Drama

Märchen aus dem Morgenland auf der Högy-Bühne

Hölderlin-Gymnasium Lauffen
Hölderlin-Gymnasium Lauffen | Lauffen | am 09.10.2017 | 6 mal gelesen

Lauffen: Hölderlin-Gymnasium | Im fernen Orient, in einem Land namens Samarkand, lebt Aladin, der weise Sultan, gütig und hilfsbereit zu allen Menschen. Dass das nicht schon immer so war, erzählt eines Abends ein geheimnisvoller Zauberer drei Reisenden in einem Wirtshaus – denn er kennt die ganze Geschichte, die bereits anfing, als Aladin noch als armer und fauler Junge im ärmlichen Haus seiner Mutter wohnte … Aladin und seine Wunderlampe kennt man in der...

"Aladin und die Wunderlampe" am Hölderlin-Gymnasium Lauffen

Hölderlin-Gymnasium Lauffen
Hölderlin-Gymnasium Lauffen | Lauffen | am 27.09.2017 | 6 mal gelesen

Lauffen: Hölderlin-Gymnasium | Am 27. und 28. September entführt uns die Theater-AG der Unterstufe des Hölderlin-Gymnasiums Lauffen in den fernen Orient und präsentiert die beliebte Geschichte von Aladin und der Wunderlampe. Erleben Sie Aladins Abenteuer mit und freuen Sie sich mit uns auf einen schönen Theaterabend in der Stadthalle, an dem unsere Schüler ihr schauspielerisches Talent zeigen. Einlass: 18.30 Uhr, Beginn: 19.00 Uhr Eintritt:...

3 Bilder

„Macbeth“: Fulminantes Theater am Högy

Hölderlin-Gymnasium Lauffen
Hölderlin-Gymnasium Lauffen | Lauffen | am 22.07.2017 | 32 mal gelesen

Lauffen: Hölderlin-Gymnasium | „Wann kommen wir drei uns wieder entgegen, / In Donner, Blitz oder in Regen?“ So eröffnen die drei Hexen Shakespeares Klassiker in der Übersetzung von Friedrich Schiller, die auch der in der Aula des Hölderlin-Gymnasiums gezeigten Fassung zugrunde lag. Die diesjährige Inszenierung von „Macbeth“ stellte nach „Romeo und Julia“ und „As you like it“ die dritte Shakespeare-Produktion am Högy in fünf Jahren dar. So kann man schon...

1 Bild

William Shakespeares „Macbeth“ am Högy

Hölderlin-Gymnasium Lauffen
Hölderlin-Gymnasium Lauffen | Lauffen | am 26.06.2017 | 10 mal gelesen

Lauffen: Hölderlin-Gymnasium | Ein Mann und sein Weib glauben, das Schicksal in die eigene Hand nehmen zu können, doch erschaffen eine Hölle, von der sie selbst verschlungen werden. Die berühmte Tragödie über den Helden, der zum Tyrannen wird, wartet zugleich mit einer der diabolischsten Frauenfiguren der Literaturgeschichte auf. Am 6. und am 7. Juli haben Zuschauer die Möglichkeit, Shakespeares düsteres Lehrstück über Ehrgeiz und Mord in der Aula des...