Kelten

1 Bild

Führung "Wie aus Kelten Römer wurden – und was von ihnen keltisch blieb"

Römermuseum Güglingen
Römermuseum Güglingen | Güglingen | am 30.04.2019 | 28 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum | Obwohl der größte Teil der hier ansässigen Menschen in römischer Zeit zumindest keltische Wurzeln hatte, konnte sich die römische Kultur relativ rasch durchsetzen. Viel mehr noch, scheinen sich die einheimischen Kelten kaum gegen ihre Unterwerfung durch das römische Imperium gewehrt, sondern diese geradezu begrüßt zu haben. Was machte die Zugehörigkeit zu Rom für die Kelten so lukrativ? Wie lebten sie davor und danach? In...

33 Bilder

Stille Pfade in Hohenlohe - Langenburg mit fürstlicher Botanik 3

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Heilbronn | am 25.03.2019 | 252 mal gelesen

Langenburg: Schloss | Mit großer Freude wurden die Wanderer in Bächlingen begrüßt. Man hatte sich schon lange nicht mehr gesehen und nun konnten auch endlich die restlichen Wanderabzeichen überreicht werden. Der Pfad der Stille um Langenburg war angekündigt. Er bietet aber nur knapp 10 km und deshalb konnte die Wanderung um einige Sehenswürdigkeiten ergänzt werden. Unterhalb der Alten Steige startete die Gruppe in entgegengesetzter Richtung zur...

1 Bild

Mit der VHS auf Spuren der Kelten und Germanen

VHS Außenstelle Schöntal
VHS Außenstelle Schöntal | Schöntal | am 15.09.2017 | 58 mal gelesen

Schöntal: Pumpstation - Aschhausen | 14 Natur- und Kulturliebhaber trafen sich am Sonntag, den 10.09.2017 an der historischen Pumpstation Aschhausen mit Natur- Und Landschaftsführerin Heike Kuhn um auf Spurensuche durchs wildromantischen Erlenbachtal zu gehen. Im Vogelschutzgebiet gab es die Bauwerke eines Bibers zu bestaunen, sowie ein Wildschwein-Wellnesscenter mit Schlammgrube und Mahlbaum. Ganz versteckt im  Wald fand die Gruppe die Burgruine Urhausen. ...

1 Bild

Auf den Spuren der Kelten und Germanen

VHS Außenstelle Schöntal
VHS Außenstelle Schöntal | Schöntal | am 12.08.2017 | 116 mal gelesen

Schöntal: Pumpstation - Aschhausen | Morgen geht es los, das Wetter sieht gut aus. :) Letzte Möglichkeit sich anzumelden oder kurzfristig dazuzukommen ... Am Startpunkt und am Ende sind wir an der Pumpstation von 1894. Die hat am "Tag des offenen Denkmals" für Technikfreaks geöffnet. Dort gibt es auch was zu trinken und einen kleinen Imbiss. Gehen Sie mit unserer Natur- und Landschaftsführerin Heike Kuhn auf eine Zeitreise von Kelten und Germanen...