Dr. Michael Preusch zur Bürgersprechstunde und zum Gespräch mit Bürgermeister Klaus-Peter Waldenberger in Lauffen

Dr. Michael Preusch MdL
Dr. Michael Preusch MdL | Eppingen | am 22.10.2021 | 21 mal gelesen

Der Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Eppingen Dr. Michael Preusch stand den Bürgerinnen und Bürgern aus Lauffen in einer Bürgersprechstunde für Anregungen und Anliegen zur Verfügung. Seinen Besuch in Lauffen verband Dr. Preusch mit einem Gedankenaustausch mit Bürgermeister Klaus-Peter Waldenberger. Thematisiert wurden u. a. die Verkehrsprobleme in Lauffen und mögliche Lösungen wie die Umfahrung via Nordtangente Auch...

1 Bild

Landtagsabgeordneter Dr. Michael Preusch besucht Lauffener Winzer: Steillagen erhalten

Dr. Michael Preusch MdL
Dr. Michael Preusch MdL | Eppingen | am 12.10.2021 | 66 mal gelesen

Im Rahmen seiner Informationstour zu den Winzergenossenschaften im Wahlkreis Eppingen besuchte der hiesige Landtagsabgeordnete Dr. Michael Preusch die Lauffener Weingärtner eG. In einem intensiven Austausch mit den Vorstandsvertretern Marian Kopp und Dietrich Rembold wurden die Herausforderungen des Weinbaus in unserer Region diskutiert. Klimatische Veränderungen sind auch für die Reben ein Problem, weshalb der Anbau...

1 Bild

Landtagsabgeordneter Dr. Michael Preusch (CDU) impft bei Schunk in Lauffen

Dr. Michael Preusch MdL
Dr. Michael Preusch MdL | Lauffen | am 11.06.2021 | 119 mal gelesen

Lauffen: Firma Schunk | Impfzentren, niedergelassene Mediziner und Betriebsärzte sind die tragenden Säulen der bundesweiten Impfkampagne Nach Ende der Pilotphase und Fall der Impfpriorisierung haben mehr als 6000 Betriebsärzte in Deutschland Impfstoff gegen das Corona-Virus geordert. Auch in der Region beginnen Betriebe, über ihre arbeitsmedizinisch Verantwortlichen die Belegschaft zu impfen. Dr. Michael Preusch MdL, selbst Mediziner, besuchte an...

1 Bild

Gelder aus der Denkmalförderung fließen in den Landkreis Heilbronn

Reinhold Gall, SPD-Landtagsabgeordneter
Reinhold Gall, SPD-Landtagsabgeordneter | Heilbronn | am 21.11.2017 | 15 mal gelesen

Reinhold Gall begrüßt die Förderzusagen im Rahmen der dritten Tranche der Denkmalförderung 2017 für vier Projekte im Landkreis Heilbronn, darunter Ritterstift und Stiftskirche St. Peter in Bad Wimpfen. 97.100 Euro Zuschuss steuert das Land bei zur Sanierung von Nordost-Turm und Obergadenfenster der Katharinenkapelle. "Ich freue mich über die Entscheidung", so Reinhold Gall, der sich für die Förderung der Maßnahme stark...