4 Bilder

Jagsttalbühne Möckmühl - Freilichttheater - Wirtshaus im Spessart

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 26.04.2019 | 86 mal gelesen

Möckmühl: Jagsttalbühne Möckmühl - Freilichttheater am Ruchsener Tor | Die Jagsttalbühne Möckmühl probt ihr diesjähriges Freilichtstück unter der Regie von Andreas Posthoff, der in der Region als Ensemblemitglied des Theaterschiffes bekannt ist. Räuber gegen Graf? Verbrecher gegen die Obrigkeit? Wer da Recht bekommt, scheint klar zu sein. Oder vielleicht war es ja nicht ganz so einfach, damals im Spessart, als die Räuber ihr Unwesen trieben. Auf der einen Seite steht hier der...

1 Bild

Jagsttalbühne Möckmühl- Freilichttheater, Krimikomödie, Am Ruchsener Tor

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 19.07.2018 | 31 mal gelesen

Möckmühl: Jagsttalbühne Möckmühl - Freilichttheater am Ruchsener Tor | Ja, was war das denn? Furioses Finalwochenende im Dutchess Theatre in London. Die beiden Kerle sind tot und die Mörderin muss in den Kerker. Die Alte hat bewiesen, dass sie nicht nur schreiben sondern auch perfekt ermitteln kann (Saskia, schone ab sofort bitte deine Stimme) und der nervöse Regisseur Bernd kann sich endlich wieder neuen, alten Aufgaben widmen. Eines sollte er jedoch noch einmal überdenken: die Sache mit der...

2 Bilder

Jagsttalbühne Möckmühl- Freilichttheater, Krimikomödie, Am Ruchsener Tor

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 10.06.2018 | 58 mal gelesen

Möckmühl: Jagsttalbühne Möckmühl - Freilichttheater am Ruchsener Tor | Ja, was macht sie denn da? Sie schwitzt in ihrem englischen Kostüm. Aber das ist nicht das einzige, das unsere gute Mrs. Christie im Augenblick alles andere als ladylike aussehen lässt. Sie kippt den Inhalt ihrer Handtasche auf ein Sofa, das nicht das ihre ist? Tut man denn so etwas? Schon. Wenn man ein Mensch aus Fleisch und Blut ist und keine Mumie. Aber eine Lady? Da scheiden sich die Geister. Tatsache ist, dass die Queen...

3 Bilder

Jagsttalbühne Möckmühl - Probenbericht, Möckmühl

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 07.05.2018 | 126 mal gelesen

Möckmühl: Jagsttalbühne Möckmühl - Freilichttheater am Ruchsener Tor | Agatha Christies Hobby ist Mord Kriminalstück von Florian Battermann Regie: Alexander Lademann Ja, der Axel! Der muss mal wieder richtig ran. Kaum hat er sich bereit erklärt, den Diktator jenseits der Bühne zu geben (Regisseur), ist er einfach mal so nebenbei noch jemand, der flach liegt. Das alles genügt ihm nicht und so spielt er auch noch den liebenden Gatten der neugierigen Agatha. Kein leichter Job, doch Axel wäre...

Jagsttalbühne Möckmühl - Probenbericht, Möckmühl

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 23.04.2018 | 23 mal gelesen

Möckmühl: Jagsttalbühne Möckmühl - Freilichttheater am Ruchsener Tor | Was macht er denn da? Er rennt hin und her, rauft sich die Haare und schreit. Seine Arme scheinen ein Eigenleben zu führen; rechts und links am Körper. Für Bernd-Edward ist es ein Glücksfall, dass der Rathauskeller nahezu unmöbliert ist. So hat sein cholerisches Temperament den Platz, den es beansprucht. Ja, er ist außer sich. Muss er sein, ist er nicht ein Regisseur, der Angst haben muss, dass er nach diesem Tag, seine Leben...

Jagsttalbühne Möckmühl- Freilichttheater, Krimikomödie, Am Ruchsener Tor

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 15.04.2018 | 131 mal gelesen

Möckmühl: Jagsttalbühne Möckmühl - Freilichttheater am Ruchsener Tor | Agatha Christies Hobby ist Mord Kriminalstück von Florian Battermann Regie: Alexander Lademann Stanley West ist ziemlich speziell. Als Mensch wie auch als Schauspieler. Er mag englisches Wetter, trinkt fast nie Alkohol und wandert gerne. Nicht zu erwähnen braucht man, dass er selbstverständlich auch nicht raucht. Kurz: Er ist ein Mensch, der sich in so ziemlich allem von dem unterscheidet, was in Theaterkreisen...

4 Bilder

Jagsttalbühne Möckmühl feiert Premiere mit Nichts als Kuddelmuddel am Ruchsener Tor

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 03.07.2017 | 80 mal gelesen

Möckmühl: Jagsttalbühne Möckmühl - Freilichttheater am Ruchsener Tor | Was war das denn? Es regnet und alle sind geblieben! Ja, das Wetter spielte absolut keine Rolle beim TEam um MichaelSiegl und Isolde Stifter. Und es spielte vor allem auch beim Publikum keine Rolle. Die Premiere war einfach spitze! Es machte den Beteiligten und den Zuschauern Riesenspaß, dieses absolut geordnete Chaos, das sich da in 90 Minuten auf derBühne abspielte. Es wurde gezankt, gemoppt, getrunken und mit Seilen...

Jagsttalbühne Möckmühl spielt im Freilichttheater: Nichts als Kuddelmuddel

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 01.05.2017 | 7 mal gelesen

Möckmühl: Jagsttalbühne Möckmühl - Freilichttheater am Ruchsener Tor | "Nichts als Kuddelmuddel2 Schwank in 2 Akten von Jürgen Hörner Regie: Michael Siegl Co-Regie: Isolde Stifter Aufführungsrechte: Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten

Jagsttalbühne Möckmühl spielt im Freilichttheater: Nichts als Kuddelmuddel

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 01.05.2017 | 3 mal gelesen

Möckmühl: Jagsttalbühne Möckmühl - Freilichttheater am Ruchsener Tor | "Nichts als Kuddelmuddel" Schwank in 2 Akten von Jürgen Hörner Regie: Michael Siegl Co-Regie: Isolde Stifter Aufführungsrechte: Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten

Jagsttalbühne Möckmühl - Nichts als Kuddelmuddel

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 01.05.2017 | 4 mal gelesen

Möckmühl: Jagsttalbühne Möckmühl - Freilichttheater am Ruchsener Tor | "Nichts als Kuddelmuddel" Schwank in 2 Akten von Jürgen Hörner Regie: Michael Siegl Co-Regie: Isolde Stifter Aufführungsrechte: Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten

Jagsttalbühne Möckmühl - Nichts als Kuddelmuddel

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 01.05.2017 | 2 mal gelesen

Möckmühl: Jagsttalbühne Möckmühl - Freilichttheater am Ruchsener Tor | "Nichts als Kuddelmuddel" Schwank in 2 Akten von Jürgen Hörner Regie: Michael Siegl Co-Regie: Isolde Stifter Aufführungsrechte: Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten