Energieversorgung

1 Bild

MEINUNG zum Artikel „Wald muss Windrädern weichen“, v.15.10.2020, Haller Tagblatt

(Link) Hier wird offenkundig Greenwashing betrieben! Fast martialisch wird berichtet, wie ein Forstunternehmen im Revier Stollenhof auf Bretzfelder/Obersulmer Gemarkung, Wald für die Baufläche von 3 neuen Windenergieanlagen (WEA) rodet. Der Bürgerwindpark Bretzfeld-Obersulm wird auf dem Forst BW Areal, auf 3,2 Hektar gepachteter Fläche, ca. 550 Festmeter Holz einschlagen. Ziel ist „Erneuerbare Energie“ zu erzeugen, für...

2 Bilder

Fachexkursion zum Rheinhafen-Dampfkraftwerk der EnBW des DVS Bezirkverbandes Heilbronn

"Mit regenerativen Energien lässt sich inzwischen 100% des Stromenergiebedarfs in Deutschland decken, vorausgesetzt Sonne und Wind behalten die Vorherrschaft über Regen und Flaute! Dass dieses jedoch nicht täglich der Fall ist, konnten 23 Teilnehmer Ende September am eigenen Leib erfahren. Beim Rundgang im Außenbereich des RDK in Karlsruhe, regnete es in Strömen - gerade so, als ob das Wetter ein Plädoyer für die...

Vortrag „Geothermie – Chancen und Risiken“ am Mittwoch 6. März 2019

NaturFreunde Heilbronn e.V.
NaturFreunde Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 25.02.2019 | 9 mal gelesen

Heilbronn: Museum im Deutschhof | Geothermie ist die in der Erdkruste gespeicherte Wärme. Kann diese Energie genutzt werden? Dazu spricht Birgit Müller vom Landesforschungszentrum Geothermie Karlsruhe. Ab 18 Uhr Führung durch die Ausstellung „Donnerwetter“ - Info Telefon 07131 9735293.