Klimawandel

Unterschriften-Sammelaktion Abschlussparty

Öhringen-klimaneutral
Öhringen-klimaneutral | Öhringen | vor 3 Stunden, 6 Minuten | 0 mal gelesen

Öhringen: L´Toro - Cappel | für alle Unterstützer und Interessenten des Bürgerbegehrens "Öhringen klimaneutral 2035"!

Unterschriften-Sammelaktion Bürgerentscheid Öhringen nähert sich dem Ende

Öhringen-klimaneutral
Öhringen-klimaneutral | Öhringen | vor 3 Stunden, 9 Minuten | 1 mal gelesen

Neuigkeiten gibt es von der Bürgerbewegung Klimaentscheid Öhringen zu verkünden: Die Unterschriftensammlung für das Bürgerbegehren geht dem Ende zu. Etwa 1800 Öhringer haben sich schon dafür entschieden, ein klimaneutrales Öhringen 2035 zu unterstützen. Wer sich als Öhringer jetzt noch mit seiner Unterschrift für das Bürgerbegehren einsetzen möchte, hat bis zum 22. Januar 2022 die Gelegenheit dazu. Listen liegen in...

2 Bilder

Israelische Landwirte zu Gast im Kraichgau

Georg Heitlinger MdL
Georg Heitlinger MdL | Eppingen | am 22.11.2021 | 42 mal gelesen

Eppingen: Betrieb von Georg Heitlinger - Rohrbach | Vergangene Woche war Familie Carmel bei Georg Heitlinger auf dem Klaushof in Eppingen-Rohrbach zu Besuch. Sie sind in dritter Generation Landwirte in Israel. Familie Heitlinger steht mit den Carmel‘s schon seit Jahren im freundschaftlichen Austausch und dabei besprechen sie auch unterschiedliche landwirtschaftliche Themen. Am Mittwochabend fand in Kooperation mit der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Heilbronn ein Vortrag...

1 Bild

Seine Zukunft steht auf dem Spiel! 7

Stephan Rückert
Stephan Rückert | Heilbronn | am 24.09.2021 | 85 mal gelesen

Heilbronn: Stadtbad Soléo am Bollwerksturm | Schnappschuss

3 Bilder

Wald im Klimawandel-Retter und Opfer zugleich

Bad Friedrichshall: Verwaltungsstelle - Plattenwald | Der Leiter des Kreisforstamtes Martin Rüter stieß bei seinem PowerPoint-Vortrag „Wald und Klima im Landkreis Heilbronn“ in der Verwaltungsstelle Plattenwald auf großes Interesse. Nach drei extremen Trockenjahren 2018 – 2020 kann unser Wald in 2021 regenmäßig zwar durchatmen, aber Trockenschäden sowie tierische und bakterielle Folgeschäden lassen keine Entwarnung für unseren Klimaschützer Nr. 1 zu. M. Rüter stellte den...

1 Bild

Wald im Klimawandel - Führung durch den Plattenwald

Bad Friedrichshall: Sporthalle Grundschule - Plattenwald | Kreisforstamtleiter Martin Rüter führt mit dem NABU am Samstag, 25. September, etwa 2 Stunden durch den Plattenwald. Treffpunkt um 15:00 Uhr am Parkplatz unterhalb der Sprothalle Grundschule Plattenwald, Am Römerturm. Anmeldung nicht erforderlich

1 Bild

Wüstenheuschrecke. Folge des Klimawandels ?

Eduard Warenik
Eduard Warenik | Bad Rappenau | am 17.09.2021 | 17 mal gelesen

Bad Rappenau: Kurpark | Schnappschuss

1 Bild

Porträt einer Wüstenheuschrecke.

Eduard Warenik
Eduard Warenik | Bad Rappenau | am 17.09.2021 | 18 mal gelesen

Bad Rappenau: Kurpark | Schnappschuss

1 Bild

Klimawandel im Vergleich. Im September 2020 am Bodensee, da war es noch richtig heiß.

Eduard Warenik
Eduard Warenik | Bad Rappenau | am 16.09.2021 | 34 mal gelesen

Bad Rappenau: Bahnhof | Schnappschuss

1 Bild

Unsere Wälder sind wichtig für Natur und Klima

Bad Friedrichshall: Verwaltungsstelle - Plattenwald | Der NABU lädt zum Vortrag „Wald und Klima im Landkreis Heilbronn“  am Donnerstag, den 16. September, ein. Vorgestellt wird die PowerPoint-Präsentation von Martin Rüter, Leiter des Kreisforstamts Heilbronn. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Verwaltungsstelle Bad Friedrichshall-Plattenwald, Europaplatz 11. Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der geltenden Coronaregeln statt und dauert mit Diskussion ca. 90 Minuten. Eine...

Grüne Hohenlohe: Harald Ebner, MdB und Bundestagskandidat am Infostand

Künzelsau: Altes Rathaus | Harald Ebner ist zum zweiten mal am Infostand in Künzelsau. Gute Gelegenheit, den Kandidaten persönlich kennenzulernen.

1 Bild

Das Wort zum Sonntag - Ganz ohne Kirche 😜 12

Magnus Diller
Magnus Diller | Oedheim | am 08.08.2021 | 244 mal gelesen

Moin Stimmegemeinde! Wer 10 Minuten Zeit übrig hat, der möge sich doch mal folgenden Beitag des Deutschlandfunks zu Gemüte führen ;-) Glaubt nicht - wisst! https://www.deutschlandfunk.de/bodenversiegelung-leben-und-sterben-unter-dem-asphalt.740.de.html?dram:article_id=499859 Die Botschaft, Böden ENTsiegeln statt VERsiegeln Warum nicht zum Beispiel...

1 Bild

Fragen der Generationengerechtigkeit

FDP Kreisverband Hohenlohe
FDP Kreisverband Hohenlohe | Kupferzell | am 29.07.2021 | 21 mal gelesen

Kupferzell: FDP Bürgerbüro | Über Generationengerechtigkeit sprachen der Bundesvorsitzende der Julis Jens Teutrine und Valentin Abel. Man sieht große Herausforderungen durch Corona. Junge Menschen leiden unter dem Lockdown, sozialer Isolation und Problemen bei Bildung und Digitalisierung. Dem FDP-Klischee einer elitären Partei widerspricht Teutrine. „Meiner Mutter war klar: Damit ich es mal besser habe, brauche ich eine gute Bildung. Nicht die Herkunft,...

1 Bild

Waldbegehung mit Erwin Köhler (MdL), Wahlkreis Eppingen

Der Landtagsabgeordnete Erwin Köhler traf sich am Montag mit Revierförster Oliver Muth, um sich ein Bild vom Zustand der Stadtwälder von Lauffen, Untergruppenbach und Beilstein zu machen. Trotz eines geringen Nadelholzanteils von ca. 26 % sind die bisherigen Schäden in den von Oliver Muth betreuten Wäldern zum Teil deutlich zu spüren. „Aufgrund des Klimawandels wird die Anzahl an Extremwetterereignisse weiter steigen. Die...

1 Bild

Heute ist globaler Klimaaktionstag 2

Anneliese Herold
Anneliese Herold | Oedheim | am 19.03.2021 | 83 mal gelesen

Es gibt tausend gute Gründe, sich heute am weltweiten Klimaaktionstag zu beteiligen. Denn für uns alle – Klima-Fatalist oder nicht – ist es eben nicht egal, ob wir die Erderhitzung so niedrig wie möglich halten können. Erst recht nicht für unsere Kinder und Enkel. In Heilbronn treffen sich Klimabewegte wie z.B. der BUND Regionalverbund HN-Franken und die Parents for Future um 16 Uhr am Kiliansplatz - natürlich unter...

2 Bilder

Warum sich auch Klima-Fatalisten bewegen sollten 1

BUND Regionalverband Heilbronn-Franken
BUND Regionalverband Heilbronn-Franken | Heilbronn | am 17.03.2021 | 92 mal gelesen

Kennen Sie auch Klima-Fatalisten? Leute, die denken: „Der Klimawandel ist eh nicht mehr zu stoppen, also sorge ich doch wenigstens dafür, dass ich mein Leben noch genießen kann“? Für die gibt es hier ein paar Fakten, rund um den "kleinen" Unterschied zwischen 1,5 und 3 Grad Celsius. Es stimmt: Viele Prozesse wie das Korallensterben, die Pol-, Gletscher- und Permafrostschmelze und der Meeresspiegelanstieg sind bereits...

1 Bild

Diskussion über die Nutzung der Kernkraft ist in der EU im Gange

Axel Sihale
Axel Sihale | Nordheim | am 29.12.2020 | 207 mal gelesen

Der Klimawandel wird als globales Problem anerkannt und alle Menschen würden von dem beeinflusst, wenn keine Maßnahmen ergriffen würden, um ihn zu verlangsamen. Die Entwicklung der Kernenergie kann die mögliche Lösung des Problems sein, aber bisher können die Länder keine einstimmige Entscheidung über die Sicherheit der Nutzung dieser Stromquelle treffen. Am 10. und 11. Dezember fand ein EU-Gipfeltreffen statt, bei dem die...

21 Bilder

Austrieb am 18. November und herbstliches Parkgeknipse XIII

Wolfgang Kynast
Wolfgang Kynast | Heilbronn | am 18.11.2020 | 104 mal gelesen

Ein austreibender Strauch am 18. November - das nennt man dann wohl Klimawandel :-(

5 Bilder

Grün hoch 3: Fassaden- und Dachbegrünung im Trend 1

BUND Regionalverband Heilbronn-Franken
BUND Regionalverband Heilbronn-Franken | Heilbronn | am 17.11.2020 | 246 mal gelesen

Lange als lästig und bausubstanz-gefährdet eingeschätzt, wird Fassaden- und Dachbegrünung aktuell zum Trend. Denn längst müssen sich gerade Städte im Sommer auf Gluthitze einstellen. Da wirken die „grünen Mäntel“ für Gebäude wie Klimaanlagen und Regenrückhaltebecken in einem – und dämmen das Haus im Winter. Sie puffern Lärm ab, binden Feinstaub und Stickoxide. Darüber hinaus bieten sie auch der Natur Lebensraum. Und sie...

1 Bild

Catherine Kern im Gespräch mit Biomarkt-Inhaber Geist

Bündnis 90/Die Grünen, Kreisverband Hohenlohe
Bündnis 90/Die Grünen, Kreisverband Hohenlohe | Künzelsau | am 09.11.2020 | 174 mal gelesen

Im Rahmen ihrer Wahlkampftour besuchte die GRÜNE Landtagskandidatin Catherine Kern die Familie Geist mit dem gleichnamigen Biomarkt in Öhringen und führte ein ausgiebiges Gespräch mit dem Geschäftsführer Roland Geist. Bei Inklusion vorn dabei Wie auch für Kunden schnell erkennbar ist, wird in dem Familienbetrieb Wert darauf gelegt, aktiv an Inklusion mitzuwirken. So arbeiten hier Menschen mit Behinderung in der Backstube...

1 Bild

Thema Klimawandel beim Bücherflohmarkt vom ÖDP Ortsverband Bad Rappenau

Neben viel Lesestoff gab es beim Bücherflohmarkt vom Ortsverband Bad Rappenau der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) auch Informationen zum Klimawandel. Die Bücher wurden bequem erreichbar auf einem Traktoranhänger dargeboten. Gleichzeitig wurde mit einem großen Klimastreifen-Transparent auf den weiter fortschreitenden Klimawandel hingewiesen. Die Klimastreifen verdeutlichen die Erhöhung der mittleren Erdtemperatur...

1 Bild

GRÜNE HOHENLOHE FÜR KLIMAMANAGER

Bündnis 90/Die Grünen, Kreisverband Hohenlohe
Bündnis 90/Die Grünen, Kreisverband Hohenlohe | Künzelsau | am 04.06.2020 | 44 mal gelesen

Künzelsau: Kocherfreibad | Alle sieben Kreisrät*innen von Bündnis 90/die Grünen lehnen die Streichung der Stelle des/der Klimaschutzmanager/in wegen der Coronakrise durch den Kreistag ab und hoffen immer noch auf ein Umdenken in dieser wichtigen politischen Maßnahme. Die Klimakrise stellt uns jetzt schon vor große Herausforderungen, und wenn wir nicht endlich anfangen, unsere CO2 Bilanz zu verringern, kommt eine noch wesentlich größere Bedrohung auf...

3 Bilder

Klimawandel

Helmut Brehm
Helmut Brehm | Pfedelbach | am 16.04.2020 | 34 mal gelesen

Durch die Corona-Pandemie ist das Thema Klimawandel aktuell in den Hintergrund grückt. Eine Folge der Treibhausgasemissionen ist u.a. das Waldsterben bzw. der starke Borkenkäfer Befall.  Momentan sind ca. 95% der Flugzeuge am Boden. Es sind nur wenige Kondensstreifen am Himmel zu sehen. Beispiel: Fotos vom September 2018 im Vergleich zum April 2020 über den Waldenburger Bergen von Eschlbach aus gesehen.

2 Bilder

Frühlingsspaziergang durch die Beilsteiner Weinberge 1

Armin Gemmrich
Armin Gemmrich | Beilstein | am 26.03.2020 | 292 mal gelesen

In Zeiten der Corona bedingten Beschränkungen tut ein Spaziergang in die Natur gut. Blau blüht hier nicht der Enzian, sondern die Träubelhyazinthe. Beilsteiner nennen sie auch Bauernbüble, Weinträuberl die Niederöstereicher und in der Schweiz wird sie Trübli genannt. Auf der rauhen Alb heißt die Pflanze Kaminfeger wohl wegen dem schopfartigen Blütenstand. Muscari racemosum syn. Muscari neglectum ist der botanische Name der...