4 Bilder

Film: Ausblicke und sprudelnde Quellen - Stefan Steidten und Radfahren(d) im Ländle - 85 km/1.000 Höhenm.

Manfred Rappold
Manfred Rappold | Bad Friedrichshall | am 07.09.2020 | 79 mal gelesen

Bad Friedrichshall: Altes Rathaus - Kochendorf | Gestrige Radtour, laut Beschreibung nur für die ganz Harten ... oder eben die normalen Pedelec - Fahrer 😉 . Es war auch ein Lastendreirad mit Neigetechik dabei ...... das die Strecke ohne Probleme bewältigte. Hut ab vor den 3 anderen Radlern ohne Motor. 85 km und über 1000 Höhenmeter !!! Hier der Text aus der Ausschreibung : Diese Radtour ist nur etwas für die ganz „harten“ Radler. Die über 1.000 Höhenmeter zehren an der...

2 Bilder

Heilbronner Höhenrunde 1

Herzsport- und Selbsthilfegruppe Radel-Vision
Herzsport- und Selbsthilfegruppe Radel-Vision | Heilbronn | am 10.07.2020 | 199 mal gelesen

Heilbronn: Götzenturm | Das war die Idee für eine Radtour der Herzsportgruppe Radel-Vision: bei einer Tour alle Panoramawege rund um Heilbronn abzuradeln, den Wartberg-Panoramaweg, den Heilbronner Keuperweg, an der Waldheide vorbei über den Aspelesweg hinunter zum Gaffenberg und dann den Wilhelm-Mattes-Weg - die Panoramastrecke unterhalb vom Schweinsberg -, hinüber nach Donnbronn und danach hinunter nach Flein. Am Deinenbach entlang bis kurz vor...

3 Bilder

1200km Radfahren in 12 Tagen für den guten Zweck

Hope for Children Heilbronn e.V.
Hope for Children Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 30.06.2020 | 247 mal gelesen

Oliver Binder, 26 jähriger Handballer aus Leingarten, bestreitet ab dem 09.Juli eine HopeforChildren Spendentour für die besonderen Kinder. 1200 km sind eine echte Herausforderung, seine Motivation ist möglichst viel Geld für inkludierte Kinder zu sammeln.Vor 2 Jahren hat er mit Radfahren angefangen, noch nie ist er so lange gefahren und er kann es kaum abwarten das Projekt umzusetzen und möchte Kinderaugen zum Strahlen...

1 Bild

Radelvision wieder aktiv

Herzsport- und Selbsthilfegruppe Radel-Vision
Herzsport- und Selbsthilfegruppe Radel-Vision | Heilbronn | am 29.06.2020 | 60 mal gelesen

Heilbronn: Götzenturm | Nachdem die Lockerungen der Corona-Verordnung dies zuließ war die Herzsportgruppe Radel-Vision wieder 2 mal aktiv unterwegs. Tourenleiter Wolfgang Rödler hatte jüngst zu einer Radrundtour nach Eppingen eingeladen und 14 Teilnehmer sind der 60 km langen Route gefolgt. Eine Zwischenrast wurde am Gemminger Schlossparkteich in der Nähe der „Gänseliesel“ eingelegt. Bereits eine Woche vorher hatte Helmut Rieker die Radausfahrt...

9 Bilder

Film: Jagsttal - Radtour Teil 2 - 96 km Oedheim bis Kloster Schöntal und zurück 5

Manfred Rappold
Manfred Rappold | Schöntal | am 13.04.2020 | 1644 mal gelesen

Schöntal: Kloster Schöntal | Teil 1 : Am Sonntag 05.04.2020 lief alles wie geplant. Um die Tour abzukürzen sind Stefan und ich zuerst von Oedheim über Degmarn, Kochertürn, Stein, Kressbach, Züttlingen, Möckmühl, Widdern, Jagsthausen, nach Schöntal gefahren. Dort lange Pause und Besichtigung Kloster und Kirche. Den Rückweg,  zu Anfang gleicher Weg , am Ende Abkürzung über Heuchlingen nach Oedheim bis zu meinem Haus, habe ich auch dokumentiert. Ich bin...

1 Bild

Mit dem Radl und Nico Weinmann durch den Stadt- und Landkreis

FDP Heilbronn
FDP Heilbronn | Heilbronn | am 01.07.2017 | 86 mal gelesen

Heilbronn: Food Court | Die 1. Wahlkreis-Radtour führte Nico Weinmann und die illustren Radler in den westlichen Teil des Wahlkreies Heilbronn. Ausgehend vom Foodcourt in der Heilbronner Badstraße über Nordheim, Lauffen und Talheim wieder nach Heilbronn verlief der Weg weitgehend entlang des Neckars und offenbarte viele eindrucksvolle Bilder unserer schöne Region! Einen interessanten Einblick erhielt die Gruppe bei einem kurzen Stopp durch Günter...

1 Bild

Lauffener Rad Frust 1

Herzsport- und Selbsthilfegruppe Radel-Vision
Herzsport- und Selbsthilfegruppe Radel-Vision | Heilbronn | am 17.10.2016 | 131 mal gelesen

Heilbronn: Steg zwischen Klingenberg und Horkheim | Die Radtour nach Besigheim auf dem Neckartalradweg ist für die Herzsportgruppe Radel-Vision immer sehr beliebt. Wenn nur nicht die Zementwerk-Blockade wäre! Morgens gab es die Abkürzung kurz vor Talheim mit einigen Serpentinen hinauf und dann hinunter nach Laufen, um schnell den idyllischen Neckarweg bis Besigheim zu erreichen. Zurück suchte die Gruppe eine einfachere Lösung. In Lauffen ist zwar in der Altstadt nur der Weg...