1 Bild

Marionettenspiel im Waldorfkindergarten: Maschenka und der Bär

Künzelsau: Waldorfkindergarten - Morsbach | Ein ganz besonderes Marionettenspiel gab es zum Abschluss des Kindergartenjahres im Waldorfkindergarten Künzelsau, liebevoll begleitet von Ronja Jäger, gemeinsam gespielt mit unserem diesjährigen Schulkind Leo. Bevor es beginnen konnte, nähte Leo schon in den vergangenen Wochen seine Marionette Maschenka aus feinem Seidenstoff: Stich um Stich um Stich. Dann wurde sie an Fäden aufgehängt, ins Leben gerufen, und durfte ihre...

1 Bild

Informationsabend "Neue Waldorf-Spielgruppe"

Künzelsau: Waldorfkindergarten - Morsbach | Für Eltern, die Interesse an der neuen wöchentlichen Spielgruppe im Waldorfkindergarten in Künzelsau haben. • Welches ist der pädagogische Hintergrund? • Wie ist der Tagesablauf gestaltet? • Wie gewöhnen wir ein? Mit der Waldorfkindergärtnerin Bettina Keil.

4 Bilder

Vielfältige Angebote beim Tag der offenen Tür im Waldorfkindergarten

Eine bunte Schar von Gästen hatte sich bei strahlendem Sonnenschein am Tag der offenen Tür im Waldorfkindergarten in Morsbach eingefunden: Viele Eltern mit ihren Kindern, Großeltern, ehemalige Kindergartenkinder und – eltern, Einheimische und Auswärtige. Sie alle konnten der Eröffnungsmusik lauschen und beim gemeinsamen Reigen mitmachen. Der große Garten mit seinem Obstbäumen bot gemütliche Ecken zum Sitzen und dabei dem...

1 Bild

Ausflug zum Demeter-Hof Frank in Garnberg

Wesentlich für die Waldorfpädagogik ist die gesunde Entwicklung des Kindes. Diese ist abhängig von der Qualität der Nahrung, die wir zu uns nehmen. Das Gütesiegel „Demeter“ steht für ein Bioprodukt höchster Qualität. Daher bezieht der Waldorfkindergarten in Künzelsau-Morsbach seine gesamten Nahrungsmittel vom Demeter-Hof Frank in Garnberg. Jede Woche kommt eine große Lieferung. Denn wir essen alle gemeinsam die miteinander...

2 Bilder

Waldorfkindergarten: Einblicke in den Alltag und die Pädagogik

Künzelsau: Waldorfkindergarten - Morsbach | Informationsabend im Waldorfkindergarten in Künzelsau-Morsbach: Interessierte Menschen haben die Gelegenheit, den Alltag im Waldorfkindergarten kennen zu lernen und Einblicke in die Waldorfpädagogik zu erhalten: Gestaltung der Räume, Materialien, Freies Spiel, Feste im Jahreslauf, Ernährung, Leitbild usw. ... Mit den Waldorfkindergärtnerinnen und Eltern.

1 Bild

"Einen Schatz fürs Leben schaffen"

Unter dieser Überschrift erschien im März 2017 ein Artikel in der Hohenloher Zeitung, wo die Leiterin des Waldorfkindergartens in Künzelsau-Morsbach, Evi Wolpert , in Form eines Interviews mit der Redakteurin Barbara Griesinger wesentliche Inhalte der Waldorfpädagogik und Kernelemente ihres Waldorfkindergartens verdeutlichte. Aufgrund der vielen positiven Rückmeldungen auf diesen Artikel wird dieses Interview jetzt,...

Tag der offenen Tür im Waldorfkindergarten

Künzelsau: Waldorfkindergarten - Morsbach | Ein Fest für die ganze Familie Feiern Sie mit dem Waldorfkindergarten sein ­20-jähriges Jubiläum! An diesem Familien­sonntag finden viele Aktivitäten und Angebote für Kinder und Erwachsene im Waldorfkindergarten in Morsbach statt. Gewinnen Sie Eindrücke von der Waldorf­pädagogik und informieren Sie sich über den Kindergarten und die Eltern-Kind-Gruppen. Neben einer Besichtigung des Kindergartens warten Kaffee und Kuchen...

Informationsabend Waldorfkindergarten

Künzelsau: Waldorfkindergarten - Morsbach | Interessierte Menschen haben Gelegenheit, den Waldorfkindergarten kennenzulernen und einen Einblick in die Waldorfpädagogik zu erhalten. Anmeldungen für Kindergartenplätze werden entgegengenommen. Mittwoch, 29. März 2017, 20.00 Uhr im Waldorf­kinder­garten Künzelsau, Kurze Gasse 11, Künzelsau-Morsbach mit den Kindergärtnerinnen und Eltern des Waldorfkindergartens