Führung

1 Bild

Freitagsführung "Gestalt & Ausdruck – siebenbürgische Porträts"

Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V.
Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V. | Gundelsheim | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Gundelsheim: Siebenbürgisches Museum Gundelsheim | Auch 2018 gibt es jeweils am letzten Freitag im Monat um 14 Uhr eine öffentliche Führung zu einem interessanten Thema. Den Anfang bildet am Freitag, 26. Januar, eine Führung zur Porträtmalerei in Siebenbürgen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Lehr- und Besichtigungsfahrt mit Partner

LandFrauenverein Cleebronn
LandFrauenverein Cleebronn | Cleebronn | am 15.01.2018 | 4 mal gelesen

Cleebronn: Bürgerhaus Alte Schule | Waldenserort Nordhausen mit Führung und Einkehr.

1 Bild

Zweijährige gewerblich-technische Berufsfachschule 2BFS

Gewerbliche Schule Öhringen
Gewerbliche Schule Öhringen | Öhringen | am 13.01.2018 | 16 mal gelesen

Öhringen: Gewerbliche Schule | Infoabend zur Fachschulreife an der Gewerblichen Schule Öhringen 19 Uhr Beginn in den Schulungsräumen der DRK-Rettungsleitstelle Anschließend Führung durch Labore und Werkstätten

1 Bild

Ambitionierte Wanderungen

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Heilbronn | am 22.12.2017 | 69 mal gelesen

Heilbronn: Wanderparkplatz Jägerhaus | am Mittwoch um 9:00 Uhr: 10 - 14 km im Wandertempo von mind. 4 km/h mit kurzer Pause im Heilbronner Wald. Anmeldung und Info: WandernGabyErich@gmx.de oder Tel.: 07131 578543

1 Bild

Freitagsführung „Neues im Museum II“

Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V.
Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V. | Gundelsheim | am 19.12.2017 | 8 mal gelesen

Gundelsheim: Siebenbürgisches Museum Gundelsheim | Am Freitag, 22. Dezember, findet um 14 Uhr im Siebenbürgischen Museum Gundelsheim auf Schloss Horneck die letzte Freitagsführung in diesem Jahr zu Neuerwerbungen der Kunstsammlung statt. Die Führung ist Teil einer Reihe, die auch im nächsten Jahr, am 26. Januar 2018, fortgesetzt wird. Eine Anmeldung zur Führung ist nicht erforderlich.

VDK OV Weinsberg: Besuch der Distelhäuser Brauerei

Sozialverband VdK Ortsverband Weinsberg
Sozialverband VdK Ortsverband Weinsberg | Weinsberg | am 19.12.2017 | 2 mal gelesen

Weinsberg: Treffpunkt: Parkplatz Grasiger Hag | Kommen Sie mit zur Brauereiführung durch die Distelhäuser Brauerei. Kosten für Fahrt, Vesper und Führung: ab 25 Pers. 26€; ab 30 Pers. 23€ | Rückkehr ca. 19:30 Uhr | Anmeldung bis einschließlich 22. Februar 2018 bei siegrun.staebler@online.de

Besichtigungsfahrt zum Zweiradmuseum

LandFrauenverein Lauffen
LandFrauenverein Lauffen | Lauffen | am 23.11.2017 | 2 mal gelesen

Lauffen: Bahnhof | Am 30. November fahren wir mit dem Bus zum Zweiradmuseum Neckarsulm. Abfahrt ab 13:00 Uhr an den Haltestellen Ilsfelder Str., Stuttgarter Str., Bahnhofstr./Ecke Reisweg und Busbahnhof. Im Museum bekommen wir eine "Ladies-Führung" durch die Sonderausstellung "200 Jahre Fahrrad" und zum Abschluß kehren wir noch im Neckarsulmer Brauhaus ein. Anmeldung erforderlich bei K. Faaß, Tel. 07133 12784.

1 Bild

Freitagsführung „Neues im Museum I“

Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V.
Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V. | Gundelsheim | am 21.11.2017 | 2 mal gelesen

Gundelsheim: Siebenbürgisches Museum Gundelsheim | Am Freitag, 24. November, findet im Siebenbürgischen Museum Gundelsheim um 14 Uhr eine öffentliche Führung zu Neuerwerbungen der Kunstsammlung statt. Die Führung ist Teil einer Reihe, die jeden letzten Freitag im Monat jeweils um 14 Uhr ein anderes spannendes Thema im Siebenbürgischen Museum beleuchtet. Eine Anmeldung zur Führung ist nicht erforderlich.

55plus Treff: Schoko-Festival, Weihnachtsmarkt & Klosterführung

Weinsberg: Treffpunkt: Parkplatz Grasiger Hag | Es geht zum intern. Schokoladen-Festival & Weihnachtsmarkt und dem Zisterzienserkloster in Tübingen. Fahrtkosten: ab 25 Pers. 33€, ab 30 Pers. 28€ + Führung Zisterzienserkloster Bebenhausen pro Person 6,30€| Anmeldung bis 28.11.17 |Rückkehr ca. 20 Uhr

Insektenführung im Hofgarten

Naturfreunde Öhringen
Naturfreunde Öhringen | Öhringen | am 09.11.2017 | 6 mal gelesen

Öhringen: Schlosshof | Heute 13 Uhr, auch für Familien mit größeren Kindern und Schüler geeignet. Lupe ist von Vorteil. Der Termin ist nur bei trockenem Wetter möglich. Beitrag: Erwachsene 2,50€, Familien 5€, Schüler 1€.

Insekten im Hofgarten

Naturfreunde Öhringen
Naturfreunde Öhringen | Öhringen | am 09.11.2017 | 10 mal gelesen

Öhringen: Schlosshof | Am 09.06. um 13 Uhr gibt es eine "Insektenführung" mit Dr. K. H. Müller (Uni Ulm) im Hofgarten, (Lupe von Vorteil). Die Veranstaltung ist auch für Familien mit größeren Kindern und Schüler geeignet. Der Termin findet nur bei trockenem Wetter statt.

1 Bild

Naturfreunde im herbstlichen Hofgarten

Naturfreunde Öhringen
Naturfreunde Öhringen | Öhringen | am 05.11.2017 | 39 mal gelesen

Vielleicht war es der letzte milde Herbsttag im November, als sich über 30 Naturliebhaber und Freunde des Hofgartens der Veranstaltung der Naturfreunde anschlossen, um eine botanische Führung zu erleben. Schon bei verschiedenen Veranstaltungen während der LaGa hatte Dr. K.H. Müller den Baumbestand des Hofgartens auf kompetente und anschauliche Weise vermittelt. Und auch bei dieser letzten Führung kamen die interessierten...

1 Bild

Freitagsführung „Konfession und Reformation“

Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V.
Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V. | Gundelsheim | am 20.10.2017 | 15 mal gelesen

Gundelsheim: Siebenbürgisches Museum Gundelsheim | Am Freitag, 27. Oktober, findet im Siebenbürgischen Museum um 14 Uhr eine öffentliche Führung zur Konfessionsgeschichte Siebenbürgens statt. Die Führung bildet die Abschlussveranstaltung zum Reformationsjubiläum im Siebenbürgischen Museum. Siebenbürgen übernahm früh die Ideen der Reformation und war das erste europäische Fürstentum mit dauerhafter Religionsfreiheit. So entstand eine multikonfessionelle Gesellschaft, in der...

1 Bild

Tag des offenen Denkmals

Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V.
Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V. | Bönnigheim | am 05.09.2017 | 9 mal gelesen

Bönnigheim: Schwäbisches Schnapsmuseum | "Macht und Pracht" heißt das bundesweite Motto des Tags des offenen Denkmals am 10. September. Bei einer kostenlosen Stadtführung um 14 Uhr zeigt Kurt Sartorius die Besonderheiten in Bönnigheim. Architektur und Kunst drücken seit jeher den Wunsch ihrer Auftraggeber aus, Schönheit, Wohlstand, weltliche und religiöse Machtansprüche abzubilden. Die Ganerbenburg zeigte die Macht der Stadtherren, das Stadion´sche Schloss die...

1 Bild

Tag des offenen Denkmals im Siebenbürgischen Museum

Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V.
Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V. | Gundelsheim | am 04.09.2017 | 24 mal gelesen

Gundelsheim: Siebenbürgisches Museum Gundelsheim | Statussymbole – Zeichen von Macht und Pracht Sonntag, 10. September 2017 Öffentliche Führung um 14 Uhr Am Sonntag, 10. September, findet im Rahmen der European Heritage Days der Tag des offenen Denkmals 2017 unter dem Motto „Macht und Pracht“ statt. Das Siebenbürgische Museum Gundelsheim beteiligt sich mit einer öffentlichen Führung um 14 Uhr zum Thema „Statussymbole – Zeichen von Macht und Pracht“. Dabei stehen...

1 Bild

Führung Schloss Aschhausen

VHS Außenstelle Schöntal
VHS Außenstelle Schöntal | Schöntal | am 25.08.2017 | 73 mal gelesen

Schöntal: Schloss Aschhausen | Bei einer Führung durch das Schloss, hoch über dem Erlenbach gelegen, werden die Außenanlage und einige interessante Räume gezeigt. Das heutige Schloss erhielt nach der Zerstörung 1523 von Abt Angelus Münch 1732 seine heutige Gestalt. Entdecken Sie das Kleinod Schloss Aschhausen am nördlichen Zipfel des Hohenlohekreises. Mit Gräfin Helga von Zeppelin, Schloss Aschhausen, Treffpunkt am nördlichen Tor. Kosten: 5 €. Anmeldungen...

1 Bild

Freitagsführung "Gute Nachbarn in Freud & Leid"

Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V.
Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V. | Gundelsheim | am 10.08.2017 | 15 mal gelesen

Gundelsheim: Siebenbürgisches Museum Gundelsheim | Am Freitag, 25. August, findet im Siebenbürgischen Museum um 14 Uhr eine öffentliche Führung zum besonderen Nachbarschaftswesen der Siebenbürger Sachsen statt. In der Führung erhalten Interessierte Einblick in die traditionelle Lebensordnung siebenbürgisch-sächsischer Dorfgemeinschaften. Im Mittelpunkt steht dabei das Nachbarschaftswesen. Dieses war als protodemokratische Institution der sozialen Absicherung, gegenseitigen...

Steillagenwanderung "Steil zum Wein"

Freie Wähler Lauffen a.N. e.V.
Freie Wähler Lauffen a.N. e.V. | Lauffen | am 30.07.2017 | 19 mal gelesen

Lauffen: Museum im Klosterhof | Entdeckungstour zur Steillage "Alter Berg" in Lauffen am Neckar. 17:00 Uhr Treffpunkt Museum Klosterhof Lauffen zur Kurzführung durch die Ausstellung "Steil zum Wein". Um 17:45 Uhr dort Start zur Steillagenwanderung. Sehr wichtig: festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung. Nach etwa 1 bis 1,5 Stunden gemeinsamer Abschluss bei Getränk und Brezel an einem Aussichtsbänkle. Gäste sind willkommen.

1 Bild

WÜNSCH DIR WAS! - STERNSCHNUPPEN ÜBER HEILBRONN

Heilbronn: Robert-Mayer-Sternwarte | Der August ist Sternschnuppenzeit - immer wieder huschen sie über den Himmel. Viele Menschen wünschen sich etwas, wenn sie eine Sternschnuppe sehen. Doch was sind diese hellen Streifen, die urplötzlich am Himmel auftauchen, um kurz darauf wieder zu verschwinden? Einst sahen die Menschen in Ihnen die Seelen der Toten, heute wissen wir, dass es sich um Steine aus dem All handelt. In der Führung haben Sie nicht nur die...

1 Bild

Sonne, Mond und Sterne für Kinder

Heilbronn: Robert-Mayer-Sternwarte | Für Familien mit Kindern ab acht Jahren bietet die Sternwarte spezielle Führungen an, die bereits in den frühen Abendstunden stattfinden. Im Winter, wenn es um diese Zeit bereits dunkel ist, gibt es Informationen rund um den Sternenhimmel, bei klarem Himmel wird danach mit unseren großen Teleskopen beobachtet. Im Sommer, wenn es um diese Zeit noch hell ist, kann durch spezielle Filter ein gefahrloser Blick auf die Sonne...

1 Bild

DIE GANZE ERDE IM BLICK: SATELLITENMESSUNGEN DER UNTEREN ATMOSPHÄRE

Heilbronn: Robert-Mayer-Sternwarte | Vor mehr als einem halben Jahrhundert wurde das erste Bild der Erde vom Weltraum aus aufgenommen. Seither sind Satellitenbilder zum vertrauten Bestandteil unserer Alltagswelt und zu einem unverzichtbaren Hilfsmittel der Wettervorhersage geworden. Einen weiteren wichtigen Entwicklungsschritt über Bilder hinaus stellen spektroskopische Satelliteninstrumente dar. Derartige Instrumente registrieren die von der Erde kommende...

1 Bild

Krater, Schluchten, Wälle - Die Welt des Mondes

Heilbronn: Robert-Mayer-Sternwarte | Neben der Sonne ist unser Mond das wohl auffälligste Objekt am Himmel. Nicht zuletzt deshalb hat unser Trabant die Menschheit seit Urzeiten in seinen Bann gezogen. Das bisher ehrgeizigste Projekt der Raumfahrt, das Apollo-Programm, galt ihm. Schon mit bloßem Auge können Sie viele interessante Beobachtungen auf unserem Trabanten machen. Warum zeigt der Mond sich als Sichel und wie entstehen diese Lichtgestalten? Wie groß ist...

1 Bild

Sonne, Mond und Sterne für Kinder

Heilbronn: Robert-Mayer-Sternwarte | Für Familien mit Kindern ab acht Jahren bietet die Sternwarte spezielle Führungen an, die bereits in den frühen Abendstunden stattfinden. Im Winter, wenn es um diese Zeit bereits dunkel ist, gibt es Informationen rund um den Sternenhimmel, bei klarem Himmel wird danach mit unseren großen Teleskopen beobachtet. Im Sommer, wenn es um diese Zeit noch hell ist, kann durch spezielle Filter ein gefahrloser Blick auf die Sonne...

1 Bild

Sonne, Mond und Sterne für Kinder

Heilbronn: Robert-Mayer-Sternwarte | Für Familien mit Kindern ab acht Jahren bietet die Sternwarte spezielle Führungen an, die bereits in den frühen Abendstunden stattfinden. Im Winter, wenn es um diese Zeit bereits dunkel ist, gibt es Informationen rund um den Sternenhimmel, bei klarem Himmel wird danach mit unseren großen Teleskopen beobachtet. Im Sommer, wenn es um diese Zeit noch hell ist, kann durch spezielle Filter ein gefahrloser Blick auf die Sonne...

1 Bild

STERNENNACHT AUF DER WALDHEIDE

Heilbronn: Waldheide | Wohin man das Fernrohr auch richtet, der Himmel ist übersät mit Tausenden und Abertausenden von Sternen. Mit bloßem Auge hat man diesen Anblick heute nur noch fern der Lichtkuppeln der Städte. Wenn auch Sie dieses Erlebnis einmal genießen wollen, dann fahren Sie mit der Sternwarte auf die Waldheide. An diesem Abend bieten Ihnen erfahrene Beobachter die Gelegenheit, unter idealen Bedingungen einen Blick durch die Teleskope...