Filmabend + Frauen

Filmabend:" Bread and Roses"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 24.02.2020 | 8 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Dieser Film entstand vor 20 Jahren und ist heute so aktuell, aber auch so frisch und optimistisch wie damals. Deshalb haben wir ihn für den Filmabend zum Internationalen Frauentag ausgewählt. Eintritt frei.

Filmabend: "Home"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 12.01.2020 | 9 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Eine leere, stillgelegte Autobahn inmitten einer ruhigen und verlassenen Landschaft. Und plötzlich stehen dort am Rand ein Liegestuhl, ein Sessel, ein Tischfußballspiel, ein Grill und ein einsames Haus. Was suchen diese Dinge hier neben der Leitplanke? Sie gehören zum Leben einer Familie, die seit zehn Jahren neben dem Asphalt ihr ungewöhnliches und vergnügtes Leben führt: Marthe und Michel (Isabelle Huppert und Olivier...

Filmabend: "Zwei Leben"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 28.09.2019 | 19 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Katrine lebt mit ihrer Familie glücklich in Norwegen. Doch mit dem Fall der Mauer wird sie von ihrer Vergangenheit eingeholt: Als Tochter einer Norwegerin und eines deutschen Soldaten wurde sie als Kind nach Deutschland verschleppt. Eintritt frei.

Filmabend: "Paula - Mein Leben soll ein Fest sein"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 11.08.2019 | 6 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Frauen können keine Malerinnen werden, sagt der Vater, und auch der Lehrer in der Künstlerkolonie Worpswede hat nur Verachtung für Frauen, die sich mit dem Pinsel angeblich nur die Langeweile vertreiben: Die Geburt ist der einzige Akt der Schöpfung, zu dem eine Frau fähig ist. Doch im Vergleich zu den Männern, die in der Kunst vor allem die wahrhaftige Abbildung der Wirklichkeit anstreben, ist Paulas Eigenwilligkeit frisch...

Filmabend: "KOYAANISQATSI"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 02.06.2019 | 14 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Der Filmtitel bedeutet in der Sprache der Hopi Leben im Ungleichgewicht Dieser Experimentalfilm von Godfrey Reggio beschäftigt sich kritisch mit dem Eingriff des Menschen in die Natur und generell mit der menschlichen Lebensweise. Der Film erschien 1982 in den Kinos und erhielt zahlreiche Preise. Mit seinen Fortsetzungen Powaqqatsi (1988) und Naqoyqatsi (2002) bildet er die Qatsi T rilogie. Außergewöhnlich ist die...

Filmabend: "Where to Invade Next" Michael Moores Reise durch Europa

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 12.02.2019 | 9 mal gelesen

Heilbronn: k2acht (Zigarre) | Was können die USA von anderen Ländern lernen? Michael Moore will es genau wissen und „marschiert“ in Europa und Tunesien ein. Er will keine Territorien oder Ölfelder erobern, sondern gute Ideen. Denn Europa hat Lösungen für viele Probleme, an denen die amerikanische Gesellschaft seit Jahren krankt: egal ob faire Löhne oder gesundes Schulessen, kostenlose Bildung oder menschenwürdige Gefängnisse. Je länger er durch Europa...

Filmabend: "Jane"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 01.01.2019 | 11 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Der preisgekrönte Regisseur Brett Morgen erzählt die Geschichte von JANE, einer Frau, deren Schimpansenforschung den männlich dominierten wissenschaftlichen Diskurs ihrer Zeit herausforderte und unser Verständnis der Naturwelt revolutionierte. Es gelingt ihm, aus mehr als 100 Stunden bisher unveröffentlichtem Filmmaterial aus den National Geographic Archiven ein unvergleichliches, intimes Porträt von Jane Goodall zu formen....

Filmabend: "Das schreckliche Mädchen"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 20.08.2018 | 12 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Der Regisseur Michael Verhoeven in einem Interview über seinen Film: „Die Anna Rosmus ist angetreten, um ihrer Stadt ein Denkmal zu setzen. Sie war eine Preisträgerin aus einem Aufsatzwettbewerb, und jetzt kam der neue Aufsatzwettbewerb mit dem Thema „Deine Heimatstadt im Dritten Reich“. Da hat sie sich natürlich gedacht: Wunderbar - da werde ich jetzt schreiben, wie toll die Kirche und die Bürger sich verhalten haben in...

Filmabend: "Unsere kleine Schwester"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 28.07.2018 | 13 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Bei der Beerdigung ihres Vaters laden drei junge, erwachsene Schwestern ihre 13-jährige Halbschwester spontan ein, mit ihnen in ihrem traditionellen Holzhaus am entfernten Rand von Tokio zu leben. Ganz beiläufig speist der japanische Regisseur Hirokazu Koreeda die Aufarbeitung komplizierter Familienverhältnisse in den ruhigen Rhythmus der Jahreszeiten ein, mit Schneeflocken und Regentropfen, die durch die Luft tanzen, mit...

Filmabend: "AMERIKANISCHES IDYLL" American Pastoral

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 01.07.2018 | 5 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Seymour Levov, genannt „der Schwede“, war einst ein legendärer High-School-Sportler, dann ein erfolgreicher Geschäftsmann, verheiratet mit der ehemaligen Schönheitskönigin Dawn. Er lebt den „Amerikanischen Traum“ in einer Zeit, in der Amerika durch die sozialen und politischen Unruhen der 1960er Jahre erschüttert wird. Über Nacht wird er aus diesem Idyll gerissen, als seine Teenager-Tochter Merry eines Bombenanschlags...

Filmabend: "Die göttliche Ordnung"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 29.04.2018 | 10 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Nora ist eine junge Hausfrau und Mutter in einem beschaulichen Dorf im Appenzell. Hier ist wenig von den gesellschaftlichen Umwälzungen der 68er Bewegung zu spüren. Die Dorfordnung gerät jedoch ins Wanken als Nora und gleichgesinnte Frauen beginnen, sich für das Frauenwahlrecht einzusetzen, über dessen Einführung die Männer abstimmen sollen. In Petra Volpes kluger und warmherziger Komödie treffen chauvinistische Vorurteile...

Filmabend "Girls Don´t Fly - Träume vom Fliegen"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 01.04.2018 | 4 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Monika Grassl präsentiert beeindruckende junge Frauen, die lernen. nicht nur für ihre Zukunft sondern auch für sich selbst zu kämpfen. Am Ende unterwandert der Film sämtliche Erwartungen. Eintritt frei.

Filmabend "Hidden Figures"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 28.12.2017 | 7 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Der Film erzählt die Geschichte von 3 Mathematikerinnen die dazu beigetragen haben, das die USA ihren ersten Mann ins All schicken konnten. Er widmet sich auf unterhaltsame Weise ihren bisher kaum beachteten Leistungen. Eintritt frei

Filmabend "Der Report der Magd"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 25.10.2017 | 6 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Nach einem Roman von Margaret Atwood. Thema ist nicht nur eine negative Utopie der amerikanischen Gesellschaft, sondern vor allem auch die Leidensgeschichte der Frau: Sie zieht sich von der Vergangenheit über die Gegenwart bis in die Zukunft. Eintritt frei

Filmabend: "Mama Illegal"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 29.09.2017 | 9 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Drei Mütter verlassen die bittere Armut Moldawiens um illegal in Österreich und Italien als Putzfrauen oder Pflegerinnen zu arbeiten. Der Film begleitet die Frauen bei der Arbeit, sie sprechen von ihren Erlebnissen, ihren Träumen .. . Eintritt frei.

Filmabend: "Sturm"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 23.05.2017 | 3 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Zwei Frauenschicksale treffen aufeinander: Hannah Maynard führt als Anklägerin beim Kriegsverbrechertribunal in Den Haag einen Prozess gegen Goran Duric, der als Befehlshaber der jugoslawischen Volksarmee für die Deportation und spätere Ermordung bosnisch-muslimischer Zivilisten verantwortlich gewesen sein soll. Im Zuge des Prozesses gelingt es Hannah, die junge, in Berlin lebende Bosnierin Mira als Zeugin zu gewinnen. Dem...

Filmabend: "LE HAVRE"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 15.04.2017 | 5 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Die Idee, das Thema von illegalen Flüchtlingen in der Europäischen Union aufzugreifen, war Aki Kaurismäki schon vor einigen Jahren gekommen. Für die Filmvorbereitungen reiste er die europäischen Küsten entlang von Genua bis in die Niederlande und entdeckte schließlich Le Havre, „die Stadt des Blues und Souls und Rock’n Roll“ (Kaurismäki) als Schauplatz für seinen Film. Als Grundfarbe des Films wählte er Blau und Grau und...

Filmabend: Dr. Hope Eine Frau gibt nicht auf

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 10.02.2017 | 15 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Dr. Hope Bridges Adams Lehmann (1855 – 1916) gelang es als erster Frau in Deutschland 1880 in Leipzig ein medizinisches Staatsexamen abzulegen. Es war eine Zeit, in der Frauen nicht studieren, nicht ohne Erlaubnis ihrer Männer arbeiten, nicht über ihr eigenes Vermögen verfügen und nicht wählen durften. Nach Hopes Ansicht sollten Mann und Frau Partner sein. Sie entwickelte Reformvorschläge, die sie selbst lebte: als Ärztin mit...

Filmabend "Mustang"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 25.10.2016 | 2 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Es ist der erste Ferientag an einem Sommertag am Schwarzen Meer. Fünf Mädchen tollen ausgelassen mit ihren Schulfreunden im Meer. Als sie nach Hause kommen, werden sie von der aufgebrachten Großmutter zur Rede gestellt: Eine sittenstrenge Nachbarin hat das Verhalten der Mädchen als unanständig denunziert. Von einem Tag auf den nächsten wird ihr Zuhause zum Gefängnis. Statt die Schule zu besuchen, lernen sie kochen und nähen...