Gedenktag

4 Bilder

Gedenktag der Vertreibung der Ungarndeutschen aus Ungarn

Heimatverein Budaörs/Wudersch
Heimatverein Budaörs/Wudersch | Lauffen | am 18.02.2019 | 54 mal gelesen

Trachtenpaare des Budaörser Heimatvereins beim Auftritt am 24.01.2019 anlässlich des Gedenktages für die Vertreibung der Ungarndeutschen aus Ungarn. Das Ungarische Kulturinstitut Stuttgart veranstaltete auch in diesem Jahr den Gedenktag der Vertreibung der Ungarndeutschen aus Ungarn. Mehr als 200.000 Deutsche wurden nach dem II. Weltkrieg aus Ungarn vertrieben, wodurch Ungarn ein Stück seiner ungarndeutschen Identität...

1 Bild

Gedenktag für alle

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 19.03.2018 | 114 mal gelesen

Heilbronn: Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn Versammlung Heilbronn-Böckingen | Am Samstag den 31. März 2018 jährt sich ein bedeutendes Datum: der Todestag Jesu. Jehovas Zeugen laden jeden dazu ein, sich gemeinsam daran zu erinnern. Jesus selbst forderte seine Nachfolger gemäß dem Lukasevangelium im Rahmen des berühmten Abendmahls auf: „Feiert dieses Mahl immer wieder, und denkt daran, was ich für euch getan habe“ (Lukas 22,19, Hoffnung für alle). Jehovas Zeugen laden jedes Jahr dazu ein, das...

1 Bild

Gedenktag für alle

Offenau: Kulturforum Saline | Am Samstag den 31. März 2018 jährt sich ein bedeutendes Datum: der Todestag Jesu. Jehovas Zeugen laden jeden dazu ein, sich gemeinsam daran zu erinnern. Jesus selbst forderte seine Nachfolger gemäß dem Lukasevangelium im Rahmen des berühmten Abendmahls auf: „Feiert dieses Mahl immer wieder, und denkt daran, was ich für euch getan habe“ (Lukas 22,19, Hoffnung für alle). Jehovas Zeugen laden jedes Jahr dazu ein, das...

1 Bild

Wichtiger Gedenktag für Christen weltweit

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 06.04.2017 | 53 mal gelesen

Heilbronn: Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn Versammlung Heilbronn-Ost | Am Dienstag, den 11. April 2017 jährt sich ein bedeutendes Datum: der Todestag Jesu. Für Jehovas Zeugen war das der wichtigste Tag der Menschheitsgeschichte. Warum? Jesus selbst forderte seine Nachfolger gemäß dem Lukasevangelium im Rahmen des letzten Abendmahls auf: „Feiert dieses Mahl immer wieder, und denkt daran, was ich für euch getan habe“ (Lukas 22,19, Hoffnung für alle). Letztes Jahr wohnten weltweit über 20...