Pflegebedürftigkeit

1 Bild

Sozialverband VdK Ortsverband Oberes-Zabergäu

Güglingen: Familienzentrum | VdK Ortsverband Oberes-Zabergäu führt Außensprechstunden durch, Die nächste Sprechstunde ist am Dienstag, 21. November 2017 von 9:00 bis 12:00 Uhr. Die Sprechstunden finden immer am 3. Dienstag eines Monats in Güglingen im Familienzentrum, Stadtgraben 15 statt. Der Beratungsraum ist barrierefrei erreichbar. Die Beratung umfasst Themen: Erwerbsminderungsrente, Altersrente, Krankenkassen Angelegenheiten, Antragstellung...

1 Bild

VdK Abendsprechstunde in Zaberfeld am 25.Oktober 2017

Sozialverband VdK Ortsverband Oberes Zabergäu
Sozialverband VdK Ortsverband Oberes Zabergäu | Zaberfeld | am 09.10.2017 | 5 mal gelesen

Zaberfeld: Rathaus | Sozialverband VdK Ortsverband Oberes-Zabergäu führt Abendsprechstunden durch, die in allen sozialen Angelegenheiten hilfreich sind. Die nächste Sprechstunde ist am Mittwoch 25. Oktober 2017 von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr Die Sprechstunden finden immer am letzten Mittwoch eines Monats in Zaberfeld im Rathaus, Schlossberg 5 statt. Die Beratung umfasst Themen: Erwerbsminderungsrente, Altersrente, Krankenkassen...

1 Bild

VdK Aussensprechstunde in Güglingen am 17. Oktober 2017

Güglingen: Familienzentrum | Sozialverband VdK Ortsverband Oberes-Zabergäu führt Außensprechstunden durch, die in allen sozialen Angelegenheiten hilfreich sind. Die nächste Sprechstunde ist am Dienstag, 17. Oktober 2017 von 9:00 bis 12:00 Uhr. Die Sprechstunden finden immer am 3. Dienstag eines Monats in Güglingen im Familienzentrum, Stadtgraben 15 statt. Der Beratungsraum ist barrierefrei erreichbar. Die Beratung umfasst...

1 Bild

VdK Abendsprechstunde in Zaberfeld am 27.09.2017

Sozialverband VdK Ortsverband Oberes Zabergäu
Sozialverband VdK Ortsverband Oberes Zabergäu | Zaberfeld | am 28.06.2017 | 9 mal gelesen

Zaberfeld: Rathaus | Der Sozialverband VdK Ortsverband Oberes-Zabergäu führt Außensprechstunden durch, die in allen sozialen Angelegenheiten hilfreich sind. Die Abendsprechstunde in Zaberfeld ist am Mittwoch 27. September 2017 von 17:00 bis 18:30 Uhr. Die Abendsprechstunden finden immer am letzten Mittwoch eines Monats in Zaberfeld im Rathaus, Schloßberg 5 statt. (Außer im Ferienmonat August) Die Beratung umfasst...

EU-Betreuungskräfte - darauf sollten Sie achten!

LandFrauen Untereisesheim
LandFrauen Untereisesheim | Untereisesheim | am 14.03.2017 | 11 mal gelesen

Vortrag am Donnerstag, 09. März, 15.30 Uhr mit Andreas Lippert von der Deutschen Seniorenbetreuung Ein großer Wunsch Vieler ist es, ihre pflegebedürftigen Angehörigen gut versorgt zu wissen. Doch an wen kann man sich wenden? Wie sieht es mit Osteuropäischen Betreuungskräften aus? Was ist eine 24-Stunden-Betreuung? Auf all diese Fragen versuchte Andreas Lippert Antworten zu geben, z.B. Informieren kann man sich über die...

1 Bild

Pflegestützpunkt

Betreuungsverein Heilbronn e.V.
Betreuungsverein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 14.03.2017 | 12 mal gelesen

Heilbronn: Betreuungsverein | Informiert wird über das neue Begutachtungsverfahren und den Pflegebedürftigkeitsbegriff. Außerdem gibt es einen Überblick über die Pflegeleistungen der Pflegeversicherung ab 2017. Referentin: Frau Söhner, Pflegestützpunkt Stadt Heilbronn

1 Bild

VdK Außensprechstunde in Zaberfeld am 31.05. 2017

Sozialverband VdK Ortsverband Oberes Zabergäu
Sozialverband VdK Ortsverband Oberes Zabergäu | Zaberfeld | am 20.01.2017 | 48 mal gelesen

Zaberfeld: Rathaus | Der Sozialverband VdK Ortsverband Oberes-Zabergäu führt Außensprechstunden durch, die in allen sozialen Angelegenheiten hilfreich sind. Die Abendsprechstunde in Zaberfeld ist am Mittwoch 31. Mai 2017 von 17:00 bis 18:30 Uhr. Die Abendsprechstunden finden immer am letzten Mittwoch eines Monats in Zaberfeld im Rathaus, Schloßberg 5 statt. (Außer im Ferienmonat August) Die Beratung umfasst...

1 Bild

Charity-Baum-Aktion im Johanniter-Haus

Markus Rieger
Markus Rieger | Heilbronn | am 22.12.2016 | 66 mal gelesen

Etwa fünfzig Heimbewohner warteten sehnsüchtig auf die vorzeitige Bescherung am Donnerstag vor Heiligabend. Zur Geschenkübergabe kam Wolfram Struth höchstpersönlich ins Johanniter-Haus. Struth ist seit 2013 Geschäftsführer der Galeria Kaufhof Filiale in der Fleiner Straße. "Fünfundneunzig Prozent der Heimbewohner sind Sozialfälle", so die Hausleiterin, Beate Tsiaousidis-Gertling. Seither hatten wir die Kleidungsstücke von...

Hilfen bei Pflegebedürftigkeit

KreisLandFrauenverband Heilbronn
KreisLandFrauenverband Heilbronn | Möckmühl | am 05.12.2016 | 7 mal gelesen

Möckmühl: Altes Schulhaus - Bittelbronn | Zum Thema „Pflegebedürftigkeit – was nun?“ informierte der KreisLandFrauenverband Heilbronn Anfang Dezember in Möckmühl. Siebzehn Frauen und drei Männer hörten interessiert die Erklärungen von Suse Schiefer, der Leiterin des Pflegestützpunktes Heilbronner Land beim Landratsamt Heilbronn. Eine Pflegebedürftigkeit kann plötzlich eintreten, z.B. durch einen Unfall oder Schlaganfall. Sie kann sich aber auch langsam, anfangs...

1 Bild

AOK und AWO beraten zum neuen Pflegestärkungsgesetz

AWO Württemberg
AWO Württemberg | Leingarten | am 15.11.2016 | 31 mal gelesen

Leingarten: AWO-Pflegeheim am Leinbach | Das neue Pflegestärkungsgesetz, das zum Januar 2017 in Kraft tritt, wirft bei vielen Angehörigen Fragen auf. Steffen Böhler, Leiter des Kundenzentrums AOK Brackenheim, und Ilona Krotz, Einrichtungsleitung des AWO Pflegeheimes am Leinbach, informierten am Angehörigenabend und beantworteten alle Fragen zum Thema. Alle Infomaterialien zum Thema können Sie unter: "Das neue Pflegestärkungsgesetz und seine...

Pflegebedürftigkeit - was nun? Vortrag in Möckmühl

KreisLandFrauenverband Heilbronn
KreisLandFrauenverband Heilbronn | Möckmühl | am 13.10.2016 | 21 mal gelesen

Möckmühl: Altes Schulhaus - Bittelbronn | Wenn ein Mensch hilfe- und pflegebedürftig wird, ändert sich auch das Leben der Angehörigen. Sie sind mit einer unbekannten, belastenden und verunsichernden Situation konfrontiert. Neben der körperlichen und psychischen Belastung, die die Pflege mit sich bringt, geht es um Fragen der Finanzierung und gesetzliche Bestimmungen. Hinzu kommt meist jede Menge „Papierkrieg“. Die häusliche Versorgung erfordert demnach Kraft,...