Kunstfrühstück mit Ursula Angelmaier

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 29.11.2019 | 10 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus | Künstler der Weimarer Republik: Christian Schad

Kunstfrühstück mit Ursula Angelmaier

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 04.11.2019 | 17 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus | Künstler der Weimarer Republik Otto Dix

Kunstfrühstück mit Ursula Angelmaier

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 10.09.2019 | 8 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus | Künstler der Weimarer Republik Max Beckmann

Kunstfrühstück mit Ursula Angelmaier

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 21.05.2019 | 3 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus | Venezianisches Rokoko

Kunstfrühstück mit Ursula Angelmaier

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 21.05.2019 | 25 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus | Das Goldene Zeitalter: Tizian , Tintoretto, Veronese

Kunstfrühstück mit Ursula Angelmaier

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 03.05.2019 | 4 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus | Malerei um 1500: Vittore Carpaccio und Govanni Bellini

Kunstfrühstück mit Ursula Angelmaier

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 26.03.2019 | 2 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus | Kunst in Venedig Paläste am Canal Grande

Kunstfrühstück mit Ursula Angelmaier

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 22.02.2019 | 2 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus | Kunst in Venedig Das byzantinische Erbe: San Marco

Kunstfrühstück mit Ursula Angelmaier

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 31.01.2019 | 4 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus | Künstlerinnen Teil 4

Kunstfrühstück mit Ursula Angelmaier

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 23.11.2018 | 2 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus | Künstlerinnen 20. Jahrhundert - Der Weg in die Gleichberechtigung (?)

Kunstfrühstück mit Ursula Angelmaier

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 08.10.2018 | 8 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus | Renaissance und Barock - Die großen Ausnahmen

Kunstfrühstück mit Ursula Angelmaier

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 19.09.2018 | 12 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus | Künstlerinnen Renaissance und Barock - Die großen Ausnahmen

Kunstfrühstück mit Ursula Angelmaier

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 18.05.2018 | 6 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus | Bildvortrag: Städtereisen Frankfurt - "Messestadt"

Kunstfrühstück mit Ursula Angelmaier

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 15.02.2018 | 8 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus | Städtereisen München - "Residenzstadt"

Kunstfrühstück

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 15.02.2018 | 8 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus | Nürnberg - "Reichsstadt" Jede Stadt hat ihren eigenen Charakter. Dabei spielt ihre Geschichte eine wesentliche Rolle. Selbst wenn die Spuren vergangener Epochen durch Modernisierung oder Zerstörung nur noch gering sind, so können sie doch vergangene Pracht oder erlittene Not bezeugen. In "virtuellen" Rundgängen wollen wir verschiedene Städte "besichtigen" und anhand ihrer Kunstdenkmäler ihre jeweilige Besonderheit...

Kunstfrühstück mit Ursula Angelmaier: Wie wird man ein Künstler? - Die Geschichte der Kunstakademien

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 13.10.2017 | 4 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus | Der Kampf gegen die Akademien (Beginn der Moderne) Ein Künstler fällt nicht vom Himmel. Zwar herrscht nicht selten die Vorstellung des autonomen Künstlers, der nur seinem Talent verantwortlich ist, aber ursprünglich war die Kunst ein Handwerk, das nach bestimmten Regeln zu erlernen war. Auch als sich die Kunst vom Handwerk emanzipiert hatte, sollte sie irgendwie gelehrt werden. Es entstanden Akademien, deren Absolventen...

Kunstfrühstück mit Ursula Angelmaier: Wie wird man ein Künstler? - Die Geschichte der Kunstakademien

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 13.10.2017 | 27 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus | Die Blütezeit der Akademien (18./19.Jahrh.) Ein Künstler fällt nicht vom Himmel. Zwar herrscht nicht selten die Vorstellung des autonomen Künstlers, der nur seinem Talent verantwortlich ist, aber ursprünglich war die Kunst ein Handwerk, das nach bestimmten Regeln zu erlernen war. Auch als sich die Kunst vom Handwerk emanzipiert hatte, sollte sie irgendwie gelehrt werden. Es entstanden Akademien, deren Absolventen in...

Kunstfrühstück mit Ursula Angelmaier

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 29.09.2017 | 12 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus | Wie wird man ein Künstler? - Die Geschichte der Kunstakademien

Kunstfrühstück/Trauernde Freundschaft

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 13.06.2017 | 7 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus | Zum ewigen Gedenken Klassizistische Grabmäler in Württemberg