MGV Frohsinn Neuenstein

1 Bild

Individualistentour des MGV Frohsinn Neuenstein

MGV Frohsinn-Neuenstein
MGV Frohsinn-Neuenstein | Neuenstein | am 20.09.2018 | 43 mal gelesen

Der diesjährige dreitägige Ausflug der 23 Individualisten des MGV Frohsinn Neuenstein führte nach Bad Staffelstein in Oberfranken. Nach der Anreise startete die Gruppe zur barocken Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen, das berühmte Meisterwerk Balthasar Neumanns. Nach einem Anstieg über 5 km wurde die Wallfahrtskirche akustisch mit zwei Liedern getestet. Danach stärkte sich die Gruppe für den Frankenhöhenweg hinauf zum...

1 Bild

Jahresausflug des MGV Frohsinn

MGV Frohsinn-Neuenstein
MGV Frohsinn-Neuenstein | Neuenstein | am 26.06.2018 | 28 mal gelesen

Der diesjährige Vereinsausflug des Männergesangvereins Frohsinn Neuenstein führte seine 83 Mitglieder mit zwei Bussen an den Brombachsee. Der Große Brombachsee ist ein Stausee im Süden Mittelfrankens und bildet zusammen mit seinen beiden Vorsperren Kleiner Brombachsee und Igelsbachsee den Brombachsee. Im Zuge der Wasserregulierung des Main-Donau-Kanals und zur Wasserversorgung des wasserarmen Nordbayern sowie zur Naherholung...

1 Bild

Probentag für Jahresfeier 2018

MGV Frohsinn-Neuenstein
MGV Frohsinn-Neuenstein | Neuenstein | am 31.01.2018 | 47 mal gelesen

Neuenstein: Ev. Gemeindehaus | Probentag für Jahresfeier Die Sänger des MGV Frohsinn Neuenstein probten einen ganzen Samstag lang im ev. Gemeindehaus für die bevorstehenden Jahresfeiern am 17. und 24. Februar. Unter Anleitung der Pianistin Tanja Süßmann und des Dirigenten Willibald Wick wurden nochmals alle Lieder des Programms ausführlich geübt. Über die Hälfte der Sänger konnten sich bei der Stimmbildung in Kleingruppen durch Professor Thomas Pfeiffer...

1 Bild

MGV Frohsinn Neuenstein

Dieter Kugler
Dieter Kugler | Öhringen | am 04.09.2017 | 48 mal gelesen

MGV Frohsinn Neuenstein Sechzehn Individualisten des MGV Frohsinn Neuenstein machten sich mit dem Auto auf den Weg zum diesjährigen Ausflug nach Königswinter im Siebengebirge. Start und Ausgangspunkt nach der Anreise zur dreitägigen Wanderung war Thomasberg. Für die Mittagsrast hat man sich das Einkehrhaus Waidmannsruh ausgewählt. Weiter ging es dann zum Petersberg (331 m), früher auch Stromberg genannt. Er liegt oberhalb...