Kriegserinnerung

1 Bild

Freitagsführung "Dunkle Zeiten - die Nachkriegsjahre"

Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V.
Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V. | Gundelsheim | am 12.11.2019 | 18 mal gelesen

Gundelsheim: Siebenbürgisches Museum Gundelsheim | Am Freitag, 29. November, findet im Siebenbürgischen Museum um 14 Uhr eine kurze, öffentliche Themenführung zur Deportation von Rumäniendeutschen zur Zwangsarbeit in die Sowjetunion statt, die sich in diesem Winter zum 75. Mal jährt.

1 Bild

Kriegserinnerungen eines Großvaters

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Die Weltkriege sind Teil der Lebensgeschichte von 2 Generationen. Die Erfahrungen drohen mittlerweile aus der Erinnerung zu schwinden. Sigune Zimmermann liest in der Mittwochsrunde am 7. 12. um 14.30 Uhr aus dem Tagebuch ihres Urgrußvaters.

1 Bild

Tagebuch eines Großvaters aus Kriegszeiten

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Die Weltkriege sind Teil der Lebensgeschichte von 2 Generationen. In Tagebüchern, Feldpost und Dokumenten werden Erlebnisse lebendig und geben Einblick in das Geschehen, das mittlerweile aus der Erinnerung zu schwinden droht. Sigune Zimmermann liest aus dem Kriegstagebuch ihres Urgroßvaters in der Mittwochsrunde am 7. Dezember um 14.30 Uhr. Begegnungscafé Diakonie, Schellengasse 9.