Monumente

7 Bilder

Land Art - Schulprojekt 5

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Untergruppenbach | am 13.03.2021 | 521 mal gelesen

Untergruppenbach: Erlebnispfad | Eine Freundin wollte ihrer Tochter das BUGA-Ei zeigen. Sie hatte es auf einer der zahlreichen Wanderungen mit der Wander Gaby gesehen, traute sich aber nicht zu, alleine wieder hin zu finden und bat die Natur- und Landschaftsführerin um Hilfe. Die Tochter hatte im Unterricht die Aufgabe gestellt bekommen, sie solle selbst ein Land Art Projekt erstellen. Am vergangenen Freitag konnte dann die gemeinsame Wanderung...

15 Bilder

Kultur und Wandern 4

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Untergruppenbach | am 14.10.2020 | 627 mal gelesen

Untergruppenbach: Erlebnispfad | Challenge: Gelingt es der Gruppe fünf Steineier und ein Eichenknäuel innerhalb einer Wanderung zu besuchen? Klar die Mittwochswanderer mit d'r Gaby un em Erich haben es spielend geschafft. Erst trafen sie den Land Art Künstler Klaus Waldbüßer direkt beim Aufbau seines BUGA-Ei im Untergruppenbacher Wald an. So konnte der Erschaffer der vielen kleinen Wanderziele, die zahlreichen Frage der Teilnehmer selbst beantworten. Er...

1 Bild

Am Mittwochmorgen raus, Wandern ohne Paus'

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Untergruppenbach | am 09.10.2020 | 101 mal gelesen

Untergruppenbach: Waldparkplatz - Obergruppenbach | Ab Obergruppenbach Rundtour 12 km für Geübte zu FÜNF Waldbüßer Monumenten. Gutes Schuhwerk und Anmeldung erforderlich wegen coronabedingt limitierter Teilnehmerzahl, auch weitere Info unter: WandernGabyErich@gmx.de oder 07131 578543.

12 Bilder

Upcycling - Neues Monument

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Beilstein | am 12.07.2020 | 414 mal gelesen

Beilstein: Weingut Amalienhof | Für den Bericht über die Mittwochswanderung wurde die Seite von Klaus Waldbüßer besucht um sie zu verlinken. Was war denn das? Ein unbekanntes Bild! Das Reben-Ei ist ein neues Kunstwerk und so wurde der Land-Art Künstler umgehend angeschrieben. Die Antwort war eine weitere Wegbeschreibung, Zeit hat der vielbeschäftigte "Waldarbeiter" momentan nicht, denn Urlaub steht an und das Buga-Ei muss versorgt werden. Die beiden...

7 Bilder

Am Mittwochmorgen raus, drei Monumente ohne Paus' 2

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Heilbronn | am 08.07.2020 | 411 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Angekündigt war die "Eiertour" durch den Stadtwald. Es ging oben an der Waldheide los und auf dem WT1 des Heilbronner Lands hinunter ins Weinsberger Stadtseetal. Von dort führt der "weiße" Weg hinauf zur Hällischen Straße, dem alten Salzweg. Unterwegs trafen die Wanderer auf das erste und neueste Ei-Monument-Kunstwerk das Klaus Waldbüßer bis zum Mai 2019 erschaffen hat.  Dann führte d' Gaby die Gruppe quer durch den Wald. Es...

6 Bilder

Entdeckungen bei Löwenstein und Spiegelberg

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 07.08.2019 | 458 mal gelesen

Eine kleine Gruppe des Albvereins Weinsberg machte sich mit Siegfried Jenewein auf, die Monumente von Klaus Waldbüsser im Schwäbischen Wald zu entdecken. Die angekündigten Temperaturen verhießen einen heißen Tag. Wie gut daß die Monumente alle tief im Schwäbischen Wald standen. Start der Entdeckertour war ein Parkplatz oberhalb des Eierbergs in der Nähe von Löwenstein. Hier suchten die Wanderer Monument Nr 1. Bergab...

7 Bilder

Waldbaden war gestern, Brennnessel-Baden bis zum Eichenknäuel ist heute

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Heilbronn | am 20.06.2019 | 464 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Eine Dame bat mit der Gruppe wandern zu dürfen, wegen der Hitze wollte sie aber nur im Wald laufen. Das ist bei diesen Temperaturen eine Selbstverständlichkeit und wurde ihr auch so mitgeteilt. Dass sie lange Hosen anziehen sollte, genügend Getränk' mitnehmen und es abenteuerlich werden würde, schreckte sie dann ab - man ja weiß nicht was andere empfehlen. Die Mittwochs-Gruppe aber mag ambitionierte Wanderungen mit "Kick",...

9 Bilder

Führung für Zügler 1

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Heilbronn | am 21.02.2019 | 169 mal gelesen

Heilbronn: Wanderparkplatz Jägerhaus | Eine Freundin aus der Schweiz schrieb im letzten Jahr, sie wäre am "zügeln". Eigentlich spricht man in der Schweiz doch auch deutsch? Was meinte sie damit? In der Schweiz drückt man damit aus, dass man umzieht, d. h. die Wohnung wechselt. Ein für unsere Ohren ungewöhnliches, aber nettes Wort. So geht es nun auch Wandergästen, die nach vielen Jahren Leben und Arbeiten in Heilbronn, wieder zurück in die Heimat nach Chemnitz...

14 Bilder

Kurzer Winterzauber zwischen Neuhütten und Bernbachtal

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Wüstenrot | am 12.01.2019 | 615 mal gelesen

Wüstenrot: Steinknickle | Wieder hatten d' Gaby un de Erich eine Wanderung für Sonntag geplant. Doch die Wettervorhersage kündigte Tauwetter und anhaltenden Regen an. Die Gruppe freute sich aber schon auf eine Schneetour zu den Monumenten.  Flexibilität und Spontanität lohnen sich. Die kurzfristige Verlegung auf den Samstag war alle Mühen wert. Während der Fahrt regnete es kurze Zeit leicht und die Nebelschwaden hingen tief über den Bäumen. So wurde...

6 Bilder

Mittwoch ist Mittwoch und bleibt Mittwoch

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Heilbronn | am 29.12.2018 | 286 mal gelesen

Egal ob es stürmt oder schneit, regnet, die Sonne vom Himmel brennt oder Stephanstag ist, mittwochs wird gewandert. So hält es zumindest ein kleiner Teil der Gruppe Wandern mit d'r Gaby un em Erich. Da am zweiten Weihnachtstag schon die Plätzchen und das gute Essen abtrainiert werden mussten, wurde die Tour etwas länger und höher. Von der Waldheide aus ging es zum Wachturm. Hier stellten die Wanderer erfreut fest, dass die...

7 Bilder

Wie das Leben so spielt - doppelte Monumente 1

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Heilbronn | am 25.11.2018 | 500 mal gelesen

Nach dem Eduard Warenik eines unserer Bilder kommentiert und dabei die Zwillings-Eier am Georg-Fahrbach-Weg erwähnt hatte, war die Neugierde und Entdeckungslust wieder einmal geweckt.  Die Weihnachtsbäckerei musste also warten, das Wetter war zu schön um den Sonntag im Haus zu verbringen. Der Weg führte zum Wanderparkplatz Seewiese bei Vorderbüchelberg. Und kaum eine kleine Runde gedreht und zurück auf dem Parkplatz...

5 Bilder

Das Unvollendete - weiteres Monument im Wald entdeckt

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Heilbronn | am 24.10.2018 | 522 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Der Erbauer der Steineier im Heilbronner Wald, Klaus Waldbüßer, schrieb von einer Überraschung per Mail.  Also machte sich die Mittwochsgruppe Wandern mit d'r Gaby un em Erich sofort auf, das Geheimnis zu lüften. Die kleine Wanderschar fühlte sich ganz besonders geehrt durch das Vertrauen. Doch dass es sogar so groß war, dass sie ein noch nicht fertig gestelltes Kunstwerk suchen dürfen, das hätten sie sich nicht träumen...

6 Bilder

Streifzüge durch das Heilbronner Land

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Untergruppenbach | am 01.11.2017 | 305 mal gelesen

Untergruppenbach: Erlebnispfad | D' Gaby und de Erich tun nichts lieber, als Wünsche zu erfüllen. Ein berufstätiger Wanderfreund aus Untergruppenbach hatte von den Stein- und Holzkunstwerken in der Umgebung von Heilbronn gehört und sich um die Lesersommer-Tour beworben. Leider kam er nicht in die Auswahl. Was kann es Besseres geben, als einen zusätzlichen Feiertag mit herrlichem Wetter für solche Unternehmungen. Die Wanderer trafen sich beim...

8 Bilder

Aller guten Dinge sind „ Zwölf"

Montagswanderer Ellhofen
Montagswanderer Ellhofen | Ellhofen | am 09.10.2017 | 153 mal gelesen

Die Montagswanderer aus Weinsberg und Umgebung machten sich heute auf den Weg um Monument elf und zwölf von Herrn Klaus Waldbüßer zu finden. Mit einer Beschreibung des Erbauers in der Hand, starteten die Wanderer am Parkplatz unterhalb des Wunnenstein. Bald war das erste kleine Monument am Rande des Weges gefunden. Jetzt noch ein Ei, und das Dutzend ist voll. Durch den herbstlichen Wald führte der Weg nun in Richtung...

4 Bilder

Erfolgreiche Monumentsuche bei Neuhütten

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 22.08.2017 | 82 mal gelesen

Gestern machten sich die Montagswanderer auf, ein weiteres Steinmonument im Wald zu suchen. Am Waldrand in Neuhütten startete der Weg in Richtung Bernbachtal. Durch den lichten, sonnigen  Wald ging es steil,  an übervollen Brombeerhecken vorbei, ins Tal. Die Wanderer taten sich an den süßen Früchten gütlich. An einer Waldhütte führte der Weg nun nach Plan auf einen naturnahen Pfad. Jetzt hieß es "  Augen auf ". Wer...

14 Bilder

Monumente im Wald

Montagswanderer Ellhofen
Montagswanderer Ellhofen | Ellhofen | am 17.08.2017 | 139 mal gelesen

In mehreren Wanderungen entdeckte Monumente im Heilbronner und Löwensteiner Wald. An Palmsonntag machte die sportliche Gruppe des Albvereins Weinsberg eine Suchtour. Die Wanderer wurden fündig. Nicht nur Steineier, sondern auch Ostereier, Schokoladeneier und Osterhasen waren in den Eiern auf dem Reisberg versteckt. Bei einer Montagstour führte der Erbauer eine kleine Gruppe zu seinen Monumenten um Löwenstein. Er...

4 Bilder

Lesersommer Wanderung im Heilbronner Wald

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Heilbronn | am 07.08.2017 | 274 mal gelesen

Heilbronn: Wanderparkplatz Jägerhaus | Die Überraschung ist gelungen: D' Gaby un de Erich haben sich sehr gefreut, dass sie für den Lesersommer der Heilbronner Stimme eine Wanderung auszurichten durften. Als Katja Bernecker von meine.stimme.de wegen des Termins anfragte, regte sie an, eine Tour zu den Eiern im Stadtwald zu machen. Gerne nahmen d' Gaby un de Erich die Organisation in die Hand. Es sollte auch für Frau Bernecker eine Überraschung sein....