Lesung + Literatur

1 Bild

G. Hochgesand-Zarniko eine Berliner Dichterin

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Sigune Zimmermann stellt im Literaturmorgen Gertrud Hochgesand-Zarniko vor. Sie lebte und arbeitete als Schriftstellerin in der Kriegs- und Nachkriegszeit in Berlin. Gelesen werden Auszüge aus der "Maler Novelle" über das Leben des romantischen Malers Adam Elsheimer "Täfelein so fein wie Miniatur".

1 Bild

Die Heilbronner Schriftstellerin Hildegard Pilgram-Brückner gelesen von Sigune Zimmermann

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Geschichten und Erzählungen von Hildegard Pilgram-Brückner liest Sigune Zimmermann beim Literaturvormittag im Begegnungscafé Diakonie.

Autorenbegegnung Peter Stamm

Medienwelt Bücherei
Medienwelt Bücherei | Neckarwestheim | am 24.11.2016 | 27 mal gelesen

Neckarwestheim: Medienwelt Bücherei | Er ist aus der Schweiz zu Gast in Neckarwestheim. Sein Romandebüt „Agnes“ wurde erst kürzlich von Johannes Schmid verfilmt. Peter Stamm, geboren 1963, geht es um die uns alle bewegenden Themen: Liebe, Leben, Glück, Sterben. Sprachlich gekonnt in klarer Form umgesetzt. Ohne Pathos und aufgesetzte Metapher, transportiert mit Hilfe von knappen, pointierten Sätzen. Bezeichnend das Verschwimmen zwischen Realität und Fantasie, der...