Lesung

1 Bild

Lesung im Kulturbahnhof mit Jan Wiechert

Kulturbahnhof Neuenstein
Kulturbahnhof Neuenstein | Neuenstein | am 03.12.2017 | 23 mal gelesen

Neuenstein: Kulturbahnhof | Jan Wiechert las aus seinem Erstlingswerk "Böse alte Zeit" im Kulturbahnhof Neuenstein. Umrahmt wurde die Lesung mit dem virtuosem Klavierspiel des Pianisten Ralf Snurawa, der eigens Lieder aus jener alten Zeit spielte. Seit Jahren beschäftigt sich Jan Wiechert intensiv mit der Geschichte Hohenlohes. Bei seiner Lesung ging er mit Feingefühl auf das Publikum ein. So erzählte er von ungewöhnlichen und spektaulären Verbrechen...

Adventsfeier

LandFrauenverein Lauffen
LandFrauenverein Lauffen | Lauffen | am 23.11.2017 | 6 mal gelesen

Lauffen: Karl-Harttmann-Haus | mit Gedichten von Elli Michler. Besinnliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen und mit musikalischer Begleitung.

Geschichten von Saki

Seniorentreff Öhringen    Haus an der Walk
Seniorentreff Öhringen Haus an der Walk | Öhringen | am 17.11.2017 | 2 mal gelesen

Öhringen: Haus an der Walk | "Tobermory", der sprechende Kater ist eine der berühmten Geschichten des englischen Schriftstellers und Satirikers Saki. Der englische Dichter Tom Sharp sagt über Sakis Werk: "Lesen Sie eine Geschichte von Saki, dann werden Sie Ihm verfallen". Frau Ingrid Sodeik ist ihm verfallen und will Sie mit einigen Geschichten bekannt machen. Freuen Sie sich auf einen vergnüglichen Nachmittag. Der Eintritt ist frei!

Autorenlesung mit Matthias Schmitt in Untergruppenbach

Untergruppenbach: Mehrgenerationenhaus - Treff im Zentrum mittendrin | Lesung am 22. November 2017 mit Matthias Schmitt um 19:30 Uhr im MGH; Treff im Zentrum mittendrin, Heilbronner Str. 5; 74199 Untergruppenbach Der deutsche Unternehmer Ben Betterfeld begegnet in Paris überraschend Giulia Tomasino, der Frau aus seinen Träumen. Die beiden verlieben sich ineinander und genießen in Paris unbeschwerte Tage. Doch immer wieder geben merkwürdige Träume ihnen Rätsel auf. Wie kann es sein, dass...

1 Bild

Frühstück im Herbst und einer Lesung mit Sigune Zimmermann

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Zum Weißwurstfrühstück und Frühstücksbuffet in gemütlicher Atmosphäre mit alko-holfreiem Cocktail und einer Lesung von Sigune Zimmermann lädt das Begegnungscafé der Diakonie am Mittwoch, 18. Oktober um 9 Uhr ein.

Buchpremiere Günter Schneidewind "Hits und Storys" ausverkauft!

Medienwelt Bücherei
Medienwelt Bücherei | Neckarwestheim | am 11.10.2017 | 2 mal gelesen

Neckarwestheim: Alte Schule | Für die Veranstaltung der MEDIENWELT Neckarwestheim am Mittwoch, den 18. Oktober in der "Alten Schule" gibt es keine Karten mehr. Wer künftig gerne Veranstaltungsinformationen vorab frei Haus bekommen möchte, sollte sich im Newsletter-Verteiler der MEDIENWELT Neckarwestheim aufnehmen lassen. Infos: www.meine-medienwelt.de

Der Teufel von Jagstbach Krimi-Lesung

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Mulfingen | am 29.09.2017 | 7 mal gelesen

Mulfingen: Herrenhaus | Während eines Annâweech-Konzerts im fiktiven Dorf Jagstbach wird der Ochsenwirt mit einer Bauerngabel erstochen. Wer war's? Bei seiner Aufklärungsarbeit stößt der Künzelsauer Kommissar Lutz mitten im idyllischen Jagsttal auf eine haarsträubende Gemeinheit nach der anderen. "Sodom und Gomorrha", stöhnt er, "Ein Stich ins Wespennest. Wie kommt so viel Böses in dieses schöne Tal?" Mit philosophischen Betrachtungen und viel...

Romanlesung mit Susanne Pásztor

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 29.09.2017 | 2 mal gelesen

Künzelsau: Buchhandlung Lindenmaier & Harsch | Wie begegnet man einer Frau, die höchstens noch ein halbes Jahr zu leben hat? Fred glaubt es zu wissen. Er ist alleinerziehender Vater und hat sich zum ehrenamtlichen Sterbebegleiter ausbilden lassen, um seinem Leben mehr Sinn zu geben. Aber Karla, stark, spröde und eigensinnig, arrangiert sich schon selbst mit ihrem bevorstehenden Tod und möchte nur etwas menschliche Nähe - zu ihren Bedingungen. Als Freds Versuch, sie mit...

Quelle des Lichts

Evangelische Südgemeinde
Evangelische Südgemeinde | Heilbronn | am 25.09.2017 | 8 mal gelesen

Heilbronn: Ev. Christuskirche | Im Rahmen der „Lange Nacht der Kultur“ am 7. Oktober zeigt der Künstler M. Hieronymus um 19 Uhr in der Christuskirche eine Lichtinstallatio. Weitere Angebote zum Thema "Licht" prägen den Abend: Tanz, Orgelmusik, Lesung und ein Nachtgebet zum Abschluss.

1 Bild

Sagen und Märchen im Kirchhöfle

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Wie das Edelweiß und die Dolomiten zu ihrem Namen gekommen sind, erzählt eine wunderschöne Sage vom Königsohn, der zum Mond reisen wollte und sich in eine Mondprinzessin verliebte. Das hilfreiche Zwergenvolk der Salwàns verhalf den beiden zum glücklichen Leben auf der Erde. Sigune Zimmermann las neben dieser Sage auch noch aus Elsässer und Lothringer Geschichten sowie u. a. das Märchen vom eigensüchtigen Riesen. Über 20...

2 Bilder

Märchen und Sagen im Kirchhöfle

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Bei gutem Wetter liest Sigune Zimmermann im Rahmen der Mittwochsrunde am 6. September im Kirchhöfle, hinter der Nikolaikirche, "Märchen und Sagen". Beginn ist um 14:30 Uhr mit Kaffee und Kuchen. Bei Regenwetter findet die Lesung im Begegnungscafé statt.

1 Bild

"Dichter unserer Heimat" mit Sigune Zimmermann

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | In den Herbstlesungen liest Sigune Zimmermann am Dienstag, 10. Oktober Manfred Kyber, Dichter, Märchenerzähler, Lyriker in Löwenstein und am Dienstag, 7. November Justinus Kerner, Arzt und Dichter in Weinsberg.

1 Bild

Ausstellung „DeMensch“ mit Lesung eröffnet

Roland Baumann
Roland Baumann | Brackenheim | am 11.08.2017 | 18 mal gelesen

Brackenheim: Diakonie-/Sozialstation Brackenheim-Güglingen | Das Thema Demenz wurde bei der Diakonie-/Sozialstation Brackenheim-Güglingen einmal mehr in den Blickpunkt des öffentlichen Interesses gerückt. In der Station an der Hausener Straße 24 in Brackenheim wurden zur Ausstellungs-Eröffnung „DeMensch“ mit Cartoons von Peter Gaymann drei Flöten-Soli von Jule Hamp (Cleebronn) vorgetragen und mit einer Lesung aus dem Roman „Small World“ von Martin Suter durch Oberärztin Dr. Hanna...

1 Bild

Ausstellung „DeMensch“ mit Lesung eröffnet

Roland Baumann
Roland Baumann | Brackenheim | am 11.08.2017 | 22 mal gelesen

Brackenheim: Diakonie-/Sozialstation Brackenheim-Güglingen | Das Thema Demenz wurde bei der Diakonie-/Sozialstation Brackenheim-Güglingen einmal mehr in den Blickpunkt des öffentlichen Interesses gerückt. In den Räumen der Station an der Hausener Straße 24 in Brackenheim wurden zur Eröffnung der Ausstellung „DeMensch“ mit Cartoons von Peter Gaymann drei ansprechende Flöten-Soli von Jule Hamp aus Cleebronn vorgetragen und mit einer Lesung aus dem Roman „Small World“ von Martin Suter...

4 Bilder

Träumereien im Kirchhöfle

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Gespannt lauschten über 30 Besucherinnen und Besucher den "Träumereien an französischen Kaminen", die Sigune Zimmermann vorlas. Vom unsichtbaren Königreich des Traumjörge, vom Wunschring der den gierigen Goldschmied unter hunderttausend Talern begräbt und wundersamer Weise dem bescheidenen Bauern zu Wohlstand und Ansehen verhalf. Ein heiteres Schmunzeln gab es als Frau Klapprothen, die sich in der Alt-Weiber Mühle "ummahlen"...

1 Bild

Frühstücksbuffet mit Lesung im Begegnungscafé Diakonie

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Ein vielseitiges Buffet mit Überraschungscocktail und einer Lesung „Im Spätsommer“ mit Sigune Zimmermann. Kosten Frühstück 9 Euro, für die Lesung bitten wir um eine Spende zwischen 3 und 5 Euro. Anmeldung unter Telefon 964439.

1 Bild

Bus-Kultour mit dem Bestsellerautor Gunter Haug

Michael Scheurer
Michael Scheurer | Leingarten | am 01.08.2017 | 24 mal gelesen

Leingarten: Museum Altes Rathaus | Eine Fahrt durch Hohenlohe mit Lesungen von Gunter Haug an ausgewählten Orten. Abfahrt am 24.09.2017 um 9.30 Uhr am Freibad Leingarten. Restkarten für nur 18,-€ gibt es bei Heilbronn Marketing, Endner Wohnideen, VBU Leingarten oder tel. unter 07131 900173 und per Mail museum@leingarten.de

2 Bilder

Märchen und Geschichten im Kirchhöfle, gelesen von Sigune Zimmermann

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Märchen und Geschichten aus dem Buch „An französischen Kaminen“liest Sigune Zimmermann unter den Kastanien im Kirchhöfle hinter der Nikolaikirche. Die Gäste werden mit einem alkoholfreien Cocktail begrüßt, die Lesung wird durch Gedichte und Abendlieder ergänzt und zum Abschluss reichen wir einen kleinen Imbiss zur Stärkung. Wir hoffen auf einen lauen Sommerabend, andernfalls verlegen wir die Veranstaltung nach drinnen ins...

4 Bilder

Florence Hervé zum zweiten Mal Gast in den FrauenRäumen

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 23.05.2017 | 28 mal gelesen

Das Thema Wasser lockte 15 Interessierte in die FrauenRäume. Dr. Florence Hervé las aus ihrem neuen Buch „Wasserfrauen“ und schilderte anschaulich wie – angefangen von der Idee über lange Recherchen und Begegnungen mit den Frauen - das Buch langsam Gestalt annahm. Über 2 Jahre recherchierte sie, reiste durch Europa, führte Interviews, wählte aus, formulierte und stellte zusammen. Florence Hervé zeigte einige der...

2 Bilder

Lesung mit Julia Fischer: Galerie der Düfte

Hohenlohe'sche Buchhandlung RAU
Hohenlohe'sche Buchhandlung RAU | Öhringen | am 10.05.2017 | 29 mal gelesen

Öhringen: Marktplatz | Ein Sommer-Roman mit hohem Wohlfühlfaktor – zum Schmecken, Riechen und genüsslichen Lesen, und ein Liebes-Roman nicht nur für Florenz-Liebhaber! Sie ist mehr als nur eine Apotheke: Die ehrwürdige Officina Profumo di Santa Maria Novella, inmitten der lebendigen Gassen und Plätze von Florenz, ist für ihre verführerischen Düfte berühmt. Hier liegt das Aroma von Kräutern, Potpourris und edlen Seifen in der Luft. Ein himmlischer...

Internationaler Museumstag im Siebenbürgischen Museum

Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V.
Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V. | Gundelsheim | am 09.05.2017 | 20 mal gelesen

Gundelsheim: Siebenbürgisches Museum | Am Sonntag, 21. Mai, beteiligt sich das Siebenbürgische Museum wieder am Internationalen Museumstag. Dieser steht 2017 unter dem Motto: "Spurensuche. Mut zur Verantwortung!" Der Eintritt ist frei! Passend zum Motto findet um 14 Uhr die Führung "Auf den Spuren der Landler" in der aktuellen Sonderausstellung statt. Um 16 Uhr liest Arnim Emrich aus seinem Roman "Der Fremde. Auf der Suche nach Heimat". Arnim...

1 Bild

Frühstücksbuffet "Der Mai ist gekommen"

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Frühstücksbuffet und alkoholfreier Überraschungscocktail sowie eine Lesung mit Sigune Zimmermann sind die Bestandteile des Frühstücks im Begegnungscafé zu dem eine Anmeldung unter Tel.: 964439 erbeten wird.

1 Bild

Lesung von Dr. Florence Hervé aus ihrem neuen Buch "Wasserfrauen"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 26.04.2017 | 19 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Die freie Journalistin und Wissenschaftlerin Dr. Florence Hervé liest aus ihrem neuen Buch "Wasserfrauen". Darin porträtieren Florence Hervé und Thomas A. Schmidt in Bild und Wort 23 faszinierende Frauen aus einem Dutzend europäischer Länder mit den unterschiedlichsten Wasserlandschaften: von der Elbe bis zum Tigris, vom Bodensee bis zum Bosporus, vom Torneälven-Fluss in Lappland bis zur südfranzösischen...

Lesung mit Carmen Korn "Töchter einer neuen Zeit"

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 26.04.2017 | 9 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus | Jahrgang 1900. Einer der geburtenstärksten Jahrgänge. Und eine Generation Frauen, die gleich zwei Weltkriege durchleben musste. Vier von ihnen begleitet das Buch "Töchter einer neuen Zeit" durch die Höhen und Tiefen dieser Jahre. Da ist Henny, die im Frühjahr 1919 ihre Hebammenausbildung an einer Hamburger Frauenklinik beginnt. Sie will einer neuen - einer friedlichen Generation auf die Welt helfen. Drei Frauen begleiten sie...

Lesung mit Gabriele Noack Mein Glück kennt nicht nur helle Tage

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Krautheim | am 26.04.2017 | 5 mal gelesen

Krautheim: Eugen-Seitz-Bürgerhaus | Voller Freude erwartet Gabriele Noack die Geburt ihres zweiten Sohnes, doch das Glück wird erschüttert: Der kleine Julius ist schwer behindert. Für die junge Mutter bricht eine Welt zusammen, ihr Traum vom perfekten Familienleben scheint in unerreichbare Ferne gerückt. Warum bloß hat es ausgerechnet ihr Kind getroffen? Sie fühlt sich Julius Krankheit nicht gewachsen, Scham und Schuldgefühle rauben ihr die Kraft. Gleichzeitig...