Pfiffigunde e. V.

1 Bild

Umgang mit Wut

Heilbronn: Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch und sexualisierter Gewalt des Vereins Pfiffigunde | Am 19. Januar 2018, 9.30 - 17.30 Uhr findet der Workshop "Rot sehen" für pädagogische Fachkräfte statt.  Sachinformationen, kreative Methoden und praktische Übungen führen zu mehr Sicherheit im Umgang mit Wut und anderen unliebsamen Emotionen.

Sexueller Missbrauch im Sport

„Prävention von sexuellem Missbrauch im Sport“ lautete der Titel des Vortrags, den Stephanie Ackermann von der Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch des Vereins Pfiffigunde e. V. im Rahmen des 4. Sportgesprächs in der Gaststätte Jahnheide am See hielt. Die Veranstaltung, die vom Schul-, Sport- und Kulturamt zusammen mit dem Stadtverband für Sport initiiert wurde zog zahlreiche interessierte Zuhörer aus den Heilbronner...

1 Bild

Jahresbericht 2016

Kinder brauchen Schutz vor sexuellen Missbrauch, nicht nur in der Familie und an öffentlichen Orten, sondern auch in Institutionen. Dass diese Erkenntnis auch bei den Heilbronner Einrichtungen angekommen ist, zeigt sich im Jahresbericht der Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch des Vereins Pfiffigunde e. V. Vor allem Schulen haben die Fortbildungsangebote der beiden Beraterinnen vermehrt wahrgenommen. Sportvereine...

Beratungsstellen-Rallye hilft Jugendlichen helfen

Die Beratungsstellen-Rallye für Jugendliche, die von der Untergruppe Prävention des Runden Tisches gegen häusliche Gewalt entwickelt wurde, läuft seit vielen Jahren an zahlreichen Heilbronner Schulen. Jugendliche erkunden dabei aktiv einzelne Beratungsstellen in Kleingruppen und präsentieren ihre Ergebnisse anschließend der ganzen Klasse. Dabei werden ganz verschiedene Problemlagen wie Schulschwierigkeiten, Drogenprobleme,...

2 Bilder

Rot sehen

Der Umgang mit Wut war das Thema eines Workshops, der bei der Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch des Vereins Pfiffigunde e. V. stattfand. Die Referentin Ute Däuber-Gartenmaier, Sozialpädagogin und freie Künstlerin warf zusammen mit den 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen farbenfrohen Blick auf ein altbekanntes Gefühl. Sachinformationen, kreative Methoden und praktische Übungen hatten zum Ziel, mehr Sicherheit im...

1 Bild

Fortbildungsprogramm 2017 erschienen

Fortbildungen für Fachkräfte sind ein wichtiger Baustein in der Prävention von sexuellem Missbrauch. Deshalb stellt die Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch des Vereins Pfiffigune e. V. jährlich ein umfangreiches Fortbildungsangebot zusammen. Im April geht es los mit einer Ausbildung im Grundschulprojekt "ECHT STARK", das Kinder vor Gewalt, Sucht und sexuellem Missbrauch schützen soll. Im Mai beginnt dann der 4tägige...

1 Bild

Zivilcourage zeigen

Sicherheit geht uns alle an. Das ist das Motto des Zivilcourage-Tages, der jährlich gemeinsam von der Bundes- und Landespolizei veranstaltet wird. In diesem Jahr beteiligte sich auch die Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch des Vereins Pfiffigunde e. V. zusammen mit pro familia/Notruf. Die beiden Beratungseinrichtungen machten auf die Kampagne „Stopp – nicht mit uns! Keine Belästigung in Bus und Bahn“ aufmerksam. Die...