Forstwirtschaft

21 Bilder

Auf der pirsch - die suche nach dem speierling - ein vermehrungsversuch 🌳🍂🌳🍃🌳🌿 15

Magnus Diller
Magnus Diller | Oedheim | am 05.10.2021 | 454 mal gelesen

Letzte Woche war ich mit "Fremdenführer" und Heimatreporter Michael Harmsen unterwegs um den "Speierling" zu finden. Noch nie hatte ich einen live und in Farbe gesehen..... Durch das Buch "Der Speierling" von Kausch-Blecken von Schmeling hatte ich die Spur des Speierlings aufgenommen. Ein heißer Tipp darin anhand einer schematischen Zeichnung hatte mich aufhorchen lassen. Speierlingshochburg Stadtwald Weinsberg/Heilbronn!...

3 Bilder

Wald im Klimawandel-Retter und Opfer zugleich

Bad Friedrichshall: Verwaltungsstelle - Plattenwald | Der Leiter des Kreisforstamtes Martin Rüter stieß bei seinem PowerPoint-Vortrag „Wald und Klima im Landkreis Heilbronn“ in der Verwaltungsstelle Plattenwald auf großes Interesse. Nach drei extremen Trockenjahren 2018 – 2020 kann unser Wald in 2021 regenmäßig zwar durchatmen, aber Trockenschäden sowie tierische und bakterielle Folgeschäden lassen keine Entwarnung für unseren Klimaschützer Nr. 1 zu. M. Rüter stellte den...

1 Bild

Landtagsabgeordneter Dr. Michael Preusch auf Informationstour im Wald: Hitze und Trockenheit ein Problem der letzten Jahre

Dr. Michael Preusch MdL
Dr. Michael Preusch MdL | Eppingen | am 17.08.2021 | 18 mal gelesen

Im Rahmen seiner Sommer-Informationstour traf sich der Eppinger Landtagsabgeordnete Dr. Michael Preusch mit dem Leiter des Kreisforstamtes Heilbronn Martin Rüter und dem zuständigen Forstrevierleiter Jürgen Stahl zu einer Waldbegehung.  Besorgt zeigte sich Preusch bezüglich der zunehmenden Schäden an den Buchen, die bislang als weitestgehend „klimastabile Baumart“ galten. „Hitze und Trockenheit haben unseren Buchen enorm...

Windkraftausbau in Staatlichen Wäldern

MEINUNG von Dr. Wolfgang Bommes, Waldenburg, als Leserbrief, zum Artikel vom 22.April 2021 der Hohenloher Zeitung "Windkraftausbau in Staatlichen Wäldern". WINDKRAFTAUSBAU OHNE RÜCKSICHT auf (Umwelt) Verluste. Die neue grün-schwarze Regierung will in Baden-Württemberg bis zum Jahre 2025 1.000 Windkraftanlagen primär in staatlichen Wäldern installieren. Als normal denkender Umweltschützer stehen einem da die Haare zu...

Keine Windkrafträder mehr in Thüringer Wälder, beschloss Thüringer Landtag! + Antworten und Kommentare zu Antworten

„Offener Brief“ an die Abgeordneten Volksvertreter mit der Bitte um deren Meinung. unsere Kommentare auf die AntwortschreibenKommentar lesen: Fraktion (Bündnis90/Die Grünen)                               Christian Freiherr von Stetten (MdB) Reaktionen auf unser Anschreiben Antwort lesen:  Fraktion (Bündnis90/Die Grünen)                          Michael Schenk (Vorsitzender der FDP Hohenlohe)                        ...

1 Bild

MEINUNG zum Artikel „Wald muss Windrädern weichen“, v.15.10.2020, Haller Tagblatt

(Link) Hier wird offenkundig Greenwashing betrieben! Fast martialisch wird berichtet, wie ein Forstunternehmen im Revier Stollenhof auf Bretzfelder/Obersulmer Gemarkung, Wald für die Baufläche von 3 neuen Windenergieanlagen (WEA) rodet. Der Bürgerwindpark Bretzfeld-Obersulm wird auf dem Forst BW Areal, auf 3,2 Hektar gepachteter Fläche, ca. 550 Festmeter Holz einschlagen. Ziel ist „Erneuerbare Energie“ zu erzeugen, für...

4 Bilder

Stadtwald Lauffen: Auf die Mischung kommt es an!

Freie Wähler Lauffen a.N. e.V.
Freie Wähler Lauffen a.N. e.V. | Lauffen | am 17.12.2019 | 105 mal gelesen

Die "Freien Wähler Lauffen" luden am 8. November zu einer Stadtwaldführung bei Farnersberg mit Förster Muth ein. Bei bestem, nassen Waldwetter erklärte Förster Muth den interessierten Bürgern anschaulich, wie sich die Forstwirtschaft für den Klimawandel rüstet. Ein großes Problem sind die vergangenen trockenen Jahre. Der Grundwasserspiegel ist stark gesunken und die Aussicht, dass dieser sich erholt ist schlecht. Die...

9 Bilder

Aus dem Buch in den Wald - Brainwalking direkt umgesetzt 2

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Heilbronn | am 14.02.2019 | 303 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Shinrin yoku - Waldbaden. So lautete das Thema der Fortbildung, die die beiden Wanderleiter am Wochenende besuchten.  Auf einer früheren Weiterbildung ging es um den Wald im Allgemeinen und die Forstwirtschaft im Besonderen. Heinz Schmutz führte sie durch und als einer der Grund-Ausbilder sagte er immer, die Wandergäste sollen den Wald erfahren mit HERZ, HAND und VERSTAND. Für zertifizierte Natur- und Landschaftsführer (ZNL)...