Naturschutz

1 Bild

Der seltene Hirschkäfer Lucanus cervus 2

Armin Gemmrich
Armin Gemmrich | Beilstein | am 08.06.2020 | 38 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

BUND-Fotowettbewerb: Deutschlands schönste Alleen

BUND Regionalverband Heilbronn-Franken
BUND Regionalverband Heilbronn-Franken | Heilbronn | am 03.06.2020 | 176 mal gelesen

Planen Sie Urlaub in Deutschland? Dann suchen Sie mit uns doch nach der schönsten deutschen Allee – auch in Baden-Württemberg. Unter dem Motto „Deutschland, ein Alleenland“ lobt der BUND auch 2020 einen Fotowettbewerb aus. Das Gewinnerbild wird am 20. Oktober, dem Tag der Allee, gekürt. Alleen sind Lebensraum, Landschaftsgestalter, Schattenspender und einfach nur schön. Sie sind im Rahmen des Biotopverbunds sehr wichtig...

3 Bilder

Feuersalamander-Pest und Corona - Mithilfe von Wanderern und Mountainbikern dringend gefragt 2

BUND Regionalverband Heilbronn-Franken
BUND Regionalverband Heilbronn-Franken | Heilbronn | am 13.05.2020 | 345 mal gelesen

Noch gibt es bei uns im Südwesten relativ viele Feuersalamander. Gerade wenn der Mai feucht ist, hat man die Chance, dem gelb-schwarzen "Regenmännchen" zu begegnen. Doch Salamandern und Kammmolchen droht eine tödliche Gefahr: der Amphibien-Pilz Bsal (Batrachochytrium salamandrivorans) – ein asiatischer Hauptpilz, der über Belgien kommend in NRW schon viele Bestände teilweise komplett ausgerottet hat. Er wurde nun sogar im...

2 Bilder

Naturschutz geht immer, 1

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 06.05.2020 | 60 mal gelesen

Einsaat einer Bienen und Insektenblühmischung Durch Corona ist alles andere in den Medien in den Hintergrund gerückt. Die Notwendigkeit Naturschutzmaßnahmen durchzuführen ist aber nach wie vor hochaktuell. Minister Hauk hat dieses Frühjahr in der Hildthalle angekündigt, dass nicht nur Wengerter und Bauern in Zukunft in die Pflicht genommen werden für Insektenschutz mehr zu tun, sondern auch die Kommunen und Privatgärten. ...

2 Bilder

Baumschnittaktion war ein voller Erfolg

Michael Harmsen
Michael Harmsen | Weinsberg | am 23.04.2020 | 115 mal gelesen

Die gemeinsame Baumschnittaktion: „Friday for future and Saturday for Naturschutz“ von NABU, dem Albverein Weinsberg, den Gärtnern der Kleingartenanlage und den ehemaligen und aktiven Mitarbeitern der Stadtgärnerei war ein voller Erfolg.  Die Bäume danken es uns jetzt mit einer vollen Blüte und vielleicht im Herbst mit köstlichen Golparmänen. 

1 Bild

Aufgrund aktueller Situation eingestellt - NABU Heilbronn und Umgebung e. V. sucht weitere Unterstützer

NABU Bezirk Heilbronn-Hohenlohe
NABU Bezirk Heilbronn-Hohenlohe | Heilbronn | am 13.03.2020 | 172 mal gelesen

Die NABU-Werbeaktion wird aufgrund der aktuellen Situation eingestellt. Der Natur- und Artenschutz braucht dringend Unterstützung. Davon ist die NABU-Gruppe Heilbronn und Umgebung e. V. überzeugt. Daher wurde am 9. März eine Werbeaktion von Tür zu Tür gestartet, um noch mehr Menschen für den Naturschutz zu begeistern. „Nur mit vielen Förderern können wir unsere erfolgreiche Arbeit fortsetzen“, sagt Britta Böhringer-Retter,...

1 Bild

Ein kleines Gedicht

WochenendWanderer.eu - Andrea Wimpfheimer
WochenendWanderer.eu - Andrea Wimpfheimer | Neuenstadt | am 28.02.2020 | 123 mal gelesen

Neuenstadt: Gasthaus Lamm | Der Wandersmann steht da und schaut enttäuscht in die Natur. Seit Wochen schlechtes Wetter schon wann kommt der Frühling nur. Es stürmt, es regnet und es schneit den lieben langen Tag, zum Wandern geht es heute nur mit Schirm, Hut und Wanderstab. Die Wowas sind nicht wasserscheu und sind auch gut gerüstet, doch träumen sie von Sonnenschein wonach es sie gelüstet. Denn heuer treibt der Wettergott mit uns auch keinen...

6 Bilder

Ein letztes Halali für die Füchse 4

Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V.
Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V. | Heilbronn | am 09.02.2020 | 169 mal gelesen

Hegeringleiter Thomas Bauer hatte zum Fuchsstreckelegen auf Sonntag, 9. Februar 2020 zur Saatschule in Neudenau eingeladen. Treffpunkt war um 10 Uhr. Die Jäger waren pünktlich und so lagen bereits um 10.15 Uhr insgesamt 22 in den letzten 14 Tagen erlegte Füchse auf einem Bett aus Fichtenästen. Aus den Jagdhörnern erklang das Totsignal für die Füchse. Thomas Bauer bedankte sich für diesen gelungenen Beitrag zum Schutz des...

3 Bilder

Teilnahme am Landschaftspflegetag

Obst- und Gartenbauverein Hausen an der Zaber
Obst- und Gartenbauverein Hausen an der Zaber | Brackenheim | am 12.01.2020 | 27 mal gelesen

Brackenheim: Ecke Zimmerer Straße, Heinrich-Heine-Straße - Hausen | Eine bestens ausgerüstete Gruppe von Kindern, Eltern und Begleiter konnten beim Landschaftspflegetag eine Bachputzete durchführen. An der Ecke Zimmerer Str. / Heinrich Heine Str. in Brackenheim- Hausen traf man sich um den Bachlauf durch den ganzen Ort bis zum Grundstück der Jugendgruppe zu säubern. Mit Greifzangen bewaffnet ging es ans Werk. An manchen Stellen war die Bach tiefer und man musste aufpassen, dass die...

1 Bild

Trinkwasser nicht im Überfluss im Zabergäu.

Peter Kochert
Peter Kochert | Pfaffenhofen | am 16.10.2019 | 61 mal gelesen

Qualität des Eigenwassers verbessern, hohe Investitionen in Güglingen, so stand es am 27.09.19 im Lokalteil der HN-Stimme. In dem Bericht wird von Trübungen in den Brunnen der Eigenversorgung in Güglingen berichtet. Eine UF-Anlage soll es richten. In dem Bericht wird nicht genügend auf die Ursachen der Trübungen eingegangen. Trübungen im Grundwasser dürfte es eigentlich nicht geben. Wenn von Außen immer mehr Schadstoffe in...

2 Bilder

Bekanntgabe von Zukunftsplänen für Bad Wimpfen bei öffentlicher Gemeinderatssitzung

WiSe Bad Wimpfen
WiSe Bad Wimpfen | Bad Wimpfen | am 19.09.2019 | 234 mal gelesen

Bad Wimpfen: Rathaus | Erfahren Sie "live" das Neueste über die Zukunft Ihrer Stadt am Donnerstag, 26. September um 19:30 im Rathaus, Bad Wimpfen Die neue Lidl-Zentrale nimmt Form an und viele Bewohner sind schon im noch entstehenden Neubaugebiet Süd V Süd heimisch. Welche Gebiete werden als Nächstes erschlossen und in welchem Zeitrahmen? Was wird es sonst noch Neues in Bad Wimpfen geben? Die WiSe-Gemeinderäte (und andere vermutlich auch)...

53 Bilder

Die kleinen und winzigen Tiere nicht außer Acht lassen! - Ein Appell gegen Steinwüsten. 2

Ute Göbner-Hanselmann
Ute Göbner-Hanselmann | Neckarsulm | am 08.09.2019 | 145 mal gelesen

Ich finde es immer wieder faszinierend,  durch unseren Garten zu gehen und einmal genauer hinzuschauen: Die Pflanzen bieten den unterschiedlichsten Kleinstlebewesen einen Lebensraum, ja auch den so ungeliebten Läusen, die in der Nahrungskette nicht fehlen dürfen. Man kann sich in der näheren Betrachtung einer besiedelten Rosenblüte völlig verlieren, wenn man versucht die Vielfalt der kleinen Sauger zu erkunden. Auch...

6 Bilder

Pilzausstellung des Pilzvereins Heilbronn e.V. im Naturparkzentrum Zaberfeld

Verein der Pilzfreunde Heilbronn e.V.
Verein der Pilzfreunde Heilbronn e.V. | Zaberfeld | am 05.09.2019 | 186 mal gelesen

Zaberfeld: Naturparkzentrum Zaberfeld | Der Verein der Pilzfreunde Heilbronn e.V. präsentiert in ihrer überregionalen Ausstellung heimische Pilze im Naturparkzentrum Stromberg-Heuchelberg in Zaberfeld an der Ehmetsklinge. Am 05. und 06.Oktober 2019 findet wieder die alljährliche Pilzausstellung im Naturparkzentrum statt. An diesen beiden Tagen präsentiert der Pilzverein Heilbronn die verschiedensten heimischen Pilze. Neben den Speisepilzen werden auch deren...

1 Bild

Deutliche Temperatur-Erhöhung durch Steingärten

Bad Rappenau: Kirchplatz | Beim letzten Bücherflohmarkt demonstrierte der Ortsverband Bad Rappenau der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) die Temperaturerhöhung durch Steingärten. Dazu wurden verschiedene Blumenkübel aufgebaut, die einmal bepflanzt und einmal mit Steinen gefüllt waren. Schon nach zwei Stunden Sonnen-einstrahlung hatten die Steine eine um 15 Grad höhere Oberflächentemperatur im Vergleich zu Rasen (45°C zu 30°C). In fünf...

3 Bilder

LEV-Ausstellung auf der BUGA noch bis zum 14. Juli

Offiziell wurde die Ausstellung der Landschaftserhaltungsverbände im Treffpunkt Baden-Württemberg am 04.07. gemeinsam mit den anderen Ausstellungen eröffnet. Zur Vernissage waren als Redner u.a. Dr. Andre Baumann, Staatssektretär im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg, Friedlinde Gurr-Hirsch, Staatssekretärin im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz und sogar die...

1 Bild

Vortrag "Wildbienen" auf der BUGA in Heilbronn

NABU Bezirk Heilbronn-Hohenlohe
NABU Bezirk Heilbronn-Hohenlohe | Heilbronn | am 21.06.2019 | 60 mal gelesen

Heilbronn: Buga Heilbronn 2019 | Wer hat je von Furchenbienen, Pelzbienen, Woll- oder Zottelbienen gehört? Diese Wildbienen liefern keinen Honig. Doch sind sie für unser Wohlergehen unverzichtbar, denn sie sorgen gemeinsam mit der Honigbiene für die Bestäubung unserer Kulturpflanzen. Ohne sie gibt es kein Obst, wir sind also gut beraten, den heute stark bedrohten Wildbienen zu helfen. Martin Klatt, Artenschutzreferent des NABU-Landesverbandes, erklärt in...

1 Bild

Der NABU kommt ... nach Waldenburg!

NABU Bezirk Heilbronn-Hohenlohe
NABU Bezirk Heilbronn-Hohenlohe | Waldenburg | am 11.06.2019 | 123 mal gelesen

Waldenburg: Panoramahotel Waldenburg | Der NABU kommt ... nach Waldenburg! Der NABU, mit mehr als 100.000 Mitgliedern Baden-Württembergs mitgliederstärkster Naturschutzverband, kommt nach Waldenburg: Am Mittwoch, den 26. Juni, um 19 Uhr im Panoramahotel Waldenburg. In Waldenburg und Umgebung gibt es ein großes Interesse am Naturschutz in allen Facetten. Wir möchten diesem erfreulichen Interesse Rechnung tragen und die erfolgreiche Gründungstournee 'Der...

1 Bild

Gauwandertag

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Heilbronn
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Heilbronn | Heilbronn | am 17.05.2019 | 33 mal gelesen

Mitglieder aus den 21 Ortsgruppen des Schwäbischen Albvereins – Heilbronner Gau trafen sich dieses Jahr in Wüstenrot zum »Gauwandertag«. Mit 26 Teilnehmern war die Ortsgruppe Heilbronn die weitaus stärkste Gruppe – wenn auch die mit öffentlichen Verkehrsmitteln angereiste Teilgruppe etwas verspätet am Treffpunkt bei der Georg-Kropp-Halle eintraf. Für den Vormittag waren verschiedene Wanderungen angeboten. Ein Großteil der...

2 Bilder

Was ist dran am Bienensterben und können wir helfen?

BezirksImkerverein Heilbronn e.V. 1882
BezirksImkerverein Heilbronn e.V. 1882 | Heilbronn | am 15.05.2019 | 45 mal gelesen

Heilbronn: Buga Heilbronn 2019 | „Bienen spielen eine wichtige Rolle für den Natur- und Artenschutz, die Artenvielfalt und ein intaktes Ökosystem durch ihre Bestäubungsleistung. So sind rund 80 Prozent der 2.000 – 3.000 heimischen Nutz- und Wildpflanzen auf diese Arbeit angewiesen. Aber die Nahrungs- und Lebensbedingungen für Blüten bestäubende Insekten haben sich in den letzten Jahrzehnten merklich verschlechtert. Petra Friedrich, Pressesprecherin des...

2 Bilder

“Die Biene ist was sie isst“.

BezirksImkerverein Heilbronn e.V. 1882
BezirksImkerverein Heilbronn e.V. 1882 | Heilbronn | am 15.05.2019 | 44 mal gelesen

Heilbronn: Buga Heilbronn 2019 | Interview mit dem SWR Reporter Jens Nising “Die Biene ist was sie isst“. Petra Friedrich, Pressesprecherin des Deutschen Imkerbundes e.V., setzt sich täglich mit diesem Thema auseinander. In einem Interview mit dem SWR Reporter Jens Nising gibt sie Antworten zu den aktuellen Fragen, welche sich auch in Bezug auf die Nahrungs- und Lebensbedingungen für Blüten bestäubende Insekten stellen.

18 Bilder

Feldlerchenvertreibung Im Zabergäu Zweckverband Wirtschaftsförderung ohne Skrupel! 2

Peter Kochert
Peter Kochert | Pfaffenhofen | am 16.04.2019 | 319 mal gelesen

Heute haben wir auf den unsäglichen Frevel im Industriegebiet Langwiesen IV aufmerksam gemacht. Die Vertreibung der Feldlerche ohne Genehmigung. Es gibt auch noch keinen Grund für eine solche Maßnahme. Selbst eine Anzeige bei der Polizei gegen einen Verstoß gegenüber Europäischer Vogelschutzrichtlinie und Bundesnaturschutzgesetz scheinen niemand zu interessieren. Dazu gibt es auch keine Ausgleichsmaßnahmen. So werden...

1 Bild

Pflanzaktion der Hegegemeinschaft Schöntal

Kreisjägervereinigung Hohenlohe
Kreisjägervereinigung Hohenlohe | Künzelsau | am 27.03.2019 | 43 mal gelesen

Hegen bedeutet, für die Pflege, Sicherung und damit für die Erhaltung eines artenreichen und gesunden Wildbestandes zu sorgen, was natürlich bei der Pflege der Lebensgrundlage der Tiere beginnt. Denn nur in einem möglichst naturnahen Lebensraum können gesunde Tiere existieren. Die Hegegemeinschaft Schöntal-Berlichingen hat deshalb gemeinsam mit der Ortschaft und der Gemeinde damit begonnen ein gemeindeeigenes Obstbaumstück zu...

2 Bilder

NABU-Naturschutzschulung im Hohenlohekreis

NABU Bezirk Heilbronn-Hohenlohe
NABU Bezirk Heilbronn-Hohenlohe | Waldenburg | am 18.03.2019 | 92 mal gelesen

Waldenburg: Ländliche Heimvolkshochschule Hohebuch | Die NABU-Bezirksgeschäftsstelle Heilbronn-Hohenlohe bietet im Frühling und Sommer 2019 eine „Basisschulung für Naturschutzmacherinnen und Naturschutzmacher“ im Hohenlohekreis an. Unsere Schulung besteht aus sieben Abendvorträgen und vier Exkursionen. Die Referentinnen und Referenten werden über die Natur und Landschaft im Hohenlohekreis berichten, über die Ökologie von Streuobstwiesen und über mehr Artenvielfalt im...