Kräuterführung

Frühjahrsführung in das Reich der wilden Kräuter

Gemeinde Wüstenrot
Gemeinde Wüstenrot | Wüstenrot | am 30.10.2018 | 3 mal gelesen

Wüstenrot: Wanderparkplatz Maienfels | Es werden jede Menge wirksame Nahrungsergänzungsmittel aus der Volksheilkunde vorgestellt, die direkt vor der Haustür wachsen.

Kräuterfrührung - Schätze am Wegesrand

Gemeinde Wüstenrot
Gemeinde Wüstenrot | Wüstenrot | am 30.10.2018 | 4 mal gelesen

Wüstenrot: Ev. Kilianskirche | Man sollte nicht glauben, an welchen Schätzen wir am Wegesrand achtlos vorbeigehen. Auf dieser Führung werden Essbares und für Volksheilmittel Verwertbares vorgestellt.

Mystisches, Zauberhaftes und Heiteres aus der Pflanzenwelt

Gemeinde Wüstenrot
Gemeinde Wüstenrot | Wüstenrot | am 30.10.2018 | 3 mal gelesen

Wüstenrot: Wanderparkplatz Maienfels | Lassen Sie sich entführen in längst vergangene Zeiten, in denen man Kräutern wundersame Wirkung nachsagte. Eine Kräuterführung, die Sie zum Schmunzeln bringen wird.

31 Bilder

meine.stimme-Aktion zum Lesersommer: Lehrreiche und leckere Wildkräuterwanderung 2

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 10.08.2018 | 372 mal gelesen

"Nach was schmeckt es?" Silvia Heider schaut gespannt in die Runde. Gerade hat die Kräuterpädagogin der meine.stimme-Lesersommergruppe den Blütenstand des Spitzwegerichs in die Hand gedrückt. "Bei mir wird alles probiert", wiederholt die stellvertretende Vorsitzende des Nabu Schwaigern und Umgebung ihr Motto. Und alle trauen sich. Von Einigkeit allerdings keine Spur: "Nach Mais." "Für mich schmeckt es nussig." Und doch...

Kräuterbüschel-Heilpflanzen zwischen alten Traditionen und Neuzeit

Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe
Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe | Schöntal | am 30.07.2018 | 16 mal gelesen

Schöntal: Torkapelle im Kloster - Kloster Schöntal | Kräuterwanderung am 11.August 2018 um 16:00 Uhr Von allen Marienfesten steht besonders Mariä Himmelfahrt und der Kräuterbüschel in Verbindung mit den Heilpflanzen. Auf einer besinnlichen Wanderung mit Natur- und Landschaftsführerin Heike Kuhn um Kloster Schöntal erfährt man Vieles über die Pflanzen des Würzbüschels, alte Traditionen und bindet natürlich auch einen eigenen. Treffpunkt Kloster Schöntal, 1. Torbogen....

3 Bilder

Wildkräuterführung: meine.stimme beteiligt sich am Lesersommer der Heilbronner Stimme 1

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 13.07.2018 | 159 mal gelesen

meine.stimme bietet auch beim 17. Lesersommer der Heilbronner Stimme, Hohenloher Zeitung und Kraichgau Stimme eine besondere Aktion an. Wer hat schon mal Brennnessel-Pesto selbst gemacht und probiert? Wohl die Wenigsten. Das ändert Silvia Heider bei der Wildkräuterführung Brennnessel & Co. Für meine.stimme sensibilisiert die Kräuterpädagogin 15 Leser und Heimatreporter rund um Schwaigern für Wildkräuter. Riechen und...

1 Bild

Mit eiserner Hand und grünem Daumen...

Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe
Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe | Jagsthausen | am 27.06.2018 | 20 mal gelesen

Jagsthausen: Rotes Schloss - Biergarten und Café | Kräuterführung im Schlossgarten Den Schlossgarten der Freiherren von Berlichingen zwischen dem Weißen Schloss und dem Roten Schloss in Jagsthausen gibt es seit vielen Jahrhunderten.Während eines Rundgangs durch den Park und den Spalierobstgartens erfährt man so manches über die heilende Wirkung und kulinarische Verwendung hiesiger Kräuter. Die Geschichte Jagsthausens und die Historie der Freiherren von Berlichingen...

5 Bilder

Bei einer Kräuterführung durch Silvia Heider gibt es viel zu erfahren und zu schmeckenman immer

Nabu Schwaigern und Umgebung
Nabu Schwaigern und Umgebung | Schwaigern | am 20.06.2018 | 73 mal gelesen

Schwaigern: Evangelische Stadtkirche | Das angenehm sonnige Wetter verlockte am Sonntag, 17. Juni, auch viele Besucher des ökumenischen Cafe´s unter den Linden bei der Stadtkirche in Schwaigern an der immer lehrreichen und schmackhaften Kräuterführung von Kräuterpädagogin Silvia Heider teilzunehmen. Der vom NABU Schwaigern schön gepflegte Kräutergarten hat an diesem Tage selbst einen Schwalbenschwanz angelockt und am Muskatsalbei tankten zeitweise 3 Blaue...

3 Bilder

Kräuterwanderung

Untergruppenbach: L2155 Untergruppenbach Richtung Waldkreuzung, 1. Einfahrt rechts | Kräuterwanderung am Samstag, dem 28. April 2018 Zu einer Kräuterwanderung laden wir unsere Mitglieder und alle Interessierten am Samstag, dem 28. April 2018 um 16.00 Uhr ein. Die Kräuterpädagogin Claudia Hofacker aus Flein zeigt essbare Wildkräuter und präsentiert kleine Köstlichkeiten aus der Kräuterküche. Treffpunkt: L 2155 (Richtung Waldkreuzung) an der Einmündung der „Tanklagerstraße“ gegenüber dem...

9 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Bärlauch - Allium ursinum 1

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 19.03.2018 | 109 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Am vergangenen Mittwoch wurden die ersten zarten Triebe im Köpfertal gefunden, zusammen mit dem ersten Buschwindröschen. Bereits 2016 ist ein Artikel in der Heilbronner Stimme erschienen, Zitat Jürgen Schneider: "Bärlauch ist je jünger, desto wertvoller und jetzt nicht zu verwechseln." Diese Meinung wird nicht vollständig geteilt. Es mag sein, dass der Bärlauch, je zarter die Triebe sind, desto besser schmeckt. Maiglöckchen...

Kräuterführung unter dem Motto "Wie schmeckt der Frühling?

Nabu Schwaigern und Umgebung
Nabu Schwaigern und Umgebung | Schwaigern | am 10.03.2018 | 26 mal gelesen

Schwaigern: Bahnhof | Unter dem Motto „Wie schmeckt der Frühling?“ lädt Kräuterpädagogin Silvia Heider dieses Jahr zu ihrer ersten Kräuterführung am Samstag, 24.03. ein. Treffpunkt 14 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz in Schwaigern. Kosten 3 €. Es gibt auch eine kleine Verköstigung.

1 Bild

Zu den Wilden (Beeren)" - NABU-Kräuterführung

Nabu Schwaigern und Umgebung
Nabu Schwaigern und Umgebung | Schwaigern | am 08.09.2017 | 9 mal gelesen

Schwaigern: Bahnhofsvorplatz | Auf dieser Kräuterführung am Samstag, den 16. September 2017, Treffpunkt 14 Uhr beim Bahnhof in Schwaigern, zeigt Kräuterpädagogin Silvia Heider mit ihrem tollen Naturwissen auf, welche Köstlichkeiten mit heimischen Beeren selbst herstellbar sind. Sie bringt auch Kostproben zum Verzehr und Erwerb mit. Die Führung findet auch bei Regen statt. Kosten: 10 €/Person, 8 € für NABU-Mitglieder.“

Kräuterwanderung bei Belsenberg - Alles für den Gewürzbüschel

Dunja Ankenbrand
Dunja Ankenbrand | Künzelsau | am 03.08.2017 | 53 mal gelesen

Künzelsau: Alte Kelter - Belsenberg | Das Binden von Kräuterbuschen für Mariä Himmelfahrt (15. August) ist ein uralter Brauch, bei dem verschiedene Heil- und Gewürzkräuter aus Garten und Flur gesammelt, gebunden und anschließend gesegnet werden. Lernen Sie bei einer geführten Wanderung die heilsamen und symbolträchtigen Pflanzen kennen, die in einen solchen Kräuterbuschen gehören. Dabei sammeln wir die Kräuter für unsere eigenen Sträuße. Mit Dunja Ankenbrand,...

5 Bilder

Gelungenes Webertfest der Bürgerinitiative "Pro Webert"

Nabu Schwaigern und Umgebung
Nabu Schwaigern und Umgebung | Schwaigern | am 10.07.2017 | 190 mal gelesen

Schwaigern: Streuobstwiese Webert | NABU Schwaigern und Umgebung Beim Webertfest der Bürgerinitiative „Pro Webert“ unter Federführung von Klaus Fleisch, Dieter Schweizer, dem NABU Schwaigern und weiteren Personen am Freitag, 7.7.2017, ließen sich die etwa 50 Teilnehmer nicht durch heftigen Regen vertreiben. Das Fest dauerte bis tief in die Nacht, nachdem ab 18 Uhr die Sonne für eine tolle Stimmung rund ums Grillfeuer auf der NABU-Streuobstwiese im Webert...

1 Bild

Wiesenpesto + Co - NABU-Kräuterführung

Nabu Schwaigern und Umgebung
Nabu Schwaigern und Umgebung | Schwaigern | am 29.06.2017 | 19 mal gelesen

Schwaigern: Bahnhof | Auf dieser Kräuterführung am Samstag, den 01. Juli 2017, Treffpunkt 14 Uhr beim Bahnhof in Schwaigern können Sie selbst mit Anleitung der Kräuterpädagogin Silvia Heider ihr eigenes Wiesenpesto + Co herstellen. Es gibt auch immer köstliche Kräuterspezialitäten zum Probieren. Auch bei Regen findet die Führung statt.“

1 Bild

Kräuterführung "Zu den Wilden (Beeren)"

Nabu Schwaigern und Umgebung
Nabu Schwaigern und Umgebung | Schwaigern | am 01.10.2016 | 19 mal gelesen

Schwaigern: Streuobstwiese Webert | Kräuterpädagogin Sylvia Heider stimmte die Teilnehmer ihrer Kräuterführung „Zu den Wilden (Beeren)“ am 17.09. auf dem Weg vom Bahnhof in Schwaigern zu ihrer Streuobstwiese neben der NABU-Streuobstwiese beim Rohnsbach auf die Beeren im Herbst ein. Sie hatte viele Marmeladen mit Kreationen aus verschiedenen Beeren (Kornelkirsche, Hagebutte, Eberesche, Holunder, Weißdorn u.a.) vorbereitet. Mit Kräutertee und Baguette ließen alle...