetes und Herz

Öhringen: Hohenloher Krankenhaus | Das Risiko, an einer koronaren Herzkrankheit zu erkranken, ist bei Diabetikern sehr stark erhöht. Viele Patienten werden aber auch wegen Herzrhythmusstörungen behandelt, zu deren Behandlung neue Medikamente auf dem Markt sind. Ursachen und Behandlungsmethoden stellt Dr. Michael Ackermann, Chefarzt der Inneren Medizin II der Hohenloher Krankenhaus GmbH, beim Diabetiker-Treff am Mittwoch, den 21. Juni, im Vortragsraum Kastell...

Diabetiker-Treff; Tipps zur Fußpflege

Pfedelbach: Evang. Gemeindehaus | Diabetes kann zu schwersten Schäden an den Füßen führen. Neben einer guten medizinischen Behandlung sind zur Vorbeugung auch tägliche Beobachtung und richtige Pflege der Füße erforderlich. Hierüber informiert die Öhringer Podologin Susanne Barth beim Diabetiker-Treff am Donnerstag, den 1. Juni, im evangelischen Gemeindehaus in Pfedelbach. Beginn ist um 19:30 Uhr. Eingeladen sind Diabetiker, deren Angehörige und Gäste. Der...

Diabetiker-Treff

Neuenstein: Seniorenzentrum | Neben Blutzucker- und HbA1c-Wert misst der Arzt bei den regelmäßigen Kontrollen viele weitere Blutwerte, die Aufschluss über den Gesundheitszustand geben. Welche das sind und wie hoch sie sein sollten – darüber diskutieren die Teilnehmer unter Leitung von Reiner Hub beim Diabetiker-Treff am Montag, den 22. Mai im Begegnungsraum des Seniorenzentrums im Mauerweg 12. Beginn ist um 19:30 Uhr. Eingeladen sind Diabetiker, deren...

Diabetiker-Treff

Bretzfeld: Haus Lindelbach - Betreutes Seniorenwohnen | Neben Blutzucker- und HbA1c-Wert misst der Arzt bei den regelmäßigen Kontrollen viele weitere Blutwerte, die Aufschluss über den Gesundheitszustand geben. Welche das sind und wie hoch sie sein sollten – darüber diskutieren die Teilnehmer unter Leitung von Reiner Hub beim Diabetiker-Treff am Dienstag, den 16. Mai, im Betreuten Wohnen in Bretzfeld, Ackermannweg 9 (1. OG.). Beginn ist um 19:30 Uhr. Eingeladen sind Diabetiker,...

Versicherungen und Diabetes – Ein Problem?

Öhringen: Hohenloher Krankenhaus | Berufsunfähigkeits-, Unfall-, Renten-, Haftpflichtversicherung usw. braucht jeder Mensch. Der Abschluss solcher Versicherungen ist für Diabetiker jedoch mit vielen Fallstricken verbunden: Manche Gesellschaften lehnen Diabetiker rundweg ab, andere schränken Leistungen ein oder verlangen erhöhte Beiträge. Hierüber und über Lösungsmöglichkeiten berichtet Reiner Hub, Sozialreferent von DBW Diabetiker Baden-Württemberg, beim...

Blutzucker ohne Blut messen

Öhringen: Hohenloher Krankenhaus | Seit einiger Zeit sind Messsysteme auf dem Markt, mit deren Hilfe Diabetiker kontinuierlich und ohne sich in den Finger stechen zu müssen ihren Blutzuckerwert bestimmen können. Über die Vorteile dieser Systeme, die mögliche Kostenübernahme durch die Krankenkassen, aber auch über wichtige Details, die bei der Handhabung zu beachten sind, berichtet beim Diabetiker-Treff am Mittwoch, den 22. März, im Vortragsraum Kastell des...

Vitaminmangel bei Diabetes

Neuenstein: Seniorenzentrum | Ein lebensnotwendiger Bestandteil der Ernährung sind die Vitamine. Sowohl bei falscher Zusammensetzung der Ernährung als auch unter dem Einfluss mancher Diabetesmedikamente kann ein gefährlicher Vitaminmangel entstehen. Die Diätassistentin Constanze Lebert vom Öhringer Krankenhaus berichtet hierüber beim Diabetiker-Treff in Neuenstein am Montag, den 6. März, im Begegnungsraum des Seniorenzentrums im Mauerweg 12. Beginn ist...

Blutzucker kontinuierlich ohne Blut messen

Künzelsau: Hohenloher Krankenhaus | Seit einiger Zeit sind Messsysteme auf dem Markt, mit deren Hilfe Diabetiker kontinuierlich und ohne sich in den Finger stechen zu müssen ihren Blutzuckerwert bestimmen können. Über die Vorteile dieser Systeme, die mögliche Kostenübernahme durch die Krankenkassen, aber auch über wichtige Details, die bei der Handhabung zu beachten sind, berichtet beim Diabetiker-Treff am Montag, den 13. Februar, im Konferenzraum des...

1 Bild

DRK lud zum Fachvortrag Diabetes ein

DRK Ortsverein Gemmingen
DRK Ortsverein Gemmingen | Gemmingen | am 01.11.2016 | 32 mal gelesen

Gemmingen: Evangelisches Gemeindehaus - Stebbach | “Diabetes ist kein Zuckerschlecken” - unter diesem Motto lud der DRK Ortsverein Gemmingen zu einem Vortrag am Freitag, 28. Oktober um 19:00 Uhr ins evangelische Gemeindehaus ein. Zu Beginn des Abends wurde den Anwesenden durch den 1. Vorsitzenden Timo Wolf die verschiedenen Gruppierungen und Tätigkeiten des DRK Ortsverein Gemmingen vorgestellt. Vor ca. 25 Zuhörern referierte Frau Gabriele Buchholz, Diabetesberaterin der...

1 Bild

“Diabetes ist kein Zuckerschlecken” - Vortrag am 28. Oktober um 19:00 Uhr im evang. Gemeindehaus

DRK Ortsverein Gemmingen
DRK Ortsverein Gemmingen | Gemmingen | am 21.10.2016 | 53 mal gelesen

Gemmingen: Evangelisches Gemeindehaus - Stebbach | Dieser etwas salopp formulierte kurze Satz beinhaltet viele Wahrheiten. Diabetes ist eine Volkskrankheit geworden. Fast jeder zehnte Deutsche leidet an Diabetes und leider wird die Krankheit von vielen Menschen auf die leichte Schulter genommen. Fast jeder von uns kennt jemanden, der an dieser Krankheit leidet. In der eigenen Familie, im Freundes- oder Bekanntenkreis. Doch was ist Diabetes? Wie kann Diabetes erkannt...