Nachhaltigkeit

1 Bild

Nähanleitung: handgemachte Kaffeefilter 3

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | vor 5 Tagen | 133 mal gelesen

Manuela Gaßner erzählt in der heutigen Samstagsausgabe der Heilbronner Stimme in einem Interview, was sie alles tut, um Müll im Alltag zu sparen. Dazu hat sie diese Nähanleitung für Kaffeefilter mitgeliefert, die aus ihrem "Zero-Waste Nähbuch" stammt. DAS WIRD GEBRAUCHT Biobaumwollstoff in Dunkelbraun kariert, 16 cm × 112 cm, Nähgarn in Dunkelbraun. Zuschnitt: 1 × Biobaumwollstoff, 16 cm × 30 cm, 1 × Biobaumwollstoff, 10 cm...

1 Bild

Nachhaltigkeit als Bildungsziel: Schule präsentiert Unterrichtseinblicke bei Ökomesse

Wolf-von-Gemmingen-Schule
Wolf-von-Gemmingen-Schule | Gemmingen | am 15.11.2019 | 25 mal gelesen

Dass nachhaltige Entwicklung und umweltverträgliche Lebensweisen keine leeren Phrasen sein müssen, zeigten Schüler und Lehrkräfte der Wolf-von-Gemmingen-Schule vor Kurzem bei der Eppinger Ökomesse im Rahmen des Jubiläums der BUND-Ortsgruppe. Im Unterrichtsbereich Alltagskultur/Ernährung/Soziales haben verschiedene Schülergruppen zusammen mit ihren Lehrkräften und mit aktiver Elternunterstützung vegane Brotaufstriche...

7 Bilder

Wachstücher selber machen 2

Daniela Somers
Daniela Somers | Untergruppenbach | am 30.10.2019 | 175 mal gelesen

Plastik und Folien sind out. Nicht nur wegen der Umwelt, auch weil man doch nicht sicher weiß ob nicht doch irgendwelche Weichmacher hinterher auf dem Vesperbrot landen. Seit einiger Zeit gibt es zum Verpacken von Lebensmittel nun Wachstücher zu kaufen. Aber warum nicht einfach selber machen. Viel braucht man dazu nicht. Alte Baumwollstoffreste. Z. B. von alten Bettlaken oder Bettbezügen sind ideal. Müssen aber auf jeden Fall...

1 Bild

Ausstellung: Fair denken, kreativ handeln – Konsum mit Köpfchen

Mediathek Neckarsulm
Mediathek Neckarsulm | Neckarsulm | am 26.10.2019 | 16 mal gelesen

Neckarsulm: Mediathek | Di., 19.11. – 29.11.2019 Die Ausstellung erzählt anschaulich, was hinter Fairem Handel und Nachhaltigem Konsum steckt. Sie informiert über die Themen Recycling, Upcycling, Tauschen, Teilen und Reparieren. Eine Ausstellung in Kooperation mit dem Weltladen Neckarsulm.

8 Bilder

Meine Heimat: Nachhaltigkeit und Herbst in der Region 2

Carolin Kirsch
Carolin Kirsch | Heilbronn | am 26.10.2019 | 266 mal gelesen

Auf der Meine Heimat-Seite im Oktober stehen dieses Mal zwei Themen im Vordergrund: Nachhaltigkeit und der Herbst in unserer Heimat. Heimatreporterin Imke Grübele aus Erlenbach war mit einem Makroobjektiv auf der Kamera in den Weinbergen unterwegs. In einem kleinen Beitrag auf meine.stimme.de/87797 erzählt sie davon und lässt die Leser mit zwölf brillanten Fotos an ihrem Ausflug teilhaben. Unter anderem hat sie einen...

2 Bilder

Umweltthemen im regionalen Umweltmagazin "Reiner"

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Heilbronn | am 20.09.2019 | 144 mal gelesen

Das neue regionale Umweltmagazin "Reiner" der Heilbronner Stimme, Kraichgau Stimme und Hohenloher Zeitung ist da: "Reiner" überzeugt mit praktischen Tipps für den Alltag. Das kostenlose Heft ist in allen Geschäftsstellen der Stimme sowie an 100 weiteren Auslagestellen in der Region erhältlich. "Reiner" richtet sich an Frauen und Männer im Alter zwischen 25 und 75 Jahren, die auf ihre Ernährung, die Natur sowie...

1 Bild

Faire Woche 13. - 30. September

Eine-Welt-Initiative Weinsberg e.V.
Eine-Welt-Initiative Weinsberg e.V. | Weinsberg | am 16.09.2019 | 14 mal gelesen

Weinsberg: Backhaus | „Faire Woche – Faires Frühstück“ Verwöhnen möchten wir Sie am Samstag, den 21. September ab 8.30 Uhr mit einem Fairen Frühstück in und ums Backhaus in Weinsberg. Genießen Sie zusammen die köstlichen Produkte, die der Faire Handel bietet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!  Vom 13. bis zum 27. September findet die Faire Woche statt. Unter dem Motto „Gleiche Chancen durch Fairen Handel“ macht sie dieses Jahr besonders...

1 Bild

Fermentieren für den kleinen Haushalt 3

Heiderose Burkhardt
Heiderose Burkhardt | Künzelsau | am 15.09.2019 | 86 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

FAIRES ABENDESSEN – EIN FREITAG FÜR DIE ZUKUNFT

Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm
Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm | Heilbronn | am 05.09.2019 | 40 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | Einfach – regional – nachhaltig - fair Die Fridays for future Bewegung bestimmt die Medien und wirft viele Fragen nach einer klimafreundlichen Lebensweise, alternativen Produkten und Herstellungsmethoden auf. Was kann ich tun? Das Dekanat Heilbronn-Neckarsulm stellt sich zusammen mit einigen Gruppierungen und der ako der Herausforderung, ein mehrgängiges Menü möglichst plastikfrei und aus biologisch erzeugten, fair...

Vormerken: Schöner, bunter, nachhaltiger! DRK - Tag der Läden - 26. September 2019

Rotes Kreuz DRK Hohenlohe
Rotes Kreuz DRK Hohenlohe | Künzelsau | am 31.07.2019 | 23 mal gelesen

Künzelsau: DRK-Kreisverband Hohenlohe - Gaisbach | Schnäppchen, Rabatte und Secondhand-Chic für alle in den DRK Kleiderläden - auch in Hohenlohe am 26. September 2019! Es gibt sie! Die richtige Kleidung gegen Konsumzwang, Umweltsünden und Wegwerf-Mentalität. Für jedes Wetter, ohne dabei auf die richtigen Klimaziele verzichten zu müssen: Mode von Mensch zu Mensch. Die DRK-Kleiderläden sind Fundgruben für kostenbewusste Menschen und Schnäppchenjäger, aber auch für echte...

7 Bilder

"Gutes Essen ohne Reste" - Tipps zur Vermeidung von Lebensmittelverlusten" im Kirchengarten der BuGa

Evangelisches Kreisbildungswerk Heilbronn
Evangelisches Kreisbildungswerk Heilbronn | Heilbronn | am 19.07.2019 | 68 mal gelesen

Heilbronn: Buga Heilbronn 2019 | Bei schönstem sommerlichen Wetter folgten um die 50 Besucher*innen am Donnerstag, 18. Juli 2019 dem interaktiven Vortrag "Gutes Essen ohne Reste" von Lena Strom vom Landeszentrum für Landwirtschaft, Ernährung und Ländlichem Raum im Kirchengarten der BuGa . Interaktiv deshalb, da es nach einem kurzen Impuls mit einem Fragebogen und anderen Mitmachaktionen weiterging. Im Impuls stellte Frau Strom anschaulich dar, warum und wie...

1 Bild

Mitmach-Vortrag mit Tipps "Gutes Essen ohne Reste" im Kirchengarten der BuGa

Evangelisches Kreisbildungswerk Heilbronn
Evangelisches Kreisbildungswerk Heilbronn | Heilbronn | am 09.07.2019 | 17 mal gelesen

Heilbronn: Buga Heilbronn 2019 | Schrumpelige Möhren, eine angeschnittene Zucchini und ein Rest reifer Käse – alles für die Tonne?! Das Landezentrum für Ernährung Baden-Württemberg informiert und gibt praktische Tipps zur Vermeidung von Lebensmittelverlusten.

1 Bild

Kreativ-Tipps für den Alltag - Neue Sachen aus der alten Jeans

KreisLandFrauenverband Heilbronn
KreisLandFrauenverband Heilbronn | Heilbronn | am 25.06.2019 | 36 mal gelesen

Heilbronn: Buga Heilbronn 2019 | Was machen mit den aufgebrauchten und kaputten Jeanshosen? Zum Wegschmeißen viel zu schade! Referentin Gabi Mönch zeigt, was man mit Jeansstoffen noch so alles anfangen kann. Im LandFrauengarten "Ankommen im Netzwerk" auf der BUGA

1 Bild

Selber machen! Netzbeutel für Obst- und Gemüsekauf

KreisLandFrauenverband Heilbronn
KreisLandFrauenverband Heilbronn | Heilbronn | am 25.06.2019 | 54 mal gelesen

Heilbronn: Buga Heilbronn 2019 | mit Referentin Gabi Mönch und den LandFrauen aus Neckarwestheim im LandFrauengarten "Ankommen im Netzwerk" auf der BUGA in Heilbronn

1 Bild

Nachhaltigkeitsprojekt „Hans im Glück“ am HGE

Hartmanni-Gymnasium Eppingen
Hartmanni-Gymnasium Eppingen | Eppingen | am 03.06.2019 | 88 mal gelesen

Eppingen: Hartmanni-Gymnasium | Das Märchen von „Hans im Glück“ endet damit, dass Hans all seine materiellen Güter verloren hat und sich dennoch so glücklich wie nie fühlt. Vielleicht könnte man sich in der heutigen Überfluss- und Wegwerfgesellschaft gerade an diesem Hans im Glück ein Beispiel nehmen und dabei gleichzeitig etwas für die Umwelt tun. Das dachte sich die Klasse 7a und initiierte ein Nachhaltigkeitsprojekt namens „Hans im Glück“ am...

1 Bild

Lebensmittel - Retter*innen an der HHN

Foodsharing
Foodsharing | Heilbronn | am 10.04.2019 | 20 mal gelesen

Schnappschuss

8 Bilder

Alarm im Strombergwald zwischen Pfaffenhofen und Zaberfeld Tabularasa beim Holzeinschlag 5

Peter Kochert
Peter Kochert | Pfaffenhofen | am 26.03.2019 | 498 mal gelesen

Im Natura 2000 Gebiet, Landschaftsschutzgebiet, Vogelschutzgebiet wurde in den letzten Wochen der Wald ausgedünnt. Dabei wurden überwiegend soviele kleinere Buchen und Hainbuchen entfernt, dass einem der Atem stockt. Man weis offensichtlich nichts vom Klimawandel. Auf den Bildern ist deutlich zu erkennen wie sinnlos nachwachsende gesunde Bäume zum Teil zu Polterholz verarbeitet wurden. Wenn im bevorstehenden Sommer die Sonne...

7 Bilder

Der Forst auf dem Holzweg. Wirtschaftliche Interessen zerstören unsere Wälder. 3

Peter Kochert
Peter Kochert | Pfaffenhofen | am 07.03.2019 | 245 mal gelesen

Am 27.02.19 stand in der Lokalausgabe der HN-Stimme ein Bericht über das bevorstehende befürchtete Baumsterben in den Wäldern der Region. Forstamtsleiter Ch. Feldmann macht sich Sorgen über Eichen, Eschen und vor allem über die Buchen. Leider ist der ständige Eingriff durch Holzeinschlag und Mehrentnahme in den Wäldern ein gravierender Auslöser für kranke Wälder und das Baumsterben. Auf meinen Bildern sieht man deutlich mit...

1 Bild

Weniger Plastikmüll - Joghurt ganz einfach selber machen 4

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 26.01.2019 | 87 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Vorerst keine Schiene frei ins Zabergäu. Anfrage von Bürgern aus dem Zabergäu! 6

Peter Kochert
Peter Kochert | Pfaffenhofen | am 19.12.2018 | 1148 mal gelesen

Vorerst keine Schiene frei ins Zabergäu, Verkehrssituation im Zabergäu wird immer schlimmer! Hier lesen sie die aktuellen Antworten auf die Anfragen von Bürgern aus Pfaffenhofen an Verkehrsminister Hermann. Welche Funktion hat eigentlich noch der Verein Zabergäu pro Stadtbahn e.V.?????? Persönliche Mitteilung: --------------------------------------------------------------------- Hallo Herr Verkehrsminister...

12 Bilder

Fotorezept für Orangeat

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 17.12.2018 | 104 mal gelesen

Absolut problemlos ist die Herstellung von Orangeat. Der große Vorteil besteht darin, dass Sie selbst die Orangen dafür aussuchen!Zutaten: 2 Bio-Orangen, 1 Glas Zucker (250 ml), 1 Glas Wasser Alles Weitere finden Sie bei den Fotos. Aufbewahrung im Schraubdeckelglas (Kühlschrank), sehr lange haltbar

1 Bild

Orangeat selber herstellen

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 14.12.2018 | 92 mal gelesen

Schnappschuss

7 Bilder

Nistkasten-Reinigungsaktion im Haberschlachter Wald mit Schülern der Realschule Güglingen, dem BUND Gruppe Zabergäu und der Forstaußenstelle Eppingen 1

Peter Kochert
Peter Kochert | Pfaffenhofen | am 12.11.2018 | 87 mal gelesen

Um 10 Uhr am Samstagmorgen haben wir uns am Waldparkplatz zwischen Stockheim und Brackenheim getroffen. Mit 2 Betreuern, 2 Mamas und den Kindern  ging es dann zur Waldabteilung Schinderhütte. Dort haben wir die ersten 6 Kästen geöffnet und die einzelnen Nestbauten bewundert.  Die Anwesenden bekamen vor dem Reinigen noch einige Tipps wie man die unterschiedlichen Kästen öffnet, mit welchem Werkzeug die Reinigung am besten...

1 Bild

Petition gegen das Töten der Nilgänse auf dem Buga Gelände Heilbronn 1

Peter Kochert
Peter Kochert | Pfaffenhofen | am 18.10.2018 | 76 mal gelesen

https://weact.campact.de/petitions/erschiessung-von-nilgansen-auf-dem-buga-gelande-in-heilbronn-verhindern?source=facebook-share-button&time=1539725997&fbclid=IwAR0zHiNv3683kjvtekwzuu56oulUY9gmnuhzuCj_HRjhL1JQJyVoWgr7jfY Bereits über 200 Unterschriften sind seit einem Tag eingegangen um das unnötige Töten der Nilgänse zu verhindern. Artikel 20a Grundgesetz: Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen und der Tiere. Die...