Filmabend

1 Bild

Arbeitskreis Klimaschutz zeigt den Film "TOMORROW - Die Welt ist voller Lösungen"

Heuss-Stadt Brackenheim
Heuss-Stadt Brackenheim | Brackenheim | am 15.11.2018 | 27 mal gelesen

Brackenheim: Bürgerzentrum | Der Arbeitskreis Klimaschutz Brackenheim zeigt am Donnerstag, den 22. November, im Bürgerzentrum den Film "TOMORROW - Die Welt ist voller Lösungen". Der Eintritt ist frei. Der Film beginnt um 19.00 Uhr und dauert zwei Stunden. Anschließend ist Zeit für Gespräche im Foyer - bei kostenfreien Getränken, die von WINO-Biolandbau zur Verfügung gestellt werden.

Filmabend:"Auf der Suche nach dem Gedächtnis"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 25.10.2018 | 13 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Der Nobelpreisträger Eric Kandel erforscht seit 50 Jahren das menschliche Gehirn. Mit ihrem Dokumentarfilm porträtiert Regisseurin Petra Seeger den charismatischen Wissenschaftler jüdischer Herkunft, der eigene leidvolle Erfahrungen während des Faschismus in eine positive Energie umgewandelt hat, um die Grundlagen menschlichen Handelns zu erforschen. Der Film verwebt kunstvoll Kandels Suche nach den eigenen Wurzeln in Wien...

1 Bild

Vortrag bei Bildungswerk Eppingen über den Film "Die Hütte"

Josef Semek
Josef Semek | Eppingen | am 27.09.2018 | 13 mal gelesen

Eppingen: Katharinenkapelle | Im Rahmen der Reihe „Filmabende in der Katharinenkapelle“ des Katholischen Bildungswerkes stellte Tobias Tiltscher, Öffentlichkeitsreferent des Dekanats Karlsruhe, den Film „Die Hütte – Ein Wochenende mit Gott“ vor. In seinen Eingangsworten ging er zunächst auf den Roman des Kanadischen Autors William P. Young ein. Die unkonventionelle Geschichte rund um das Thema Trost, Glaube und Spiritualität entführt die Zuschauer auf...

Filmabend: "The Imitation Game"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 23.09.2018 | 21 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | England zu Beginn des Zweiten Weltkriegs: Der geniale Mathematiker Alan Turing wird vom britischen Geheimdienst engagiert, um – gemeinsam mit einer Gruppe von Code-Spezialisten – den als unentschlüsselbar geltenden Enigma-Code der deutschen Wehrmacht zu knacken. Mit unkonventionellen Methoden und seiner arrogant wirkenden Art macht sich Turing keine Freunde unter seinen Kollegen. Joan Clarke, die selbst eine hochbegabte...

Filmabend: "Das schreckliche Mädchen"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 20.08.2018 | 11 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Der Regisseur Michael Verhoeven in einem Interview über seinen Film: „Die Anna Rosmus ist angetreten, um ihrer Stadt ein Denkmal zu setzen. Sie war eine Preisträgerin aus einem Aufsatzwettbewerb, und jetzt kam der neue Aufsatzwettbewerb mit dem Thema „Deine Heimatstadt im Dritten Reich“. Da hat sie sich natürlich gedacht: Wunderbar - da werde ich jetzt schreiben, wie toll die Kirche und die Bürger sich verhalten haben in...

Filmabend: "Unsere kleine Schwester"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 28.07.2018 | 13 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Bei der Beerdigung ihres Vaters laden drei junge, erwachsene Schwestern ihre 13-jährige Halbschwester spontan ein, mit ihnen in ihrem traditionellen Holzhaus am entfernten Rand von Tokio zu leben. Ganz beiläufig speist der japanische Regisseur Hirokazu Koreeda die Aufarbeitung komplizierter Familienverhältnisse in den ruhigen Rhythmus der Jahreszeiten ein, mit Schneeflocken und Regentropfen, die durch die Luft tanzen, mit...

Filmabend: "AMERIKANISCHES IDYLL" American Pastoral

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 01.07.2018 | 5 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Seymour Levov, genannt „der Schwede“, war einst ein legendärer High-School-Sportler, dann ein erfolgreicher Geschäftsmann, verheiratet mit der ehemaligen Schönheitskönigin Dawn. Er lebt den „Amerikanischen Traum“ in einer Zeit, in der Amerika durch die sozialen und politischen Unruhen der 1960er Jahre erschüttert wird. Über Nacht wird er aus diesem Idyll gerissen, als seine Teenager-Tochter Merry eines Bombenanschlags...

1 Bild

Kultfilm "Die Reifeprüfung" im Scala

Filmkunstreihe
Filmkunstreihe | Neckarsulm | am 18.06.2018 | 9 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Charmante Komödie aus Frankreich: wenn Ramadan und Tiramisu kollidieren.

Filmkunstreihe
Filmkunstreihe | Neckarsulm | am 11.06.2018 | 5 mal gelesen

Am Mittwoch, 13.6. um 20.30 Uhr in der Filmkunstreihe im Scala-Kino Neckarsulm.

8 Bilder

Am Mittwoch wird 25.000. Besucher/in erwartet!

Filmkunstreihe
Filmkunstreihe | Neckarsulm | am 11.06.2018 | 15 mal gelesen

NECKARSULM Die Filmkunstreihe der Stadt Neckarsulm ist ein wichtiger Teil des städtischen Kulturprogramms „hier spielt die musik“. Im Oktober 2007 startete die Veranstaltungsreihe im nostalgischen Scala-Kino mit ihrem anspruchsvollen Filmprogramm. Zu Beginn jeden ersten Mittwoch im Monat, dann zwei Mal monatlich, inzwischen jeden Mittwoch, hat sich die Filmreihe im Lauf der Jahre ein zahlreiches und treues Stammpublikum...

Filmabend: "Hitzewelle Blind Sun"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 22.05.2018 | 21 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Griechenland in der nahen Zukunft. Die Hitze ist kaum auszuhalten. Wasser ist eine äußerst kostbare Ressource und längst privatisiert. Ashraf, ein arabischer Migrant, hält sich mit einer Aufenthaltsgenehmigung im Land auf. Die Stimmung ist angespannt. Überall schlägt ihm eine Atmosphäre des Misstrauens entgegen. Die Bilder vor seinen Augen verschwimmen in der Hitze und sein Unbehagen wächst mit jedem Grad, um das die...

10 Bilder

Oscar und Golden Globe für Casey Affleck

Filmkunstreihe
Filmkunstreihe | Neckarsulm | am 30.04.2018 | 66 mal gelesen

Mehr geht nicht! Casey Affleck, kleiner Bruder des Hollywood-Superstars Ben Affleck, erhielt für seine Rolle als gebrochener Mann, den ein tragisches Ereignis in der Vergangenheit umtreibt, die beiden weltweit bedeutendsten Auszeichnungen als bester Hauptdarsteller. Im herausragenden US-Familiendrama "Manchester by the Sea" wächst er derart in seine Rolle hinein, dass man als Zuschauer vergisst, dass hier vor einer Kamera...

Filmabend: "Die göttliche Ordnung"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 29.04.2018 | 10 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Nora ist eine junge Hausfrau und Mutter in einem beschaulichen Dorf im Appenzell. Hier ist wenig von den gesellschaftlichen Umwälzungen der 68er Bewegung zu spüren. Die Dorfordnung gerät jedoch ins Wanken als Nora und gleichgesinnte Frauen beginnen, sich für das Frauenwahlrecht einzusetzen, über dessen Einführung die Männer abstimmen sollen. In Petra Volpes kluger und warmherziger Komödie treffen chauvinistische Vorurteile...

Filmabend "Girls Don´t Fly - Träume vom Fliegen"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 01.04.2018 | 4 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Monika Grassl präsentiert beeindruckende junge Frauen, die lernen. nicht nur für ihre Zukunft sondern auch für sich selbst zu kämpfen. Am Ende unterwandert der Film sämtliche Erwartungen. Eintritt frei.

Filmabend "Kaltes Land"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 29.01.2018 | 7 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Nach ihrer Scheidung kehrt Josey Aimes mit ihren Kindern in ihr Elternhaus nach Minnesota zurück. Mit Hilfe ihrer Freundin Glory findet sie einen harten aber lukrativen Job in den Eisenminen von Minnesota. Doch in diesem rauen, männerdominierten Berufsalltag sind Frauen nicht gern gesehen. Mehr als die anstrengende Arbeit setzen ihr die Belästigungen der Männer in der Mine zu, welche die attraktive Frau als Freiwild...

Filmabend "Hidden Figures"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 28.12.2017 | 5 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Der Film erzählt die Geschichte von 3 Mathematikerinnen die dazu beigetragen haben, das die USA ihren ersten Mann ins All schicken konnten. Er widmet sich auf unterhaltsame Weise ihren bisher kaum beachteten Leistungen. Eintritt frei

Film: Meine Hölle Europa

Frauenbeauftragte Stadt Heilbronn
Frauenbeauftragte Stadt Heilbronn | Heilbronn | am 20.11.2017 | 4 mal gelesen

Heilbronn: Ev. Nikolaikirche | Der Frauenhandel zwischen Nigeria und Europa ist Thema des Films „Meine Hölle Europa“, der am Montag, 27. November, um 18.30 Uhr in der Nikolaikirche zu sehen ist. Der Eintritt ist frei. 

1 Bild

Filmabend im Mehrgenerationenhaus: Das Dorf der Stille

Mehrgenerationenhaus
Mehrgenerationenhaus | Heilbronn | am 03.11.2017 | 35 mal gelesen

Heilbronn: Mehrgenerationenhaus | Aus der Reihe "Filme mit Anspruch" von Bernd Umbreit zeigt dasMehrgenerationenhaus in Kooperation mit dem Hospizdienst Heilbronn e.V. den Film über das Leben im Taubblindendorf - mit viel Feingefühl wurde dieses schwierige Thema im Film verarbeitet.

1 Bild

Filmabend im Mehrgenerationenhaus: Das Dorf der Stille

Mehrgenerationenhaus
Mehrgenerationenhaus | Heilbronn | am 02.11.2017 | 11 mal gelesen

Heilbronn: Mehrgenerationenhaus | Inhalt in Kürze: In einem Taubblindendorf, in der Nähe von Hannover, haben Heidi und Bernd Umbreit über ein Jahr Menschen beobachtet, die mit drei Sinnen die Welt erleben und begreifen. Tastend, riechend, schmeckend. Und sie zeigen, dass diese Welt weder dunkel noch stumm ist(...). Entstanden ist ein Film, der Einblicke gibt in eine Welt, von der die meisten Menschen gar nicht wissen, dass es sie überhaupt gibt....

Filmabend "Der Report der Magd"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 25.10.2017 | 6 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Nach einem Roman von Margaret Atwood. Thema ist nicht nur eine negative Utopie der amerikanischen Gesellschaft, sondern vor allem auch die Leidensgeschichte der Frau: Sie zieht sich von der Vergangenheit über die Gegenwart bis in die Zukunft. Eintritt frei

Filmabend: "Mama Illegal"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 29.09.2017 | 9 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Drei Mütter verlassen die bittere Armut Moldawiens um illegal in Österreich und Italien als Putzfrauen oder Pflegerinnen zu arbeiten. Der Film begleitet die Frauen bei der Arbeit, sie sprechen von ihren Erlebnissen, ihren Träumen .. . Eintritt frei.

1 Bild

"Expedition zur Freiheit"

Brackenheim: Ev. Konrad-Sam-Gemeindehaus | ZABERGÄU. Eine besondere Themenreihe zum Lutherjahr bieten verschiedene evangelische Kirchengemeinden und die Apis im Zabergäu ab Mitte September an. Die „Expedition zur Freiheit“ ist eine Entdeckungsreise in die Welt der Reformation und zeigt, wie aktuell Luthers Gedanken heute noch sind. Anhand biblischer Erzählungen, Glaubenstexte und biographischer Kurzgeschichten lernen die Teilnehmer in 40 Tagen die Kerngedanken Martin...

Filmabend: "Sturm"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 23.05.2017 | 3 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Zwei Frauenschicksale treffen aufeinander: Hannah Maynard führt als Anklägerin beim Kriegsverbrechertribunal in Den Haag einen Prozess gegen Goran Duric, der als Befehlshaber der jugoslawischen Volksarmee für die Deportation und spätere Ermordung bosnisch-muslimischer Zivilisten verantwortlich gewesen sein soll. Im Zuge des Prozesses gelingt es Hannah, die junge, in Berlin lebende Bosnierin Mira als Zeugin zu gewinnen. Dem...

Filmabend: "LE HAVRE"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 15.04.2017 | 5 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Die Idee, das Thema von illegalen Flüchtlingen in der Europäischen Union aufzugreifen, war Aki Kaurismäki schon vor einigen Jahren gekommen. Für die Filmvorbereitungen reiste er die europäischen Küsten entlang von Genua bis in die Niederlande und entdeckte schließlich Le Havre, „die Stadt des Blues und Souls und Rock’n Roll“ (Kaurismäki) als Schauplatz für seinen Film. Als Grundfarbe des Films wählte er Blau und Grau und...