Mein Kartoffelsalat Rezept

7 Bilder

Kartoffelsalat mit Gurke 12

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 03.06.2020 | 246 mal gelesen

Den schwäbischen Kartoffelsalat habe ich hier lieben gelernt - denn in meiner früheren Heimat machen wir ihn ziemlich anders. Die Variante, die wir auch sehr gerne mögen, ist die mit frischer Gurke.  Das braucht man: 1 kg Salat-Kartoffeln 1 - 2 kleine Vesper-Salatgurken Salz, Pfeffer, 1 großer TL Senf, 1 Prise Zucker 150 - 200 ml klare Brühe oder Gemüsebrühe, ein paar Spritzer Maggi 3 - 4 EL...

1 Bild

Foto zum Kartoffelsalat 3

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 01.06.2020 | 176 mal gelesen

Ich hatte ja bereits kommentiert, dass unser Kartoffelsalat eigentlich so aus der Hand geschüttelt wird... er schmeckt nicht immer gleich und gelingt mal gut und auch mal noch besser. Die Kartoffeln sind entscheidend. Nicht allzu weich kochen. Dann typisch schwäbisch gibt es eine warme Fleisch- oder Gemüsebrühe über die geschälten und gerädelten Kartoffeln. Salz und Pfeffer, Weinessig und ein geschmacksneutrales Rapsöl. Auch...

6 Bilder

Herzhafter Kartoffelsalat 8

Gudrun Vogelmann
Gudrun Vogelmann | Bad Friedrichshall | am 25.05.2020 | 227 mal gelesen

Wer es gerne herzhaft und deftig mag, für den ist dieser Kartoffelsalat genau richtig. Ich selber mache ihn überwiegend in der kalten Jahreszeit zu bestimmten Anlässen. Zutaten für 6-8 Portionen, kommt immer auf die "Esser" an: 2 kg Kartoffel festkochend 1 Zwiebel, wer mag 1 Frühlingszwiebel zusätzlich 250 ml Gemüsebrühe 150 g Speckwürfel ( Edelschinken ) 8 kleine Gewürzgurken ( Partygurken ) 8 Eßl....

4 Bilder

Schwäbischer Kartoffelsalat 16

Anneliese Herold
Anneliese Herold | Oedheim | am 10.05.2020 | 319 mal gelesen

Ein sehr einfaches Rezept das umso leckerer schmeckt, wie so oft in der Küche! Rezept: ca 1.5 kg  kleine Salatkartoffeln 2 Eier Schnittlauch ca 300 ml Gemüsebrühe 3-4 Essl Essig 3-4 Essl Öl schwarzer Pfeffer keine Zwiebeln, da ich den Salat noch anderntags anbieten möchte und das auch nicht jeder mag. Zubereitung: Kartoffeln garen, dabei 2 Eier obenauf legen und mitgaren. Abgiessen, etwas abkühlen lassen...