Heilbronner Wald

9 Bilder

Hexe und Kobold im Heilbronner Wald 3

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Heilbronn | am 06.11.2019 | 288 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Klaus der Waldkünstler hat schon viele Land Art Kunstwerke geschaffen. Vor geraumer Zeit, man weiß nicht mehr, wie lange es schon her ist, war er wieder im Heilbronner Land unterwegs und suchte nach einem Standort für ein neues Kunstwerk. Der Berg im Heilbronner Land, auf dem eine Hexe und ein Kobold wohnen, schien ihn wie magisch anzuziehen. Er konnte sich kaum dagegen wehren und fing an, sich die schönsten und stabilsten...

1 Bild

Herbst kann auch "in Farbe"..... 2

Andreas Boy
Andreas Boy | Heilbronn | am 19.10.2019 | 46 mal gelesen

Schnappschuss

5 Bilder

Waldspaziergang

Karl-Heinz Wachtler
Karl-Heinz Wachtler | Leingarten | am 17.10.2019 | 100 mal gelesen

Im Wald gibt's immer was zu entdecken. Mich würde interessieren, was es mit dem Stein auf sich hat. Weiß das Jemand?

8 Bilder

Bauarbeiten am Schanzenweg - Was passiert dort? 4

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Heilbronn | am 17.10.2019 | 159 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | D' Gaby un de Erich wandern mittwochs ohne Paus'. Gestern waren sie mit den Mittwochswanderern der Naturfreunde unterwegs über viele schöne und schmale Waldwege zum in Richtung Schweinsberg. Wenn die Gruppe sich dann zu ihrer Vesperpause eine Platz sucht, macht sich der Teil, der ohne Pause wandert, schon auf den Rückweg. Gestern wurde der Schanzenweg ausgewählt, weil man vom Weg einen wunderschönen Blick zum Staufenberg...

4 Bilder

Rückblick Wanderung Heilbronner Stadtwald vom 01.09.2019

WochenendWanderer.eu - Andrea Wimpfheimer
WochenendWanderer.eu - Andrea Wimpfheimer | Neuenstadt | am 03.09.2019 | 63 mal gelesen

Neuenstadt: Gasthaus Lamm | Bei windigen 25 Grad starteten die WoWas um halb elf mit ihrer Wanderführerin vom SAV OG Weinsberg ihre dreieinhalbstündige Wanderung in Weinsberg. Über den Jungenberg und die Kirschenalle ging es zum Naturschutzgebiet Heilbronner Schilfsandsteinbruch wo es angenehm kühl war. Wie uns berichtet wurde wird der Stein bruch auch "Kühlschrank von Heilbronn" genannt. Weiter ging es auf dem schmalen Randweg oberhalb des Keuperweges...

5 Bilder

Nachlese Wanderung im Heilbronner Stadtwald am 14.08.2019 5

WochenendWanderer.eu - Andrea Wimpfheimer
WochenendWanderer.eu - Andrea Wimpfheimer | Neuenstadt | am 15.08.2019 | 271 mal gelesen

Neuenstadt: Gasthaus Lamm | Da Ausnahmen ja bekanntlich die Regel bestätigen, waren die Wochenendwanderer am Mittwoch mit dem SAV OG Weinsberg unterwegs. Vom Wanderheim aus ging es an der Kaiserforche und den Keltischen Hügelgräbern vorbei in Richtung Waldheide. Weiter ging es über den Steinsfelder Weg bis zur Hällischen Straße, wo doppelte Grenzsteine der Stadt Weinsberg und der Reichsstadt Heilbronn stehen. In der Gemarkung Untergruppenbach wurde eine...

10 Bilder

Schildkröte im Köpfertal

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Heilbronn | am 24.07.2019 | 357 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | D' Gaby un de Erich wollten nicht jede Woche von den Wanderungen im Stadtwald berichten. Es gibt aber ständig Neues, von dem die Community meine.stimme.de erfahren darf. Wettervorhersage: 35°, sonnig. Die Wanderung wurde um eine Stunde vor verlegt und man startete bereits um 8:00 Uhr. Die Gruppe war für einen solch heißen Tag ungewöhnlich groß, 14 Personen. Vom Trappensee führte die Strecke kurz durch das Köpfertal, an der...

1 Bild

Mystisches Licht am Köpferbrunnen

Horst Heyn
Horst Heyn | Heilbronn | am 12.06.2019 | 41 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Sommertag Wanderung im schattigen Heilbronner Wald

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Heilbronn | am 05.06.2019 | 53 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Schnappschuss

3 Bilder

Wander Gaby's Pflanzenwelt in Baden-Württemberg - Stern von Bethlehem - Ornithogalum umbellatum

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 22.05.2019 | 53 mal gelesen

Geläufiger ist der Name "Dolden-Milchstern". Angeblich waren die Milchsterne mal den Lilien zugeordnet, nun gelten sie als Spargelgewächse. Innerhalb dieser Familie gehören sie zur Unterordnung der Scilloideae. Das waren früher die Hyazinthengewächse und darunter kann der Laie sich dann doch wieder was vorstellen, denn dass Hyazinthen Zwiebelgewächse sind ist landläufig bekannt. Gruselig finde ich den Namen Gärtnertod und...

11 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Die gemeine Buche - Fagus sylvatica 1

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 05.04.2019 | 100 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Im Innsbrucker Zoo gibt es einen Holzweg. Dort stehen zu jedem Baum die BAUMGESCHICHTEN zum (vor)lesen. Folgende Geschichte steht bei der Buche geschrieben: Die mütterliche Buche Ich bin die Buche, die Mutter des Waldes, weil mein dichtes Blätterdach den Waldboden vor dem Austrocknen schützt.  Früher wurde mein Holz für die Übermittlung von Botschaften verwendet. Dazu wurden Schriftzeichen in mein Holz geritzt. Es ist sehr...

15 Bilder

Heilbronner Wald 10 Kräuter Suppe 1

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 05.04.2019 | 165 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Ein wunderbares Wetter heute um Kräuter zu sammeln. Und bis auf den Giersch haben wir auch alles gefunden, was wir wollten und noch viel mehr. Auch einiges an Material und Bilder für künftige Pflanzen-Beiträge. Nun aber zur Suppe. Vor nicht allzu langer Zeit habe ich über Bergwelten von der 9-Kräuter-Suppe gelesen. Das wollte ich auch probieren. Als Pflanzen- und Kräuter-Neuling ist das oberste Gebot die Vorsicht und...

12 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Echter Seidelbast - Dáphne Mezéreum 6

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 13.03.2019 | 255 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Nun steht der Seidelbast in voller Blüte und ganz zufällig, da wegen des Sturms der vergangenen Tage heute schmale Waldwege vermieden wurden, fand die Gruppe Wandern mit d'r Gaby un em Erich auch noch einen zweiten Standort direkt am Weg. Lange hatten die Gruppe und die Wanderführerin nach dem Seidelbast im Heilbronner Wald gesucht. Und nun stehen beide an breiten Wegen, die die geübten Wanderer eben kaum nutzen.  Doch...

20 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Eichen - Quercus

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 05.03.2019 | 80 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Da denkt man, man beschäftigt sich mit der Eichen und das erste was man feststellen muss, es ist eine Buche. Also nicht wirklich, aber sie gehört tatsächlich zur Gattung der Buchengewächse.  Sicher gibt es im Netz genug Bilder, die man heranziehen kann um Bäume zu bestimmen. Aber hier geht es nun mal um den Heilbronner Wald und darum, wie man sich als botanischer Grünschnabel an die Flora heranmacht. Wie auch zurzeit, nach...

8 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Wolfsmilchgewächse - Euphorbiaceae 1

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 04.03.2019 | 153 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Es ist eigentlich nicht zu glauben und nach Milchsaft überprüft wurde die Pflanze nicht. Doch gestern bei der Wanderung wurde diese Pflanze aufgenommen.  Der Milchsaft war übrigens zusammen mit dem Wolf Namensgeber. Das Tier galt als unnütz und gefährlich, weshalb es ja auch ausgerottet wurde. Die Pflanze enthält nun auch eine Milch die nichts nützt und dazu noch giftig ist. Sie wurde auch Hexenmilch oder Teufelsmilch...

5 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Stinkende Nieswurz - Helleborus foetidus

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 04.03.2019 | 61 mal gelesen

Der lateinische Name Helleborus bedeutet nichts anderes, wie dass es sich bei der Pflanze um ein Hahnenfußgewächs handelt. Foetidus weist dann auf stinkend hin. Die Pflanze wurde früher als Heilmittel verwendet. Sie ist aber durch Helleborin sehr giftig und zwar alle Pflanzenteile.  Bereits Anfang Januar 2019 hat die Wandergruppe die ersten Pflanzen in Lauffen ausgemacht. Man kann sie aber schon im Dezember finden. Sie ist...

9 Bilder

Führung für Zügler 1

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Heilbronn | am 21.02.2019 | 160 mal gelesen

Heilbronn: Wanderparkplatz Jägerhaus | Eine Freundin aus der Schweiz schrieb im letzten Jahr, sie wäre am "zügeln". Eigentlich spricht man in der Schweiz doch auch deutsch? Was meinte sie damit? In der Schweiz drückt man damit aus, dass man umzieht, d. h. die Wohnung wechselt. Ein für unsere Ohren ungewöhnliches, aber nettes Wort. So geht es nun auch Wandergästen, die nach vielen Jahren Leben und Arbeiten in Heilbronn, wieder zurück in die Heimat nach Chemnitz...

8 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Speierling - Sorbus domestica

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 09.11.2018 | 130 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Im Heilbronner Wald ist der Verfasserin nur ein Standort bekannt. Der Baum ist sehr groß und alt und leider ist auch die Rinde schon abgeplatzt, beschädigt. Aber immerhin haben wir einen solchen alten Wildobstbaum hier bei uns in Heilbronn. Das ist keinesfalls selbstverständlich. Da er so hoch ist, findet man ihn nur im Herbst, wenn die Früchte bzw. später auch die Blätter fallen, denn nur anhand der Baumrinde ist er kaum...

1 Bild

Auf dem Weg zum LiLu Heilbronn

Sabine Baier
Sabine Baier | Neuenstadt | am 03.08.2018 | 23 mal gelesen

Schnappschuss

13 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Karde - Dipsacus 1

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 28.06.2018 | 169 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Laut Wikipedia soll es ca. 20 Arten von Karden in Eurasien und Nordafrika geben. Schön, dass im Heilbronner Wald bereits zwei Arten dieser Gattung zu finden sind: Die wilde Karde, Dipsacus fullonum, wächst oberhalb vom Jägerhaus am Steinsfelder Weg. Die behaarte Karde, Dipsacus pilosus, blüht am Verbindungsweg zwischen Hällischer Straße und Waldheide, wo auch der Feinstrahl stark verbreitet ist. Beim Heilkräuter...

3 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Katzenschweif - Conyza canadensis

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 17.06.2018 | 97 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Der Katzenschweif wird auch "Kanadisches Berufkraut" genannt. Sehr verwirrend. Eben wurde der Feinstrahl als Berufkraut und ebenfalls aus Kanada / Nordamerika eingeschleppt bezeichnet. Na was denn nun? Also nach Ansicht der Wander Gaby sind beide überhaupt nicht zu verwechseln. Die Pflanzen sehen sich nicht ähnlich, obwohl sie verwandt sein sollen. Also wenn man die deutschen Bezeichnungen Katzenschweif und Feinstrahl...

7 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Schwalbenwurz - Vincetoxicum hirundinaria

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 13.06.2018 | 58 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Der Schwalbenwurz gehört zur Familie der Hundsgiftgewächse. Wie in Wikipedia zu lesen ist, ist es das einzige Seidenpflanzengewächs, das bei uns heimisch ist. Der Schwalbenwurz ist giftig und kann ähnlich wie der Eisenhut durch Atemlähmung zum Tod führen. Allerdings wurde er auch als Heilpflanze genutzt, hat aber in der Schulmedizin keine Bedeutung mehr. Die Staude wächst im Heilbronner Wald entlang des Randweges am...

8 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Echtes Johanniskraut - Hypericum perforatum

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 11.06.2018 | 88 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Das erste Johanniskraut im Heilbronner Wald wurde gestern bei besonderer Mission entdeckt. Es ist ein echtes Heilkraut und wird für die Verwendung in der Medizin angebaut. Hier findet es Anwendung gegen Depression und als Hautöl. Wie bei jeder Arznei, muss man auch die Nebenwirkungen beachten. Die Aufnahme von Johanniskraut führt z.B. bei weißen Weidetieren unter Sonneneinstrahlung zur "Hartheukrankheit" woher auch der...

6 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Blutweiderich - Lythrum salicaria

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 06.06.2018 | 64 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Der Blutweiderich hat seinen Namen entweder von der Blütenfarbe, oder weil man ihn noch im 19. Jahrhundert, vor allem während der Cholera Epidemie wohl als blutstillende Heilpflanze eingesetzt hat. Ein besonderes Phänomen ist, dass jede Pflanze eine von drei verschiedenen Blütentypen hat. Sie unterscheiden sich nach Länge der Griffel und Staubblätter. Der Blutweiderich ist verbreitet, braucht aber einen feuchten...