Gott

1 Bild

Erster Hoffnungsabend in Zaberfeld: Vortrag mit Steffen Kern

Apis Brackenheim - Evangelische Gemeinschaft
Apis Brackenheim - Evangelische Gemeinschaft | Zaberfeld | am 18.09.2020 | 66 mal gelesen

Zaberfeld: St. Mauritius-Kirche | Kirchengemeinde und Apis laden am Freitag, 16. Oktober 2020 um 19.30 Uhr zum Hoffnungsabend in die Evang. Kirche Zaberfeld ein. Der Journalist Pfr. Steffen Kern wird zum Thema „Worauf können wir hoffen?" - Ein Einblick in die himmlische Welt! sprechen.

1 Bild

Gottes Existenz – Realität oder Märchen?

Bretzfeld: Christl. Gemeindezentrum - Schwabbach | Timmy Kazoura hat arabische Wurzeln und kommt aus Israel. Sein Leben in der Heimat war geprägt vom Glauben an einen absoluten Gott. In seiner Heimatgemeinde erlebte er viele Heilungs-wunder und mächtiges Handeln Gottes in verschie-denen Situationen. Nach seiner theologischen Ausbildung in Deutschland ist er geblieben, da ihm die Menschen hier besonders am Herzen liegen. So lebt er seit 2002 in Deutschland, ist mit Susanne...

1 Bild

Die Nachfolge-Challenge in 10 Einheiten

Apis Brackenheim - Evangelische Gemeinschaft
Apis Brackenheim - Evangelische Gemeinschaft | Brackenheim | am 03.08.2020 | 193 mal gelesen

Brackenheim: Apis Brackenheim | Zehn Einheiten zur Nachfolge miterleben Die Apis bieten auf der Homepage https://wp.bibelbeweger.de/ herausfordernde Videos an. "Wie kann Nachfolge im Alltag gelebt werden?" lautet das Motto. "Die Nachfolge-Challenge" ist eine zehnteilige Reihe, die Texte aus dem zweiten Korintherbrief mit interessanten Lebensgeschichten, einem knackigen Impuls und einer Challenge in Verbindung bringt, die Glaube in den Alltag bringt. Man...

1 Bild

Jehovas Zeugen in Öhringen, Bretzfeld und Künzelsau laden ein

Jehovas Zeugen Versammlung Öhringen
Jehovas Zeugen Versammlung Öhringen | Öhringen | am 09.07.2020 | 656 mal gelesen

Öhringen: Königreichssaal Jehovas Zeugen | Weltweiter Sommerkongress erstmals digital Jedes Jahr laden Jehovas Zeugen weltweit zu ihren großen Sommerkongressen ein, so auch ihre örtliche Gemeinden in Öhringen, Bretzfeld und Künzelsau. Meist finden diese Kongresse in großen Stadien oder Kongresshallen mit tausenden Besuchern statt. Aus gegebenen Umständen verzichtet die Religionsgemeinschaft dieses Jahr zum ersten Mal in ihrer Geschichte auf die...

1 Bild

Ermutigender Open-Air-Abendgottesdienst am 12. Juli vor der Evang. Kirche Dürrenzimmern

Apis Brackenheim - Evangelische Gemeinschaft
Apis Brackenheim - Evangelische Gemeinschaft | Brackenheim | am 25.06.2020 | 179 mal gelesen

Brackenheim: Evangelische Maria-Magdalena-Kirche - Dürrenzimmern | Die Apis Brackenheim und die Ev. Kirchengemeinde Dürrenzimmern laden zum Abendgottesdienst am Sonntag, 12. Juli 2020 um 17.30 Uhr vor die Ev. Kirche ein. Der EC-Jugendreferent Alexander Pfisterer spricht über "Leben atmen - befreit und versöhnt leben".

2 Bilder

Vorträge "ÜBERLEBEN" von Lutz Scheufler als CD erhältlich

Apis Brackenheim - Evangelische Gemeinschaft
Apis Brackenheim - Evangelische Gemeinschaft | Brackenheim | am 22.06.2020 | 51 mal gelesen

Die Apis im Bezirk Brackenheim sowie die anderen Mitveranstalter von "zelt2020.de" bieten die Themenvorträge "ÜBER-Leben" von Lutz Scheufler nochmals zum Anhören an. Gerne kann man sich eine CD in der "Atempause" (im Trendhaus, Schlossstr. 3, Brackenheim) abholen oder sich telefonisch melden. Auch stehen die Vorträge im Internet (vgl. Link www.brackenheim.die-apis.de) weiterhin zur Verfügung. In der Themenreihe "ÜBER-Leben",...

1 Bild

Blick in die Zukunft

Jehovas Zeugen Versammlung Öhringen
Jehovas Zeugen Versammlung Öhringen | Öhringen | am 05.06.2020 | 529 mal gelesen

Öhringen: Königreichssaal Jehovas Zeugen | Gastvortrag am 14. Juni 2020  „Was die nahe Zukunft bringt“ Öhringen, 14. Juni 2020 — Fast jeder würde gern ab und zu mal einen Blick in die Zukunft werfen. Wie wäre es, wenn man herausfinden könnte, was kommt? Gastredner Jochen Oelze zeigt in seinem Vortrag, dass eines der ältesten Bücher der Menschheit – die Bibel – einen Blick in die nahe Zukunft ermöglicht. Wie ist das möglich? Und sind die Voraussagen der Bibel...

1 Bild

Gottesdienste trotz Corona-Krise

Jehovas Zeugen Versammlung Öhringen
Jehovas Zeugen Versammlung Öhringen | Öhringen | am 30.03.2020 | 485 mal gelesen

Öhringen: Königreichssaal Jehovas Zeugen | Jehovas Zeugen haben frühzeitig reagiert und bieten die Möglichkeit, Gottesdienste in Öhringen trotz Quarantäne gemeinsam zu erleben Öhringen - Das bundesweite Versammlungsverbot stellt viele Kirchen und Gemeinden vor eine große Herausforderung. Jehovas Zeugen haben auf die neue Situation innovativ reagiert. Gottesdienst per Videokonferenz Bereits seit 2013 bietet die Öhringer Gemeinde von Jehovas Zeugen kranken...

1 Bild

„Wegen Explosion blind und taub dann spaktakuläre Heilung"

Bretzfeld: Christl. Gemeindezentrum - Schwabbach | Ich war blind und taub...und kann wieder sehen und hören! Oliver Steiner hat auf dramatische Art und Weise Gottes Eingreifen erlebt. 1994 verlor er infolge einer Explosion jeweils beidseitig sein Augenlicht und Gehör, aber Jesus Christus heilte alle Verletzungen 100-prozentig. 2002 erlitt er einen schweren Bandscheibenvorfall, auch diese Krankheit wurde von dem himmlischen Arzt völlig geheilt. In Olivers...

1 Bild

Über konstruktive Liebe

Jehovas Zeugen Versammlung Öhringen
Jehovas Zeugen Versammlung Öhringen | Öhringen | am 07.02.2020 | 124 mal gelesen

Öhringen: Königreichssaal Jehovas Zeugen | Tagung von Jehovas Zeugen am 15. Februar 2020 in Reutlingen Reutlingen, Samstag, den 15.02.2020 – Die Kongressserie 2019/2020 von Jehovas Zeugen dreht sich ganz um christliche Werte. Darum steht auch die nächste öffentliche Tagung unter einem Motto, dass an Nächstenliebe erinnert: „Liebe baut auf“ soll vor allem erklären, welche konstruktiven Auswirkungen christliche Liebe hat. Das Programm beinhaltet mehrere Symposien...

1 Bild

Zählt für Gott der Einzelne?

Bad Wimpfen: Königreichssaal der Zeugen Jehovas | Gastredner lädt ein zur gemeinsamen Spurensuche durch die Bibel Wenn Probleme und Sorgen überhand nehmen, zweifeln viele daran, dass sich Gott für die Menschheit interessiert. Wenn selbst menschliche Hilfe ausbleibt, warum sollte man dann Hilfe von Gott erwarten? Gastredner Jochen Oeltze begibt sich in seinem Vortrag „Interessiert sich Gott für mich persönlich?“ auf Spurensuche durch die Bibel. Welche Beweise gibt es für...

1 Bild

"An Gott zu glauben, ist unwissenschaftlich" Sprecher ist Prof. Dr. Christian Müller

Bretzfeld: Christl. Gemeindezentrum - Schwabbach | Prof. Dr. Christian Müller, verheiratet und Vater von drei Kindern, ist Professor für Volkswirt-schaftslehre an der Universität Münster. Weil Jesus sich über den Zeitpunkt seiner Wiederkehr offenkundig geirrt hatte, gab er als Jugendlicher seinen bis dahin ohnehin ziemlich lauen christlichen Kinderglauben auf. Unter dem Einfluss skeptischer Lehrer las er mit großer Begeisterung die Klassiker des Atheismus und ...

1 Bild

Gottes Existenz – Realität oder Märchen? Sprecher ist Timmy Kazoura

Bretzfeld: Christl. Gemeindezentrum - Schwabbach | Timmy Kazoura hat arabische Wurzeln und kommt aus Israel. Sein Leben in der Heimat war geprägt vom Glauben an einen absoluten Gott. In seiner Heimatgemeinde erlebte er viele Heilungs-wunder und mächtiges Handeln Gottes in verschie-denen Situationen. Nach seiner theologischen Ausbildung in Deutschland ist er geblieben, da ihm die Menschen hier besonders am Herzen liegen. So lebt er seit 2002 in Deutschland, ist mit Susanne...

1 Bild

"Krisen sind Chancen" Sprecherin Vera Kohlhepp

Bretzfeld: Christl. Gemeindezentrum - Schwabbach | In ihrer Kindheit gehörte Vera Kohlhepp zur landeskirchlichen Gemeinschaft. Im Alter von 14 Jahren verlor sie ihren Vater. Danach folgte eine totale Umklammerung durch die Mutter. Sie floh zeitweise ins Nachtleben und heiratete ihren Ehemann Erich. Aus der Ehe gingen sechs Kinder hervor. Bei sämtlichen Kindern handelte es sich um Risikoschwangerschaften. Darüber hinaus traf Vera Kohlhepp ein schwerer Schicksalsschlag. Ihre...

1 Bild

Zählt für Gott der Einzelne?

Jehovas Zeugen Versammlung Öhringen
Jehovas Zeugen Versammlung Öhringen | Öhringen | am 29.10.2019 | 287 mal gelesen

Öhringen: Königreichssaal Jehovas Zeugen | Gastredner lädt ein zur gemeinsamen Spurensuche durch die Bibel Wenn Probleme und Sorgen überhand nehmen, zweifeln viele daran, dass sich Gott für die Menschheit interessiert. Wenn selbst menschliche Hilfe ausbleibt, warum sollte man dann Hilfe von Gott erwarten? Gastredner Jochen Oelze begibt sich in seinem Vortrag "Interessiert sich Gott für mich persönlich?" auf Spurensuche durch die Bibel. Welche Beweise gibt es für...

Das edelste Gebot der Bibel

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 20.10.2019 | 67 mal gelesen

Öffentliche Tagung von Jehovas Zeugen Reutlingen, 26. Oktober 2019 — Nach dem Sommerkongress 2019 „Die Liebe versagt nie!“ geht die Kongressserie von Jehovas Zeugen zum Thema Liebe weiter. Ihre nächste Tagung, die am Samstag, 26. Oktober 2019 in Reutlingen (Schachen 4, 72770 RT-Gönningen) stattfindet, steht unter dem Motto „Liebe Jehova mit deinem ganzen Herzen“. Was bedeutet dieses erste und größte Gebot der Bibel?...

1 Bild

Das edelste Gebot der Bibel

Jehovas Zeugen Versammlung Öhringen
Jehovas Zeugen Versammlung Öhringen | Öhringen | am 18.10.2019 | 279 mal gelesen

Öhringen: Königreichssaal Jehovas Zeugen | Öffentliche Tagung von Jehovas Zeugen Reutlingen, Sonntag, den 27.10.2019  Nach dem Sommerkongress 2019 "Die Liebe versagt nie!" geht die Kongressserie von Jehovas Zeugen zum Thema Liebe weiter. Ihre nächste Tagung, die am Sonntag, den 27.10.2019 in Reutlingen stattfindet, steht unter dem Motto: "Liebe Jehova mit deinem ganzen Herzen." Was bedeutet dieses erste und größte Gebot der Bibel? Verschiedene Vorträge sowie...

1 Bild

"Suche nach Leben – wenn nichts die innere Leere füllt" - Sprecherin: Claudia Hofer

Bretzfeld: Christl. Gemeindezentrum - Schwabbach | Claudia Hofer, Industriekauffrau und Sozialpädagogin, Hausfrau und Mutter. Mein früheres Leben war geprägt von jahrelangen Depressionen, durchzogen von Sucht- und Abhängigkeitsstrukturen, tiefer Minderwertigkeit und einem Therapie-Marathon, der sich über einen Zeitraum von insgesamt 18 Jahren erstreckte. Große Lebensangst sowie gestörte Beziehungen zu Männern beherrschten mein Leben. Suizidgedanken waren keine Seltenheit....

3 Bilder

DMG-Herbstmissionsfest „Der Mensch im toten Winkel“

DMG Interpersonal e. V.
DMG Interpersonal e. V. | Eppingen | am 16.09.2019 | 48 mal gelesen

Sinsheim: Buchenauerhof | S i n s h e i m (tv). Menschen im toten Winkel werden schnell übersehen, nicht nur im Straßenverkehr. Darauf geht das christliche Missions- und Hilfswerk DMG bei seinem Herbstmissionsfest am 22. September 2019 auf dem Buchenauerhof bei Sinsheim ein, einer Großveranstaltung unter dem Motto „Der Mensch im toten Winkel“. Die Predigt des Festgottesdienstes ab 10 Uhr hält Direktor Günther Beck über den „unsichtbaren Nächsten“....

1 Bild

Zählt für Gott der Einzelne?

Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn
Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn | Heilbronn | am 09.09.2019 | 190 mal gelesen

Heilbronn: Versammlungen von Jehovas Zeugen in Heilbronn Versammlung Heilbronn-Nord | Gastvortrag am Sonntag, 15. September 2019 zum Thema Glaube Wenn Probleme und Sorgen überhand nehmen, zweifeln viele daran, dass sich Gott für uns interessiert. Auch die täglichen Nachrichten über Kriege, Naturkatastrophen und dergleichen lassen in so manchem die Frage aufsteigen: Wenn es Gott gibt, warum lässt er all das Leid zu? Gastdozent Jochen Öltze widmet sich in seinem Vortrag „Interessiert sich Gott für mich...

1 Bild

Sprecher: Angelika u. Alois Amend - Der Kampf um meine Seele - eine Reiki-Lehrerin findet die ersehnte Erleuchtung

Bretzfeld: Christl. Gemeindezentrum - Schwabbach | Angelika Amend ist seit 25 Jahren verheiratet mit Alois und hat zwei Töchter im Alter von 24 und 22 Jahren. Als Sport- und Gymnastiklehrerin hat sich Angelika vor 15 Jahren selbständig gemacht und ein Zentrum für Gesundheitssport aufgebaut. Auf ihrer Suche nach Gott und dem Sinn des Lebens verstrickte sie sich tief in die Esoterik. Sie belegt esoterische Kurse, lies sich ausbilden und weiterführen. Angelika praktizierte...

4 Bilder

WEITER machen! WEITER denken! WEITER kommen!

DMG Interpersonal e. V.
DMG Interpersonal e. V. | Eppingen | am 15.07.2019 | 12 mal gelesen

Sinsheim: Buchenauerhof | Großes Jugendtreffen von DMG und TSA auf dem Buchenauerhof S i n s h e i m (tv). Junge Leute wollen weiter: WEITER denken! WEITER kommen! WEITER machen! Sie wollen eine Zukunft, eine lebenswerte Umwelt, einen Beruf, der Spaß macht, und etwas verändern. WEITER! Unter diesem Motto steht das „JuMi 2019“ am 20. und 21. Juli auf dem Buchenauerhof. Das große christliche Jugendwochenende rund um Glaube und Welt findet jeden...

1 Bild

"Ein tragischer Autounfall hat mein Leben verändert!" - Sprecher: Ludwig Maier

Bretzfeld: Christl. Gemeindezentrum - Schwabbach | Ludwig Maier führte ein scheinbar erfülltes Leben: erfolgreich im Beruf, Freundin, Reisen in ferne Länder... Doch seine innere Leere führte dazu, dass die Feiern immer intensiver wurden und er auch alkoholisiert von den Feiern nach Hause fährt. Dann passiert es: ein Moment der Unachtsamkeit - ein Mensch stirbt. Von einer Sekunde auf die andere ist sein Leben nicht mehr dasselbe: Selbstzweifel, Schuldgefühle,...

1 Bild

„…mit seinem Geist beschenkt“ - Sprecher: Dr. Eckehart Lorenz

Bretzfeld: Christl. Gemeindezentrum - Schwabbach | Gegen Ende seines Studiums der evangelischen Theologie litt unser Referent Dr. Eckehart Lorenz unter wachsender geistlicher Leere. Von da an erlebte er persönlich die Verführungskraft von Weltanschauungen und fremden Religionen. Die Beschäftigung mit Wissenschaft und Politik schien ihm zunächst einen Weg zu eröffnen. Von 1979 bis 1989 forschte er über den Ost-Westkonflikt und die damit verbundenen...

1 Bild

"Wo der Glaube einen Preis kostet" - Sprecher Peter Kinast (Open Doors)

Bretzfeld: Christl. Gemeindezentrum - Schwabbach | Peter Kinast ist 51 Jahre alt, verheiratet mit Kerstin, sie haben drei Kinder. Er arbeitete zunächst als Ingenieur, bevor er auf verschiedenen Missionseinsätzen in Albanien, Peru und Philippinen ein Herz für bedürftige Christen in anderen Ländern bekommen hat. Nach entsprechender Vorbereitung und Bibelschule waren Peter Kinast und seine Frau Kerstin in den Jahren 1995 bis 2006 als Missionare im Hochland von Peru tätig. Sie...