Max-Richard und Renate Hofmann-Haus

Betreuungsrecht

Ehrenamtsakademie im Hohenlohekreis
Ehrenamtsakademie im Hohenlohekreis | Künzelsau | am 07.10.2019 | 8 mal gelesen

Künzelsau: Max-Richard und Renate Hofmann-Haus | An zwei Abenden werden alle Interessierten und neu zum gesetzlichen Betreuer bestellten Personen rund um das Betreuungsrecht informiert. Gesetze, Grundlagen, Aufgaben, Rechte und Pflichten eines Betreuers usw. werden – auch anhand von Fallbeispielen – ausführlich besprochen. Es bleibt viel Zeit für persönliche Fragen und Diskussionen. Die Veranstaltung findet am 21.10. und 22.10 jeweils von 19 bis 21 Uhr statt. 

Betreuungsrecht

Ehrenamtsakademie im Hohenlohekreis
Ehrenamtsakademie im Hohenlohekreis | Künzelsau | am 07.10.2019 | 7 mal gelesen

Künzelsau: Max-Richard und Renate Hofmann-Haus | An zwei Abenden werden alle Interessierten und neu zum gesetzlichen Betreuer bestellten Personen rund um das Betreuungsrecht informiert. Gesetze, Grundlagen, Aufgaben, Rechte und Pflichten eines Betreuers usw. werden – auch anhand von Fallbeispielen – ausführlich besprochen. Es bleibt viel Zeit für persönliche Fragen und Diskussionen. Die Veranstaltung findet am 21.10. und 22.10 jeweils von 19 bis 21 Uhr...

Bundesteilhabegesetz - Bisherige und künftige Veränderungen

Ehrenamtsakademie im Hohenlohekreis
Ehrenamtsakademie im Hohenlohekreis | Künzelsau | am 27.08.2019 | 16 mal gelesen

Künzelsau: Max-Richard und Renate Hofmann-Haus | Referent/in: Daniela Walter, Landratsamt Hohenlohekreis Anmeldung: Betreuungsverein im Hohenlohekreis e.V. Schnurgasse 9, 74653 Künzelsau Tel. 07940-931150,info@btv-hohenlohe.de Veranstaltungsort: Max-Richard und Renate Hofmann-Haus 74653 Künzelsau, Hallstattweg 34  Termin: 07.10.2019, 18:30 Uhr

Bundesteilhabegesetz - Bisherige und künftige Veränderungen

Ehrenamtsakademie im Hohenlohekreis
Ehrenamtsakademie im Hohenlohekreis | Künzelsau | am 27.08.2019 | 67 mal gelesen

Künzelsau: Max-Richard und Renate Hofmann-Haus | Das Bundesteilhabegesetz (BTHG) ist ein umfassendes Gesetzespaket, das für Menschen mit Behinderungen viele Verbesserungen vorsieht. Mit dem BTHG werden mehr Möglichkeiten der Teilhabe und mehr Selbstbestimmung für diesen Personenkreis geschaffen. Bereits 2017 wurden erste Änderungen vorgenommen, bis 2023 soll das BTHG realisiert werden. Rechtliche Betreuer begleiten Menschen mit individuellen Einschränkungen und...