Gewalt gegen Frauen

Gewalt an Frauen – eine literarische Spurensuche

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 03.10.2018 | 3 mal gelesen

Heilbronn: Theaterbrunnen | FrauenRäume + Frauenverband Courage laden ein: Gewalt an Frauen – eine literarische Spurensuche mit kurzen Lesungen an verschiedenen Plätzen und Orten in der Innenstadt. Ausklang mit Diskussion, kleinen Snacks + Getränken in den FrauenRäumen 15.30 Uhr

Bildbericht zur Bundesdelegiertenversammlung des Frauenverbands Courage

Frauenverband Courage e.V.
Frauenverband Courage e.V. | Heilbronn | am 09.09.2018 | 8 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Auf dem Monatstreffen September wird die Bundesdelegiertenversammlung in einem kurzen Bildbericht vorgestellt. Besprochen werden auch Themen und Termine für das 2. Halbjahr, wie die Aktivitäten zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen,  25.November.

4 Bilder

Neuanfang einer starken Frau

Erzählwerkstatt für Menschen aus aller Welt
Erzählwerkstatt für Menschen aus aller Welt | Heilbronn | am 10.12.2017 | 272 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | "Es ist nie zu spät für einen Neuanfang" – Ingrid Wegerhoff, Bildungsreferentin der Katholischen Erwachsenenbildung (keb) Heilbronn, lieferte das Stichwort beim jüngsten Erzählcafé der keb und der "Erzählwerkstatt für Menschen aus aller Welt" im Heilbronner Heinrich-Fries-Haus. Wegerhoffs Satz passte zu Gunhild Riemenschneiders musikalischer Begleitung auf dem Saxofon: Riemenschneider hat das Instrument erst mit 51 Jahren...

5 Bilder

Literarischer Stadtrundgang zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

Frauenverband Courage e.V.
Frauenverband Courage e.V. | Heilbronn | am 06.12.2017 | 77 mal gelesen

Heilbronn: Theaterbrunnen | Der Frauenverband Courage begrüßte mit einer Lesung zur Entstehung dieses Tages. Dies geht zurück auf die Ermordung der drei Schwestern Mirabal in der Dominikanischen Republik, wie es Julia Alvarez im Roman „Die Zeit der Schmetterlinge“ literarisch aufgearbeitet hat. Gedichte zur Arbeitswelt verdeutlichten, auch Arbeitsverhältnisse, -zeiten und -bedingungen können Gewalt darstellen. „Vergewaltigt“ von Joyce Carol Oates,...

Erzählcafé: Mein Lieblingswort auf Deutsch heißt Schmetterling

Frauenbeauftragte Stadt Heilbronn
Frauenbeauftragte Stadt Heilbronn | Heilbronn | am 20.11.2017 | 7 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | Am Dienstag, 28. November, ist ab 19.30 Uhr Erzählcafé im Heinrich-Fries-Haus. Hier steht die Migrationsgeschichte einer Frau im Blickpunkt, die von verschiedenen Gewalterfahrungen gekennzeichnet ist. Der Abend wird musikalisch umrahmt. Der Eintritt ist frei. 

Film: Meine Hölle Europa

Frauenbeauftragte Stadt Heilbronn
Frauenbeauftragte Stadt Heilbronn | Heilbronn | am 20.11.2017 | 3 mal gelesen

Heilbronn: Ev. Nikolaikirche | Der Frauenhandel zwischen Nigeria und Europa ist Thema des Films „Meine Hölle Europa“, der am Montag, 27. November, um 18.30 Uhr in der Nikolaikirche zu sehen ist. Der Eintritt ist frei. 

Vortrag: Gewalterfahrungen von Frauen mit Behinderung

Frauenbeauftragte Stadt Heilbronn
Frauenbeauftragte Stadt Heilbronn | Heilbronn | am 20.11.2017 | 5 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | Am Dienstag, 21. November, 18 Uhr referiert die Landes-Behindertenbeauftragte Stephanie Aeffner über Gewalterfahrungen von Frauen mit Behinderung. Anmeldungen erbeten unter Telefon 07131/56-3728.