Malerei

1 Bild

Angsthasen und arabische Kaffeekannen

AK Asyl Brackenheim
AK Asyl Brackenheim | Brackenheim | am 13.06.2018 | 20 mal gelesen

Maged Nais, der als Geflüchteter mit seiner Familie in Brackenheim lebt, hatte zum ersten Mal die Gelegenheit, einige seiner Bilder bei „Kunst im Wald“ im Innenhof der Gaststätte „Wildgehege“ in Pfaffenhofen auszustellen. Nais, ein Programmierer aus Syrien, beschäftigt sich seit 2009 mit Malerei, studierte an der Kunstakademie in Damaskus und hatte auch schon Ausstellungen in seiner Heimat. Seine bevorzugten Sujets sind...

1 Bild

Führung "Siebenbürgische Malerinnen"

Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V.
Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V. | Gundelsheim | am 20.03.2018 | 12 mal gelesen

Gundelsheim: Siebenbürgisches Museum Gundelsheim | Öffentliche Themenführung in der Sonderausstellung „50 Jahre & 50 Gemälde“ zu Werken siebenbürgischer Malerinnen. Seit dem 19. Jh. hat die Region viele Malerinnen hervorgebracht, deren vielschichtiges Schaffen in der Ausstellung entdeckt werden kann.

Freitagsführung „Henri Nouveau – ein Kronstädter in Paris“

Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V.
Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V. | Gundelsheim | am 14.02.2018 | 3 mal gelesen

Gundelsheim: Siebenbürgisches Museum Gundelsheim | Am Freitag, 23. Februar, findet um 14 Uhr eine öffentliche Themenführung zur Kunst des 1901 in Kronstadt/Braşov in Siebenbürgen geborenen Malers und Komponisten Henri Nouveau statt. Eine Anmeldung zur Führung ist nicht erforderlich.

2 Bilder

Frische Raumdeko 2018 - Dekorative abstrakte Bilder in modernen Ausführungen

Tanja Schubert
Tanja Schubert | Erlenbach | am 13.12.2017 | 38 mal gelesen

Zarte Pinselstriche umreißen Konturen und bilden schöne Motive ab. Solche Bilder hängen in vielen Wohnzimmern oder Wohnräumen. In leuchtenden Regenbogenfarben ziehen sie die Blicke auf sich und lassen jeden Raum sofort fröhlicher wirken. Anregungen für warme und freundliche Motive gibt es auf mynewart.de. Die Auswahl führt viele freundliche Motive oder abstrakte Bilder, die insbesondere mit Konturen und Flächen arbeiten....

1 Bild

Freitagsführung „Neues im Museum I“

Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V.
Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V. | Gundelsheim | am 21.11.2017 | 3 mal gelesen

Gundelsheim: Siebenbürgisches Museum Gundelsheim | Am Freitag, 24. November, findet im Siebenbürgischen Museum Gundelsheim um 14 Uhr eine öffentliche Führung zu Neuerwerbungen der Kunstsammlung statt. Die Führung ist Teil einer Reihe, die jeden letzten Freitag im Monat jeweils um 14 Uhr ein anderes spannendes Thema im Siebenbürgischen Museum beleuchtet. Eine Anmeldung zur Führung ist nicht erforderlich.

1 Bild

Vernissage der Ausstellung "50 Jahre & 50 Gemälde"

Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V.
Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V. | Gundelsheim | am 09.11.2017 | 86 mal gelesen

Gundelsheim: Siebenbürgisches Museum Gundelsheim | Am Freitag, 17. November, findet um 18 Uhr im Siebenbürgischen Museum Gundelsheim die Eröffnungsfeier der Jubiläumsausstellung „50 Jahre & 50 Gemälde. Glanzlichter der Gemäldesammlung“ statt. Alle Interessierte sind herzlich eingeladen! 1968 wurde das Siebenbürgische Museum auf Schloss Horneck in Gundelsheim der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Mit der Ausstellung „50 Jahre & 50 Gemälde. Glanzlichter der Gemäldesammlung“...

1 Bild

Galerie im Klinikum: Vernissage im Neubau

Kultur im Klinikum
Kultur im Klinikum | Heilbronn | am 11.07.2017 | 312 mal gelesen

Anfang Juli zog nun auch die Bildergalerie am Klinikum am Gesundbrunnen in den Klinikneubau um. Die Kunstwerke hängen künftig im lichtdurchfluteten zentralen Treppenhaus zwischen den Bauteilen K und L auf Ebene 4. Die erste Ausstellung am neuen Platz hat den Titel „Faszination Farbe – vier Künstler, vier Stile, eine Ausstellung“ mit 30 Werken von Sylvia Homberg, Rita Motz, Herbert Kilper und Martin Thomas. Die aus der...

1 Bild

Erkundungen - Landschaft und Porträt

Markus Rieger
Markus Rieger | Heilbronn | am 24.03.2017 | 73 mal gelesen

Heilbronn: Haus der Diakonie | Das Interesse an der Vernissage "Erkundungen - Landschaft und Porträt" war überwältigend. So mussten zusätzliche Stühle im Haus der Diakonie, sowohl in der Caféteria, als auch im Foyer aufgestellt werden. Dennoch lauschten einige interessierte BürgerInnen im Stehen den musikalischen Beiträgen und der Einführung von Dr. Martina Kitzing-Bretz. Hausherr, Karl-Friedrich Bretz, hielt die Eröffnungsrede und zeigte sich überwältigt...