Kunst

1 Bild

Kunst und Kirche - Abendgebet

Verein Kunst&Begegnung
Verein Kunst&Begegnung | Eppingen | vor 15 Stunden, 10 Minuten | 17 mal gelesen

Eppingen: Kunst- und Begegnungshaus - Adelshofen | Bleibe, Herr, ‘s will Abend werden, Und auf Erden Sinkt die Nacht auf Berg und Tal. Licht der Welt, dein schöner Schimmer Schwindet nimmer, Sende mir noch einen Strahl! Dankend komm’ ich, zu bekunden, Alle Stunden Sind Gefäße deiner Huld; Stille macht mich dein Erbarmen, In den Armen Deiner Liebe such’ ich Ruh’. Auch kein Dunkel kann mich schrecken; Denn es decken Mich die treusten Hände zu. Leuchte du...

1 Bild

Kunst und Kirche-Heitere Gelassenheit

Verein Kunst&Begegnung
Verein Kunst&Begegnung | Eppingen | vor 2 Tagen | 39 mal gelesen

Eppingen: Kunst- und Begegnungshaus - Adelshofen | Fern im Hain - allein, nur meiner Laute Ton. Niemand kennt den Hain. Mir glänzt nur der Mond. Bambushain Aus dem Chinesischen von Bertram Kottmann:

1 Bild

Kunst und Kirche-Die Kraft des Lebens

Verein Kunst&Begegnung
Verein Kunst&Begegnung | Eppingen | vor 2 Tagen | 25 mal gelesen

Eppingen: Kunst- und Begegnungshaus - Adelshofen | Nun ist er endlich kommen doch in grünem Knospenschuh; Er kam, er kam ja immer noch, die Bäume nicken sich's zu. Sie konnten ihn all erwarten kaum, nun treiben sie Schuss auf Schuss; im Garten der alte Apfelbaum, er sträubt sich, aber er muss. Wohl zögert auch das alte Herz und atmet noch nicht frei; es bangt und sorgt: Es ist erst März, und März ist noch nicht Mai. O schüttle ab den schweren Traum und die...

1 Bild

Kunst im Kraichgau-Die Kraft des Augenblicks

Verein Kunst&Begegnung
Verein Kunst&Begegnung | Eppingen | vor 2 Tagen | 54 mal gelesen

Eppingen: Kunst- und Begegnungshaus - Adelshofen | Stille im Augenblick Karg das Licht, Stille in meinem Heim. Es stört mich nicht, nach innen der Schein. Hin und wieder Zeit, die Seele meldet sich. Ein Auge weint, ich beruhige mich. Bin mit den Gedanken eins, meine Seele wiegt schwer. Mein Herz, das weiß, neue Kraft mag ich sehr.  Walter Damm

1 Bild

Kunst und Kirche - Farben des Lebens

Verein Kunst&Begegnung
Verein Kunst&Begegnung | Eppingen | vor 3 Tagen | 35 mal gelesen

Eppingen: Kunst- und Begegnungshaus - Adelshofen | Das Leben ist schön, sind so viele prächtige Farben darin! Sieh, aus der Ferne scheint voller Bedacht die wärmende Sonne der Erde zur Wacht, ein strahlender Himmel gewirkt aus Azur verkündet vollendet heilenden Schwur. Die Seele berührend lacht hell ins Gesicht der ewigen Wahrheit goldenes Licht, drum richt` deinen Blick doch einmal nach oben, öffne dein Herz, die Schönheit zu loben. Gott schenkt aller...

1 Bild

Kunst im Kraichgau-Der Sinn des Worts .

Verein Kunst&Begegnung
Verein Kunst&Begegnung | Eppingen | vor 5 Tagen | 43 mal gelesen

Eppingen: Kunst- und Begegnungshaus - Adelshofen | Der Sinn des Worts verzweigt sich wie die Wurzel, die Wurzel aber saugt aus stummem Dunkel die Dunkelheit, die hoch erglänzt an Blüten. Die Blüten leben nicht allein dem Schönen, sie öffnen sich dem Rätsellied des Winds, sie zittern unterm Summen warmer Schatten. Der Sinn des Worts, bestäubt vom Gegensinn, treibt Früchte aus, beschenktem Munde süß, die ungelesen heim ins Dunkel fallen. NN

1 Bild

Kunst und Kirche im Kraichgau- Liebe ist im Dunkel da

Verein Kunst&Begegnung
Verein Kunst&Begegnung | Eppingen | am 29.03.2020 | 26 mal gelesen

Eppingen: Kunst- und Begegnungshaus - Adelshofen | Sind noch ferner Bilder Strahlen, wenn die Blüten um uns fahlen und der Blick vor Blicken sinkt? Wird ein banges Glück uns rufen zu den reinen Tempelstufen, wo die Opferschale blinkt? Daß der Liebe wir gedenken, wenn uns Dornen wild umschränken und des Dunkels Wunde blüht. Möge unser Herz aufsteigen, ihr als klarer Stern sich zeigen, der im Teich der Trübsal glüht. Mag kein Gott uns Flügel geben, daß wir durch...

6 Bilder

Kunst im Kraichgau. Gegenständliche Abwesenheit und innerer Klang. Vortrag von Jürgen Föller

Verein Kunst&Begegnung
Verein Kunst&Begegnung | Eppingen | am 28.03.2020 | 36 mal gelesen

Eppingen: Kunst- und Begegnungshaus - Adelshofen | Gottfried Keller 1819-1890, der in der Jugend eine Ausbildung zum Maler durchlaufen hatte, beschreibt in seinem autobiografischen Roman Der grüne Heinrich, wie seine Romanfigur eine abstrakte Zeichnung verfertigt, worauf sein Malerfreund Erikson das Zeitalter der gegenstandslosen Kunst ausruft. Verbunden mit der Utopie einer freien Gesellschaft. Das Studium der Wirkungen von Linien und Farben frei vom Gegenstand wurde vor...

1 Bild

Kunst und Kirche im Kraichgau. Malerei und Geheimnis. Vortrag von Jürgen Föller

Verein Kunst&Begegnung
Verein Kunst&Begegnung | Eppingen | am 27.03.2020 | 23 mal gelesen

Eppingen: Kunst- und Begegnungshaus - Adelshofen | Er gilt als herausragender Theologe des 20.Jahrhunderts. Rudolf Otto 1869 –1937. In seinem Hauptwerk von 1917 Das Heilige: Über das Irrationale in der Idee des Göttlichen und sein Verhältnis zum Rationalen“, setzt er sich mit der Erfahrung des Heiligen auseinander. Rückblickend sagt er über die Zeit am Gymnasium: Der Religionsunterricht war fast in allen Klassen so traurig, dass er unmöglich Lieblingsfach werden...

21 Bilder

… viele, viele bunte SMART.y.S 5

Karsten Milentz
Karsten Milentz | Eberstadt | am 26.03.2020 | 151 mal gelesen

Wer jetzt glaubt, dass hier ein Artikel zu Schoko-Linsen folgt, der irrt. Und nein, es ist kein Schreibfehler, sondern die Hinführung zu meinem neuen Thema: kreatives, künstlerisches Arbeiten mit dem, na? – Smartphone/Handy natürlich. (Wie die Bezeichnung "SMARTyS" zustande kam, kann jetzt jeder selbst erkennen.) Mich interessiert bei meinen Arbeiten nicht das "perfekte Foto" mit dem Smartphone/Handy, obwohl die Kameras...

1 Bild

Kunst und Kirche- Hieronymus Bosch und die Lust an der Darstellung menschlicher Abgründe. Vortrag von Jürgen Föller.

Verein Kunst&Begegnung
Verein Kunst&Begegnung | Eppingen | am 25.03.2020 | 40 mal gelesen

Eppingen: Kunst- und Begegnungshaus - Adelshofen | Lust und Schrecken, Versuchung und Höllenqualen, Glaube und Aberglaube – kein Künstler malte die menschlichen Sehnsüchte, Abgründe und Ängste so anschaulich, aber gleichzeitig auch so rätselhaft und mystisch wie Hieronymus Bosch. Er lebte in der Übergangszeit zwischen Mittelalter und Neuzeit und hatte ein feines Gespür für die Lockerung religiöser Bindungen und die Verschiebung hin zum irdischen Dasein. In seinen Bildern...

1 Bild

Kunst und Kirche – Die Materialisierung des Geistigen in der Kunst. Vortrag von Jürgen Föller

Verein Kunst&Begegnung
Verein Kunst&Begegnung | Eppingen | am 24.03.2020 | 33 mal gelesen

Eppingen: Kunst- und Begegnungshaus - Adelshofen | Der Maler Neo Rauch spricht davon, wie Ahnungen oder auch die Farbkrustationen auf seinem Atelierboden mit ihm in einen Dialog treten und ihn auffordern sie als Bilder auf die Leinwand zu bringen. Er denkt sich seine Bilder nicht aus. Die Bilder kommen geheimnisvoll auf ihn zu. Eine ähnliche Bewegung findet sich in der Anekdote über den spanischen Maler Esteban Murillo. Um das Jahr 1670 hatte Murillo in einem Kloster...

2 Bilder

Kunst und Kirche - Vom Zeitlichen zum Ewigen. Die Bedeutung C.D.Friedrichs für Kunst und Theologie. Vortrag von Jürgen Föller

Verein Kunst&Begegnung
Verein Kunst&Begegnung | Eppingen | am 23.03.2020 | 31 mal gelesen

Eppingen: Kunst- und Begegnungshaus - Adelshofen | Dunkel überschattet war das Leben des Malers Caspar David Friedrich bereits seit frühester Jugend. Die Mutter starb, als der junge Caspar Sieben war. Mit 14 brach er beim Schlittschuhlaufen im Eis ein. Sein kleiner Bruder Johann rettete ihn und starb dabei. Friedrich wurde seine Schuldgefühle nie mehr los. Das Neue an seinen Bildern: Ihm ging es bei seiner Malerei um die innere Schau von Ideen und religiösen Inhalten, die...

1 Bild

Kontakverbot 5

Michael Harmsen
Michael Harmsen | Weinsberg | am 23.03.2020 | 839 mal gelesen

Ich weiß nicht wie der Künstler seine Skulptur, in der Neckarsulmer Fußgängerzone, genannt hat. Mit fiel spontan „Kontaktverbot“ dazu ein. 

1 Bild

Kunst und Kirche Der Triumph des Lebens über den Tod

Verein Kunst&Begegnung
Verein Kunst&Begegnung | Eppingen | am 22.03.2020 | 32 mal gelesen

Eppingen: Kunst- und Begegnungshaus - Adelshofen |  Jürgen Föller lud zu einer Veranstaltung ins Tagungshaus „Kunst & Begegnung“ ein. Zu Gast war Weihbischof Dr. Franziskus Eisenbach, der im Rahmen eines Vortrags mit einer Bildmeditation die Bedeutung religiöser Malerei veranschaulichte. Dazu wählte er ein Bild aus dem christlichen Glaubensbekenntnis mit dem Titel: „Hinabgestiegen in das Reich des Todes“. Von dem, was jenseits der Schwelle des Todes geschieht, haben wir...

1 Bild

Kunst und Kirche Stacheldrahtreifen im Haar

Verein Kunst&Begegnung
Verein Kunst&Begegnung | Eppingen | am 16.03.2020 | 36 mal gelesen

Eppingen: Kunst- und Begegnungshaus - Adelshofen | Links und rechts ein Dieb in der Mitte ein Kaiser Was ist das für ein Wegweiser Mann mit dem Stacheldraht? Mit dem Stacheldrahtreifen im Haar und sein Atem wird schon leiser Was ist das für ein Wegweiser oben auf meinem Berg? Oben auf meinem Berg mit des Blutes rostigen Resten und zeigt nach Osten und Westen und zeigt keine Ortschaft an Erich Fried, Kreuzweg https://www.foeller-art.de/kunst-und-kirche/

3 Bilder

Kunst und Kirche Jürgen Föller Passion

Verein Kunst&Begegnung
Verein Kunst&Begegnung | Eppingen | am 15.03.2020 | 17 mal gelesen

Eppingen: Kunst- und Begegnungshaus - Adelshofen | Kunst und Kirche Passion Alles Leid der Erde lobe den Herrn! Es lobe ihn das Verarmte und Verbannte, das Enttäuschte und Enterbte, alles Nie-Gestillte! Es lobe ihn die lichte Qual des Geistes und die dunkle Qual der Natur! Die heil'ge Qual der Liebe! Es lobe ihn die Einsamkeit der Seele, die Gefangenschaft der Seele! das Weh der Schuld, es lobe ihn das Weh der Vergängnis, das bittre Weh des Todes! Siehe, ich streife allen...

6 Bilder

Kunst und Kirche im Kraichgau-Kunst&Begegnung

Verein Kunst&Begegnung
Verein Kunst&Begegnung | Eppingen | am 13.03.2020 | 36 mal gelesen

Eppingen: Kunst- und Begegnungshaus - Adelshofen | Das Kulturprojekt Kunst &Begegnung gestaltet Seniorennachmittage, Gottesdienste und ermöglicht für kulturell Interessierte, Seminare zu Kunst und Theologie. Die Bilder zeigen die Kreativität der Teilnehmer der praktische Malerei.

6 Bilder

Kunst und Kirche - Die Sehnsucht nach Erlösung im Leid - Vortrag

Verein Kunst&Begegnung
Verein Kunst&Begegnung | Eppingen | am 12.03.2020 | 40 mal gelesen

Eppingen: Kunst- und Begegnungshaus - Adelshofen | Die Sehnsucht nach Erlösung im Leid Beide haben dasselbe erfahren – den Verlust jahrhundertelang gültiger Wahrheiten und die Angst, die dem Einzelnen aus diesem Verlust für sein Leben erwachsen kann. Dennoch besteht ein wesentlicher Unterschied zwischen dem norwegischen Künstler Edvard Munch und dem dänischen Philosophen Sören Kierkegaard. „Von der Angst geheilt zu sein“, notiert dieser, „wäre des Christen...

3 Bilder

Kunst und Kirche- Jürgen Föller- Passion

Verein Kunst&Begegnung
Verein Kunst&Begegnung | Eppingen | am 09.03.2020 | 35 mal gelesen

Eppingen: Kunst- und Begegnungshaus - Adelshofen | Meditation Sag, denkst du, die Worte von Jesus sind alt? Findest du, sie sind nicht mehr modern? Das Kind in der Krippe und Jesus am Kreuz – wer will davon denn heute noch hör´n? Auch die Sonne ist alt und doch hält sie dich warm. So gab Gott seinen Sohn in die Welt. Sag mir, ob eine Liebe noch größer sein kann? Eine Liebe, die für immer hält. Auch die Sterne sind alt, leuchten still und so klar. So ist Jesus das...

8 Bilder

Kunst und Kirche- Jürgen Föller- Passion

Verein Kunst&Begegnung
Verein Kunst&Begegnung | Eppingen | am 08.03.2020 | 52 mal gelesen

Eppingen: Kunst- und Begegnungshaus - Adelshofen | Religiöse Malerei

2 Bilder

Kunst und Kirche - Das Rätsel Judas

Verein Kunst&Begegnung
Verein Kunst&Begegnung | Eppingen | am 08.03.2020 | 57 mal gelesen

Eppingen: Kunst- und Begegnungshaus - Adelshofen | Er gilt als meistgehasster Mann der Weltgeschichte. Der Verräter des Herrn. Über Jahrhunderte finstere Randfigur in Passionsspielen ,Oratorien und in der Malerei. Als Beispiel menschlicher Verworfenheit bis heute. Dabei wissen wir so gut wie nichts über ihn. Unklar bleiben die Motive, die Judas zu seiner Handlung bewogen haben könnten. Wenn Lady Gaga in ihrem Musikvideo Judas, Jesus sagen lässt: Ich liebe Judas immer...

2 Bilder

Kunst der Fastenzeit – bis 5. April, Talheim

Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm
Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm | Talheim | am 03.03.2020 | 51 mal gelesen

Talheim: Katholische Kirche Mariä Himmelfahrt | In der Kirche Mariä Himmelfahrt in Talheim ist der zweite Teil einer Ausstellung zu den Motiven der Misereor-Hungertücher zu sehen. Seit 1976 präsentiert das katholische Hilfswerk Misereor jedes zweite Jahr zur Fastenzeit ein Hungertuch. Dieses wird meistens von Künstlerinnen und Künstlern aus Lateinamerika, Afrika oder Asien gestaltet. Über die Jahre und Jahrzehnte ist so eine ganz spezifische Motivsammlung entstanden, wie...

1 Bild

Film: Oedheimer Künstlerin Elisabeth Gebhardt - Ausstellung beim Künstlerbund Heilbronn

Manfred Rappold
Manfred Rappold | Oedheim | am 26.02.2020 | 454 mal gelesen

Weitere Informationen auf der Webseite vom Künstlerbund Heilbronn( klick ) Info zur Künstlerin auf ihrer tollen Webseite Elisabeth Gebhardt Bildhauerin ( klick ) Dauer der Ausstellung: bis 22.03.2020 Öffnungszeiten: Di. 15 - 18 Uhr, Do. 17 - 20 Uhr, So. 14 - 18 Uhr Kunstetage K55, Karlstrasse 55, 74072 Heilbronn

1 Bild

„LECK MICH“ – Krautheim Art Projekt

Ausgehend von der historischen Figur des Götz von Berlichingen und dem berühmten Zitat des Götz von Berlichingen in Goethes Theaterstück: „Er aber, sags ihm, er kann mich im Arsch lecken“ veranstaltet der BSK ein inklusives Kunstprojekt. Mit Bezug auf das Goethezitat soll das Thema „Leck mich“ in unterschiedlichen Workshops künstlerisch bearbeitet werden. Bildende Künstler sind für die Leitung der Workshops engagiert....