Hilfe

1 Bild

Materialspenden werden dringend gesucht!

DRK Obersulm
DRK Obersulm | Obersulm | vor 5 Tagen | 45 mal gelesen

Das Deutsche Rote Kreuz bittet um Unterstützung durch Firmen und die Bevölkerung. Im Verlauf der Covid-19 Pandemie spielt die Versorgung der Helferinnen und Helfer mit persönlicher Schutzausrüstung (PSA) eine immer größere Rolle. Wie den Medien zu entnehmen ist, gestaltet sich die Nachbeschaffung entsprechenden Materials zunehmend schwieriger. Zahlreiche Bestellungen wurden getätigt, die angegebenen Liefertermine können...

Was ein Schreck – meine Katz‘ ist weg. Streuner Paul und sein Katzenleben, Teil 5

Grenzenlose-Tierhilfe Neckarsulm e.V.
Grenzenlose-Tierhilfe Neckarsulm e.V. | Neckarsulm | vor 5 Tagen | 50 mal gelesen

„Hallo, hier ist wieder Steuner Paul. Heute melde ich mich ein letztes Mal bei euch.  Ich hatte euch erzählt, wie schnell es gehen kann, dass wir Katzen plötzlich verschwinden. Da dies immer wieder vorkommt und wir oft nicht in der Lage sind von selbst unser geliebtes Heim wiederzufinden, ist es von großer Bedeutung, dass unsere Besitzer Vorkehrungen getroffen haben für den Fall, dass wir eines Tages vermisst werden. Hierzu...

1 Bild

Unterstützung und Hilfsangebote der Katholischen Kirche

Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm
Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm | Heilbronn | am 27.03.2020 | 36 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | In dieser Zeit, in der alle in der Gefahr stehen sich mit dem Corona-Virus zu infizieren und krank zu werden, brauchen vor allem alte und kranke Menschen, die nicht mehr aus dem Haus gehen können oder wollen, die Kirche. Viele Kirchengemeinden sind aktiv geworden und bieten Hilfsangebote vom persönlichen Segen, über Einkaufshilfen oder seelsorgerliche Begleitung am Telefon, Impulsen und Gebete für zuhause an. Eine erste...

2 Bilder

Wie „systemrelevant“ ist der Schutz von Kindern vor sexualisierter Gewalt?

Heilbronn: Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexualisierter Gewalt des Vereins Pfiffigunde | Die Berater*innen der Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexualisierter Gewalt des Vereins Pfiffigunde e.V. sind telefonisch und per Mail montags bis freitags erreichbar.  In einer Pressemitteilung vom 25.3. äußert sich der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm Rörig besorgt über die Auswirkungen der aktuell notwendigen Kontaktverbote: „Für Kinder und Jugendliche, die sexuellem Missbrauch...

5 Bilder

Film: Corona-Krise ein gem. Zeichen - auf Balkonen und offenen Fenstern die "Ode an die Freude" spielen. 1

Manfred Rappold
Manfred Rappold | Oedheim | am 22.03.2020 | 1560 mal gelesen

Oedheim: Rathaus | Meine Frau Sandra , meine Schwägerin und ihr Sohn ( Yvonne und Pascal ) aus Botenheim haben heute den Aufruf unterstützt. Daraus habe ich diesen kleinen Video - Clip produziert. Ein weiteres Anliegen ist mir die : Facebook Gruppe Corona Hilfe Heilbronn und Umgebung. (link - Klick ) Die Gruppe ist für Hilfesuchende und Menschen die helfen möchten bzw ihre Hilfe anbieten. Diese Gruppe soll eine Art "Schwarzes Brett"...

1 Bild

Die Vorreiterinnen vom Arbeitskreis Altenhilfe

Gemeindeverwaltung Oberstenfeld
Gemeindeverwaltung Oberstenfeld | Oberstenfeld | am 10.12.2019 | 22 mal gelesen

Der Arbeitskreis Altenhilfe besucht regelmäßig ältere Menschen in unserer Gemeinde. Sie schenken Ihnen einen Besuch und bescheren den Seniorinnen und Senioren schöne gemeinsame Stunden. Einmal im Jahr trifft sich der Arbeitskreis Altenhilfe um sich bei gemütlichem Beisammensein, Kaffee und Hefezopf gegenseitig auszutauschen. Jedes Jahr kommt auch Bürgermeister Markus Kleemann dazu um sich für das herausragende...

1 Bild

Anlaufstellen für Spender

Menschen in Not (MiN)
Menschen in Not (MiN) | Heilbronn | am 13.11.2019 | 87 mal gelesen

Viele Organisationen nehmen gebrauchte Möbel, Kleidungsstücke, Bücher und andere Waren entgegen. Eine Übersicht der Annahmestellen. In der Stadt und im Landkreis Heilbronn sowie im Hohenlohekreis gibt es verschiedene Annahmestellen für gebrauchte Ware, die dann an Bedürftige abgegeben wird. Gespendet werden sollten nur saubere, gut erhaltende und funktionstüchtige Artikel entgegennehmen – Unbrauchbares verursacht Kosten...

50. Aktion startet mit 178.111 Euro

Menschen in Not (MiN)
Menschen in Not (MiN) | Heilbronn | am 12.11.2019 | 23 mal gelesen

Seit Februar haben bereits zahlreiche Leser für Menschen in Not gespendet. Eigentlich beginnt das Menschen-in-Not-Jahr bereits im April. Nach dem Abschluss der 49. Aktion im März zählen die Spenden des laufendes Jahres zur neuen Runde der Hilfsaktion. Zum 50. Mal sammelt die Redaktion in diesem Jahr Geld für bedürftige Menschen in der Region. Zahlreiche Leser haben den Verein "Menschen in Not" seit April mit einer Spende...

Ein Jubiläum, das Hoffnung macht

Menschen in Not (MiN)
Menschen in Not (MiN) | Heilbronn | am 12.11.2019 | 37 mal gelesen

Auftakt zur 50. Spendenaktion "Menschen in Not" Liebe Leserinnen und Leser, dieses Jahr ist für unsere Hilfsaktion "Menschen in Not" ein ganz besonderes. Mit der 50. Hilfsaktion wollen wir ein Zeichen setzen. Wir blicken zurück und nach vorn, wenn es um die Unterstützung der bedürftigen Mitbürger im Kraichgau, in Hohenlohe sowie im Stadt- und Landkreis Heilbronn geht. In der Vorweihnachtszeit des Jahres 1970 hat die...

1 Bild

Begleitung anbieten in Krisen (5): ANGST

Citykirche & Evangelische Erwachsenenbildung
Citykirche & Evangelische Erwachsenenbildung | Heilbronn | am 30.10.2019 | 37 mal gelesen

Heilbronn: Kilianshaus | Ob Beziehungsängste oder Angst vor Menschenmassen, ob Angst vor engen, geschlossenen Räumen oder plötzliche Panikattacken - Angststörungen gehören zu den häufigsten psychischen Erkrankungen, an denen Menschen weltweit erkranken. Was kann man tun, wenn die Angst jemanden „überfällt“? Wie kann man Menschen mit Angststörungen hilfreich unterstützen und was kann man „falsch machen“? Prof. Dr. Hans-Jürgen Luderer war fast zwei...

offene Gruppe für Angehörige von Krebspatienten

Heilbronn: Psychosoziale Krebsberatungsstelle | "Hilfe für Angehörige von Krebspatienten" - die offene Gruppe trifft sich am 29.10.2019 um 17 Uhr in der Krebsberatungsstelle, Moltkestr. 25 in Heilbronn. Die Teilnahme ist jederzeit möglich und kostenfrei. Anmeldung unter: HN 932480 

1 Bild

Ökumenischer Gottesdienst

Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm
Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm | Heilbronn | am 07.10.2019 | 15 mal gelesen

Heilbronn: Katholische Kirche St. Augustinus | Für Angehörige und Freunde, die einen nahen Menschen durch Suizid verloren haben Zum Gedenken an alle, die durch Suizid verstorben sind und zur Ermutigung derer, die mit der Erfahrung vom Suizid eines Nahestehenden ihren Weg im Leben weitergehen. Der Arbeitskreis Leben Heilbronn e.V. lädt ein am Samstag, 26. Oktober 2019 um 16.00 Uhr in die Katholische Kirche St. Augustinus (Goethestraße 75, Heilbronn). Im Anschluss an den...

"Hilfe für Angehörige" von an Krebs Erkrankten

Heilbronn: Psychosoziale Krebsberatungsstelle | Die offene Gruppe "Hilfe für Angehörige und Freunde von an Krebs Erkrankten" trifft sich am 24.09.19, 17 Uhr in der Psychosozialen Krebsberatungsstelle, Moltkestr. 25, HN. Thema: "Gesprächskiller". Teilnahme ist jederzeit möglich. Anm: 07131/932480

1 Bild

Arbeitskreis Leben Heilbronn bei L-TV

Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm
Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm | Heilbronn | am 04.09.2019 | 28 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | An die Fachberatungsstelle, den Arbeitskreis Leben Heilbronn, können sich Betroffene in suizidalen Krisen und ihre Angehörige wenden. Ein Team aus therapeutisch ausgebildeten Fachkräften bietet Krisenberatungen ohne lange Wartezeiten an, die durch tägliche Telefonzeiten gewährleistet werden. Auch Hinterbliebene nach Suizid werden in Einzelgesprächen in ihrer Trauer begleitet. Zudem gibt es regelmäßig eine Trauergruppe, an...

1 Bild

Internationaler Gedenktag für verstorbene Drogenabhängige

Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm
Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm | Heilbronn | am 23.07.2019 | 59 mal gelesen

Heilbronn: Experimenta | Am internationalen Gedenktag für verstorbene Drogenabhängige wurde an die 16 Drogentoten Heilbronns in den letzten 12 Monaten gedacht. 16 Fälle, wobei die Dunkelziffer um einiges höher liegt. Pastoralreferentin Ute Müller-Dieterle von der Katholischen Kirche organisierte gemeinsam mit Betroffenen und mit Unterstützung des Kontaktladens Heilbronn die Gedenkaktion am 22. Juli vor der Experiamenta. Mit Kreuzen, Blumen und...

2 Bilder

Pfiffigunde startet mit Zentraler Anlaufstelle.help

Heilbronn: Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexualisierter Gewalt des Vereins Pfiffigunde | Seit 01. Juli ist die Telefonnummer (0800-5040112) für die Zentrale Anlaufstelle.help geschalten. Jetzt können Menschen, die sexualisierte Gewalt und Missbrauch innerhalb der evang. Kirche und Diakonie erfahren haben über diese Nummer mit den Beraterinnen oder dem Berater von Pfiffigunde sprechen. Die Evangelische Kirche Deutschland hat Pfiffigunde als unabhängige Beratungsstelle für dieses Angebot gewonnen und übernimmt...

1 Bild

African Lives e. V.: Hilfe für alte Menschen in Afrika wirkt!

Monica Perez-Olea
Monica Perez-Olea | Öhringen | am 01.02.2019 | 30 mal gelesen

Im Januar tagte der Verein African Lives e. V. in Öhringen - das Jahr 2018 wurde reflektiert, der Vorstand wurde entlastet. Vor uns steht ein Jahr voller Aktionen, um weiterhin den kranken, verlassenen Menschen in Afrika ein würdiges Leben im Altersheim zu ermöglichen. Wir freuen uns auf Euch!

Hilfe für Angehörige von Krebspatienten

Heilbronn: Psychosoziale Krebsberatungsstelle | Die offene Gruppe "Hilfe für Angehörige" von Krebspatienten trifft sich am 27.11.2018 um 17 Uhr in der Krebsberatungsstelle HN, Moltkestr. 25. Die Teilnahme ist kostenfrei und jederzeit möglich. Anmeldung unter 07131/932480

"Innehalten - mich neu orientieren" - Seminar in der Ev. Tagungsstätte Löwenstein

Evangelische Tagungsstätte Löwenstein
Evangelische Tagungsstätte Löwenstein | Löwenstein | am 08.11.2018 | 7 mal gelesen

Löwenstein: Evangelische Tagungsstätte Löwenstein | In diesem Selbsterfahrungsseminar können Teilnehmende sich klarer wahrnehmen in ihren persönlichen und beruflichen Situationen. Das Seminar fördert die persönliche und soziale Kompetenz und ist angelegt als Hilfe zur Selbsthilfe. Infos unter www.e-t.de.

1 Bild

Kurs "Instinktive Selbstverteidigung für Frauen" in der Ev. Tagungsstätte Löwenstein am 2. und 4. Oktober 2018

Evangelische Tagungsstätte Löwenstein
Evangelische Tagungsstätte Löwenstein | Löwenstein | am 13.09.2018 | 26 mal gelesen

Löwenstein: Evangelische Tagungsstätte Löwenstein | Die instinktive und realistische Selbstverteidigung ohne Regeln, die Kursleiter Dennis de Klerk entwickelt hat, ist ein System ohne System. Es baut auf natürlichen Instinkten auf und trainiert diese. Mehr Infos unter www.e-tl.de.

Hilfe für Angehörige von Krebspatienten

Heilbronn: Psychosoziale Krebsberatungsstelle | Die offene Gruppe " Hilfe für Angehörige" von Krebspatienten trifft sich am Di, den 28.08.2018 um 17 Uhr in der Krebsberatungsstelle HN, Moltkestr. 25. Die Teilnahme ist kostenfrei und jederzeit möglich. Anmeldung und Auskunft unter 07131/932480.

1 Bild

Grüne Hohenlohe mit Jutta Niemann, MdL, zu Gast im Albert Schweitzer Kinderdorf

Bündnis 90/Die Grünen, Kreisverband Hohenlohe
Bündnis 90/Die Grünen, Kreisverband Hohenlohe | Waldenburg | am 28.06.2018 | 17 mal gelesen

Waldenburg: Albert-Schweitzer-Kinderdorf | Der Vorstand des KV Grüne Hohenlohe besuchte mit Jutta Niemann, MdL, das Albert Schweitzer Kinderdorf Waldenburg, um sich bei Herrn Schüz, pädagogischer Vorstand und Herrn Bartole, Geschäftsführer, über die vielfältige Arbeit des Kinderdorfs zu informieren. Im Kinderdorf leben Kinder und Jugendliche mit Kinderdorfeltern und deren eigenen Kindern wie in einer normalen Familie mit ca 7 Kindern zusammen. Auf diese Weise...

1 Bild

Vortrag "Barrierefreiheit in Wohnung und im Wohnumfeld"

Offenau: Restaurant Saline | "Barrierefreiheit in Wohnung und im Wohnumfeld" Am 05.07.18 17:00 Uhr VdK-Vortrag in Saline Restaurant Nebenzimmer Offenau, Hauptstr. 8 Referent: Volker Spörle Veranstalter VdK OV Gundelsheim/Offenau

5 Bilder

Help! - wir helfen

"Help!" steht dafür, dass irgendwo auf der Welt ein hilfsbedürftiger Mensch nach Hilfe ruft. Die Antwort von uns heißt: "Wir helfen!". Wir haben unseren Schwerpunkt auf medizinische Hilfe für Kinder,l Familien sowie Menschen mit körperlichen Behinderungen gelegt. Die Sektion Heilbronn und Umland wurde im Sommer 2013 als vierte Sektion unseres Vereins gegründet. Durch die Teilnahme an Veranstaltungen (bspw. der Verkauf von...

offene Gruppe "Hilfe für Angehörige von an Krebs Erkrankten"

Heilbronn: Psychosoziale Krebsberatungsstelle | Die Gruppe "Hilfe für Angehörige" von Krebspatienten trifft sich am Mo, den 25.06.2018 um 17 Uhr in der Krebsberatungsstelle HN, Moltkestr. 25. Die Teilnahme ist jederzeit möglich und kostenfrei. Thema des Abends: Entspannung. Anm:07131/932480