Lieferkettengesetz

2 Bilder

Bananen im Weltladen zu teuer?

Eine-Welt-Initiative Weinsberg e.V.
Eine-Welt-Initiative Weinsberg e.V. | Weinsberg | am 06.12.2020 | 80 mal gelesen

Neulich im Supermarkt: 1 kg Bananen für 66 Eurocent. Im Weltladen kosten sie gleichzeitig mehr als das Vierfache. Wie kommt das? Wir offenbaren gern einige wesentliche Faktoren unserer Preisgestaltung, bezogen auf 1 Kiste (18,4 kg) Bananen. Unser Lieferant heißt „BanaFair“ (www.banafair.de), der deutsche Pionier des fairen Bananenimports; an seine Preisempfehlung halten wir uns. Die Nonprofitorganisation ist seit 20...

2 Bilder

Schenken mit Sinn und Verstand

Eine-Welt-Initiative Weinsberg e.V.
Eine-Welt-Initiative Weinsberg e.V. | Weinsberg | am 28.11.2020 | 35 mal gelesen

Haben Sie sich mal Gedanken darüber gemacht, woher Ihr Weihnachtsgeschenk kommt und unter welchen Bedingungen es gefertigt wurde? Vermutlich wissen Sie, dass die meisten „erzgebirgischen“ Dekoartikel nicht in Familienwerkstätten in Annaberg oder Seiffen, sondern in chinesischen Fabriken hergestellt wurden. Prinzipiell spricht in einer globalisierten Welt ja nichts dagegen, dass im Globalen Süden Beschäftigte ihren...

2 Bilder

"In welcher Welt leben wir eigentlich?" - online-Veranstaltung zum Lieferkettengesetz des Heilbronner Rosa-Luxemburg-Clubs

DIE LINKE
DIE LINKE | Heilbronn | am 12.11.2020 | 62 mal gelesen

Das Thema bewegt. 49 TeilnehmerInnen nahmen an einer online-Veranstaltung des Heilbronner Rosa-Luxemburg-Clubs teil. Thema war ein mögliches und notwendiges Lieferkettengesetz. Das soll heißen, dass in Deutschland nur transparente und mit Menschenrechtsstandards ausgewiesene Produkte eingeführt werden dürfen. Bei der Veranstaltung, die durch Verdi Heilbronn-Franken, Seebrücke Heilbronn und Fridays for Future Heilbronn...

1 Bild

9. Mai Weltladentag

Eine-Welt-Initiative Weinsberg e.V.
Eine-Welt-Initiative Weinsberg e.V. | Weinsberg | am 09.05.2020 | 22 mal gelesen

Weinsberg: Eine-Welt-Initiative Weinsberg e.V. | Gegen Gewinne ohne Gewissen hilft nur ein gesetzlicher Rahmen Deutsche Unternehmen profitieren von den wirtschaftlichen Vorteilen eines globalen Marktes. Dabei lassen sie den Schutz von Mensch und Umwelt häufig außer Acht. Denn: Sie müssen keine Konsequenzen fürchten für Schäden, die in ihrem globalen Geschäft entstehen. Die Initiative Lieferkettengesetz will, dass Verstöße deutscher Unternehmen gegen Menschenrechte und...