Künstlerinnen

13 Bilder

Vom Blauen Reiter zu den Jungen Wilden Expressive Kunst aus einer unbekannten Privatsammlung, bis 28. Juni 2020

Städtische Museen Heilbronn
Städtische Museen Heilbronn | Heilbronn | am 02.06.2020 | 147 mal gelesen

Heilbronn: Kunsthalle Vogelmann | Die expressionistische Malerei des 20. Jahrhunderts steht im Fokus einer unbekannten süddeutschen Privatsammlung, die in der Kunsthalle Vogelmann nun erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Mit großer Leidenschaft für die Kunst wurde die Kollektion über 25 Jahre hinweg aufgebaut und gewährt einen persönlich geprägten Blick auf Entwicklungen innerhalb der deutschen Malerei seit der Jahrhundertwende. Die Ausstellung...

1 Bild

Film: Oedheimer Künstlerin Elisabeth Gebhardt - Ausstellung beim Künstlerbund Heilbronn

Manfred Rappold
Manfred Rappold | Oedheim | am 26.02.2020 | 486 mal gelesen

Weitere Informationen auf der Webseite vom Künstlerbund Heilbronn( klick ) Info zur Künstlerin auf ihrer tollen Webseite Elisabeth Gebhardt Bildhauerin ( klick ) Dauer der Ausstellung: bis 22.03.2020 Öffnungszeiten: Di. 15 - 18 Uhr, Do. 17 - 20 Uhr, So. 14 - 18 Uhr Kunstetage K55, Karlstrasse 55, 74072 Heilbronn

Kunstfrühstück mit Ursula Angelmaier

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 26.10.2018 | 2 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus | Künstlerinnen 19. Jahrhundert - Die ersten Stars

Frauen in Heilbronn - eine Spurensuche. Stadtführung mit dem FV Courage und dem Verein FrauenRäume e.V.

Frauenverband Courage e.V.
Frauenverband Courage e.V. | Heilbronn | am 11.03.2017 | 9 mal gelesen

Heilbronn: Gewerkschaftshaus | Frauen haben Heilbronn mitgeprägt, beteiligt an allen Ereignissen der Stadtgeschichte, in Gewerkschaften und Parteien aktiv, tätig als Arbeiterinnen, Händlerinnen, Handwerkerinnen und Künstlerinnen. Gemütlicher Ausklang in den FrauenRäumen in der Zigarre.

3 Bilder

Vortrag über das Leben und Wirken von Künstlerinnen

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 29.01.2017 | 95 mal gelesen

Am 20. Januar war die Germanistin Anneliese Fleischmann-Stroh mit einem Vortrag über das Wirken und die Situation von Künstlerinnen zu Gast in den Frauenräumen. Mit einem Gang durch die Historie gab sie einen interessanten Überblick über den Wandel der Rolle der Frauen in der Kunst und die Bedingungen, unter denen sie arbeiten. Lange konnten Frauen nicht als Künstlerinnen tätig sein und die Kunstakademien nahmen sie nicht...