Kräuter

7 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Knoblauchrauke - Alliaria petiolata

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 13.05.2018 | 47 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Die Knoblauchrauke oder das Lauchkraut, wie sie auch genannt wird, ist eigentlich nicht zu verwechseln. Sie blüht bereits im April bis Juni und ist laut Wikipedia die älteste Gewürzpflanze überhaupt. Vor allem die arme Bevölkerung nutzte sie. Später, als Gewürze für breitere Schichten erschwinglich wurden, geriet sie in Vergessenheit. Selbst im vorliegenden Kräuterbuch von Jekka Mc Vicar ist sie nicht erwähnt. Interessant...

9 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Bärlauch - Allium ursinum 1

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 19.03.2018 | 99 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Am vergangenen Mittwoch wurden die ersten zarten Triebe im Köpfertal gefunden, zusammen mit dem ersten Buschwindröschen. Bereits 2016 ist ein Artikel in der Heilbronner Stimme erschienen, Zitat Jürgen Schneider: "Bärlauch ist je jünger, desto wertvoller und jetzt nicht zu verwechseln." Diese Meinung wird nicht vollständig geteilt. Es mag sein, dass der Bärlauch, je zarter die Triebe sind, desto besser schmeckt. Maiglöckchen...

8 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Huflattich - Tussilago farfara

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 10.03.2018 | 72 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Der Huflattich gehört zu den Frühjahrsblühern, bei denen die Blüte vor den Blättern kommt. Seine gelbe Blüte lässt den Frühling erahnen. Im Heilbronner Stadtwald am Mittwoch, den 7.3.2018 aufgenommen und in diesem Jahr erstmalig entdeckt. Eine Aufnahme stammt aus Österreich. Aber er gehört mit dem Standort am Ameisenbergweg eindeutig zu den Heilbronner Pflanzen. Der Huflattich war die Heilpflanze des Jahres 1994. In...

Selbst gemachte Geister

Obst- und Gartenbauverein Güglingen e.V.
Obst- und Gartenbauverein Güglingen e.V. | Güglingen | am 10.03.2018 | 26 mal gelesen

 Wie macht man aus Kräutern Geiste? Mit dieser Frage beschäftigte sich Herr Herbert Hahn aus Heilbronn beim letzten Vortrag des Obst- und Gartenbauvereins Güglingen in der Herzogskelter. Nur Pflanzenauszüge mit Alkohol werden als „Geiste“ bezeichnet; sie steigern sich über Essenzen und Tinkturen bis hin zu Elixieren. Als Faustregel empfahl Herbert Hahn unabhängig von der jeweils herzustellenden Menge, ein Viertel Kräuter...

6 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Ehrenpreis, persischer - Veronica persica

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 22.02.2018 | 30 mal gelesen

Heilbronn: Wartberg | Der Ehrenpreis blüht schon ab Januar, bei günstigen Bedingungen sogar manchmal schon früher. Er zeigt Lehm an und gehört zu den Wegerichgewächsen ( Plantaginaceae) Der Standort, wo er am Dienstag in 2018 erstmalig wahrgenommen wurde, ist am Wartberg in den Weinbergen. Wie im Pflanzenbuch zu lesen ist, kam dieser Ehrenpreis, der aus Westasien stammt, 1805 nach Karlsruhe in den dortigen Botanischen Garten und breitete sich...

2 Bilder

Kräuterbeete

Katharinenstift
Katharinenstift | Heilbronn | am 15.08.2017 | 17 mal gelesen

Heilbronn: Alten- und Pflegeheim Katharinenstift | Im Juli diesen Jahres wurden im Katharinenstift durch die fleißigen Hände der Landschaftsgärtnerei Schmatelka 3 Hochbeete aufgebaut. Zuvor mussten natürlich erst einige Vor- und Rodungsarbeiten durchgeführt werden. Das Ergebnis kann sich allerdings sehen lassen. Strauchbasilikum, Oregano, Schnittlauch und vieles andere mehr hat Claudia Jäger bereits eingepflanzt. Diese Kräuter werden in unsere Küche frisch mit verarbeitet....

1 Bild

Spaziergang zu den Schätzen des Herbstes

Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe
Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe | Schöntal | am 08.08.2017 | 33 mal gelesen

Schöntal: Kloster Schöntal | Die Natur zeigt ihre leuchtenden Farben, bevor sie sich zur Winterruhe begibt. Beim Streifzug mit Christine Neuweiler-Lieber und Heike Kuhn werden die letzten Schätze des Herbstes entdeckt und bestimmt, was essbar und gesund ist. Anmeldung bis 01.10.17 bei info@nlfh.de oder 07943-944878

Kräuterwanderung bei Belsenberg - Alles für den Gewürzbüschel

Dunja Ankenbrand
Dunja Ankenbrand | Künzelsau | am 03.08.2017 | 41 mal gelesen

Künzelsau: Alte Kelter - Belsenberg | Das Binden von Kräuterbuschen für Mariä Himmelfahrt (15. August) ist ein uralter Brauch, bei dem verschiedene Heil- und Gewürzkräuter aus Garten und Flur gesammelt, gebunden und anschließend gesegnet werden. Lernen Sie bei einer geführten Wanderung die heilsamen und symbolträchtigen Pflanzen kennen, die in einen solchen Kräuterbuschen gehören. Dabei sammeln wir die Kräuter für unsere eigenen Sträuße. Mit Dunja Ankenbrand,...

„Alkohol in der Medizin“

Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V.
Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V. | Bönnigheim | am 03.07.2017 | 3 mal gelesen

Bönnigheim: Museum Arzney-Küche | Führung: So. 02.07. 14 Uhr bis 16 Uhr im Apothekenmuseum Bönnigheim Neben der Cyriakuskirche, Kirchstr. 22, wurde im Jahre 1832 ein „feuerfestes Laboratorium mit Schopf und Brunnen“ neu erbaut. Der Apotheker Völter heiratete damals die Bönnigheimer Apothekerstochter Hebsacker. Er regierte mit dem Neubau auf die einsetzende Industrialisierung im pharmazeutischen Bereich. In Baden-Württemberg ist kein weiteres Labor dieser...

Wanderung mit Ingrid Hagner am 20.10.16, 14 Uhr ab Restaurant "Jägerhaus", HN

Neckarsulm: Frauenselbsthilfegruppe nach Krebs e.V., Gruppe Neckarsulm | Wir wandern mit Frau Hagner auf der Waldheide in HN. Thema: Kräuter- und Bienenernährende Pflanzen. Bitte bequeme Schuhe anziehen. Seien Sie herzlich eingeladen! Info: Waltraud Wurst, Tel. 07132 16767, Birgit Isenmann, Tel. 07132 990962. Treffpunkt: 13.45 Uhr am Restaurant "Jägerhaus" in HN. Eingestellt von: Waltraud Wurst