Religion

2 Bilder

Begleitband zur Sonderausstellung „Göttliche Pflanzen“ veröffentlicht

Römermuseum Güglingen
Römermuseum Güglingen | Güglingen | am 27.05.2019 | 41 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum | In der zweiten Maihälfte erschien nach intensiver Vorbereitungszeit der gleichnamige Begleitband zur aktuellen Sonderausstellung „Göttliche Pflanzen: Antike Mythologie. Christentum. Islam.“ – er bildet mittlerweile Band 8 der Schriftenreihe des Römermuseums Güglingen. Daraus entstanden ist das bislang seitenstärkste Werk aller bisherigen Ausstellungsbegleitbände des Römermuseums, was nicht zuletzt auch in seinem...

1 Bild

Führung "Gustav Klimt und die Wandlung der Pallas Athene"

Römermuseum Güglingen
Römermuseum Güglingen | Güglingen | am 30.04.2019 | 11 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum | In seinem weniger bekannten Frühwerk schöpfte Gustav Klimt, wie so viele Künstler, intensiv aus der Antike. Die Führung möchte somit verschiedene Bezüge zur Antike im Werk der Jugendstilikone in den Blickpunkt rücken und sie mit ausgewählten Exponaten vergleichen. Die Interpretation der jeweiligen Werke wird sich dann vor allem auf die zuweilen radikale Umdeutung Klimts (Pallas Athene) oder seine Deutungsvertiefung...

1 Bild

Führung "Wie aus Kelten Römer wurden – und was von ihnen keltisch blieb"

Römermuseum Güglingen
Römermuseum Güglingen | Güglingen | am 30.04.2019 | 29 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum | Obwohl der größte Teil der hier ansässigen Menschen in römischer Zeit zumindest keltische Wurzeln hatte, konnte sich die römische Kultur relativ rasch durchsetzen. Viel mehr noch, scheinen sich die einheimischen Kelten kaum gegen ihre Unterwerfung durch das römische Imperium gewehrt, sondern diese geradezu begrüßt zu haben. Was machte die Zugehörigkeit zu Rom für die Kelten so lukrativ? Wie lebten sie davor und danach? In...

1 Bild

Führung "Mithras – Kultpraxis und Glaubensinhalte des römischen Geheimkultes um die „unbesiegte Sonne“"

Römermuseum Güglingen
Römermuseum Güglingen | Güglingen | am 30.04.2019 | 18 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum | Unter jenen Mysterienkulten, die sich ab der Zeitenwende im gesamten römischen Reich stark ausbreiteten, war der Kult um Mithras der bedeutendste. Da sich in Güglingen gleich zwei Mithräen befanden, lassen sich hier durch die Rekonstruktion eines Mithras-Tempels mit Hilfe zahlreicher Originalfunde sowohl die Kultpraxis als auch die bis heute nicht endgültig geklärten Glaubensinhalte der Anhänger des Sonnengottes in ihren...

1 Bild

Familienführung durch das Römermuseum

Römermuseum Güglingen
Römermuseum Güglingen | Güglingen | am 30.04.2019 | 19 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum | Jeden 3. Sonntag im Monat um 15 Uhr bietet die Familienführung die Möglichkeit, die Dauerausstellung des Römermuseum im Rahmen einer altersgerechten und interaktiven geführten Besichtigung kennenzulernen. Jedes Kind erhält eine kleine Überraschung! Beginn: 15:00 Uhr Dauer: ca. 90 Minuten Kosten: 4,- € p.P. zzgl. erm. Eintritt (Museums-PASS-Musées-Inhaber: gratis)

1 Bild

Öffentliche Führung durch das Römermuseum

Römermuseum Güglingen
Römermuseum Güglingen | Güglingen | am 30.04.2019 | 21 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum | Jeden 1. Sonntag im Monat um 15 Uhr bietet die Öffentliche Führung interessierten Einzelbesuchern die Möglichkeit, die Dauerausstellung des Römermuseums im Rahmen einer geführten Besichtigung kennenzulernen. Beginn: 15:00 Uhr Dauer: ca. 90 Minuten Kosten: 4,- € p.P. zzgl. erm. Eintritt (Museums-PASS-Musées-Inhaber: gratis)

6 Bilder

Sonderausstellung „Göttliche Pflanzen: Antike Mythologie. Christentum. Islam.“

Römermuseum Güglingen
Römermuseum Güglingen | Güglingen | am 30.04.2019 | 38 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum | Das Römermuseum Güglingen zeigt vom 2.12.2018 bis 25.8.2019 die Sonderausstellung "Göttliche Pflanzen: Antike Mythologie. Christentum. Islam.". Im Mittelpunkt der Schau stehen jene Pflanzen, die bereits in der Antike vielfach mythologisch verknüpft waren. Mit unterschiedlichen Entstehungsmythen verwoben und unterschiedlichen Bedeutungen belegt, schildern sie in ihrer Gesamtheit einen ganzen Kosmos antiker mythischer...

Einblicke in fünf Religionen - Seminar an der Ev. Tagungsstätte Löwenstein

Evangelische Tagungsstätte Löwenstein
Evangelische Tagungsstätte Löwenstein | Löwenstein | am 17.04.2019 | 7 mal gelesen

Löwenstein: Evangelische Tagungsstätte Löwenstein | Sie wollten schon immer einmal eine Moschee von innen sehen, mit Menschen anderen Glaubens ins Gespräch kommen oder wissen, an was ein*e Anhänger*in der Bahai-Religion eigentlich glaubt und wie er oder sie diesen Glauben lebt? Infos unter www.e-tl.de.

1 Bild

Mit der Masse oder gegen den Strom?

Jehovas Zeugen Versammlung Öhringen
Jehovas Zeugen Versammlung Öhringen | Öhringen | am 31.03.2019 | 94 mal gelesen

Öhringen: Königreichssaal Jehovas Zeugen | Gastvortrag am Sonntag, den 07. April  zum Thema Zeitgeist Jeder Mensch ist täglich unzähligen Informationen ausgesetzt. Die Medien bestimmen den Zeitgeist und haben somit Einfluss auf unser Denken und Handeln. Ist dieser Einfluss unbedenklich? Wer oder was steuert unsere Gedanken? Ist man einfach nur Mitläufer oder steht man zu seinen Werten? Gastdozent Jochen Oeltze widmet sich diesen Fragen in seinem Vortrag...

1 Bild

Hinterhof in Heilbronn

Karl-Heinz Wachtler
Karl-Heinz Wachtler | Leingarten | am 05.03.2019 | 20 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Bibel in moderner Sprache

Jehovas Zeugen Versammlung Öhringen
Jehovas Zeugen Versammlung Öhringen | Öhringen | am 17.02.2019 | 44 mal gelesen

Öhringen: Königreichssaal Jehovas Zeugen | Überarbeitete Übersetzung in Deutsch veröffentlicht. Selters/Ts. — Am 2. Februar 2019 war es endlich soweit: Nach gut 5-jähriger Übersetzungsarbeit wurde die revidierte Neue-Welt-Übersetzung in Deutsch herausgegeben. Das war Anlass für eine besondere Veranstaltung im Zweigbüro Zentraleuropa von Jehovas Zeugen in Selters (Taunus). Per Internetstream wurde das Programm in alle deutschsprachigen Versammlungen (Gemeinden)...

2 Bilder

Das Sternsingermobil auf Deutschlandtour - zu Besuch an der Freien Schule Anne-Sophie

Freie Schule Anne-Sophie Künzelsau
Freie Schule Anne-Sophie Künzelsau | Künzelsau | am 29.01.2019 | 71 mal gelesen

Tobender Applaus ertönte von den Lernpartnerinnen und Lernpartnern als der gelb-weiße Transporter auf dem Schulcampus der Freien Schule Anne-Sophie die Klappen öffnete. Das Sternsingermobil informiert Kinder rund um das Thema Sternsinger und was hinter der Aktion des Kindermissionswerkes und dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) steckt. Die Lernbegleiterinnen Sandra Kolvenbach und Vanessa Knaack initiierten...

1 Bild

Jehovas Zeugen trainieren ihren Glauben

Jehovas Zeugen Versammlung Öhringen
Jehovas Zeugen Versammlung Öhringen | Öhringen | am 13.01.2019 | 98 mal gelesen

Öhringen: Königreichssaal Jehovas Zeugen | Hohenloher Zeugen Jehovas am 19. Januar 2019 in Reutlingen  Im letzten Jahr setzten Jehovas Zeugen durch ihre Kongresse oder Tagungen besondere Akzente in Sachen Mut und Stärke. Unter dem Motto „Bleib stark!“ wollen die Zeugen dieses Mal ihren "Glaubensmuskel" trainieren, um „geistig stark“ zu bleiben, wie sie sagen. Denn starker Glaube sei wie Muskelkraft nicht angeboren, sondern könne antrainiert werden. Etwa 250...

1 Bild

AKTIONSWOCHE BEI JEHOVAS ZEUGEN 1

Jehovas Zeugen Versammlung Öhringen
Jehovas Zeugen Versammlung Öhringen | Öhringen | am 01.11.2018 | 1198 mal gelesen

Öhringen: Königreichssaal Jehovas Zeugen | Sollten Sie diese Woche öfter als sonst Zeugen Jehovas begegnen, könnte es an dem Besuch von Jochen und Ilona Oeltze liegen. Die beiden besuchen zweimal im Jahr die örtliche Gemeinde und laden mit den örtlichen Gläubigen zu einer praxisbezogenen Bibelbesprechung ein. Dieses Mal steht die Jugendarbeit im Vordergrund. Die besondere Woche des Dienstes vom 20. - 25. November 2018 endet mit dem Öffentlichen Vortrag am...

1 Bild

Besuch der Communauté de Taizé

Hölderlin-Gymnasium Lauffen
Hölderlin-Gymnasium Lauffen | Lauffen | am 19.10.2018 | 35 mal gelesen

Lauffen: Hölderlin-Gymnasium | Mitte September machten wir uns mit 17 Schülerinnen und Schüler der 10. bis 12. Klasse und zwei Lehrern auf den Weg nach Taizé. Nach einer langen, aber unterhaltsamen Busfahrt kamen wir um kurz vor 20 Uhr in dem kleinen Dorf in der Bourgogne an. Zweimal am Tag gab es eine Bibeleinführung. Mittwoch bis Samstag sind wir jeden Morgen um 8.15 Uhr zum Morgengebet gegangen; anschließend gab es Frühstück, das aus einem Brötchen...

2 Bilder

Herbstkurse von Stufen des Lebens "Alles hat seine Zeit"

Die Herbstkurse von Stufen des Lebens im Weinsberger Tal - in Lehrensteinsfeld, Sülzbach, Weinsberg und Willsbach - starten Anfang Oktober 2018. Außerdem bietet Stufen des Lebens in Sülzbach ab Donnerstag, 8. November 2018 ein Kurs für Junge Erwachsene an. Am Dienstag, 4. Dezember (ab 19:30 Uhr) und Mittwoch, 5. Dezember 2018 (9:00 Uhr) findet der Tag der Begegnung mit Traudel Krause zum Thema "Vom Geheimnis der Treue Gottes"...

1 Bild

Besuch der 8. Klassen in der Diakoniestation Schwaigern

Leintal-Schule Schwaigern
Leintal-Schule Schwaigern | Schwaigern | am 17.07.2018 | 43 mal gelesen

Schwaigern: Leintal-Schule | Im Religions- und Ethikunterricht ist „Soziales Lernen“ in Verbindung mit dem themenorientierten Projekt „Soziales Engagement“ ein Schwerpunktthema des Bildungsplanes. In diesem Rahmen besuchten jedes Jahr die 8. Klassen die evang. Diakoniestation und erfuhren dort, welch wichtige Aufgaben Menschen, die dort arbeiten, haben. Viele Jahre nahm sich die Pflegedienstleiterin Margarete Hofstetter Zeit, um allen 8. klässlern den...

2 Bilder

„Sei mutig!“ - Jehovas Zeugen besuchten dreitägigen Kongress in Nürnberg

Jehovas Zeugen Versammlung Öhringen
Jehovas Zeugen Versammlung Öhringen | Öhringen | am 15.07.2018 | 3221 mal gelesen

Öhringen: Königreichssaal Jehovas Zeugen | NÜRNBERG – „Sei mutig!“ war das Motto eines dreitägigen Kongresses im Nürnberger Max-Morlock-Stadion, bei dem auch die etwa 250 Zeugen Jehovas aus Hohenlohe (Öhringen, Bretzfeld und Künzelsau) zu Gast waren. Sie befassten sich drei Tage lang anhand der Bibel damit, wie man in schwierigen Situationen, z.B. in der Schule, am Arbeitsplatz und bei Schicksalsschlägen, mutig sein kann. Wie schon in den letzten Jahren waren...

4 Bilder

„Sei mutig!“ — Jehovas Zeugen laden jeden zum Kongress nach Nürnberg ein

Jehovas Zeugen Versammlung Öhringen
Jehovas Zeugen Versammlung Öhringen | Öhringen | am 19.06.2018 | 881 mal gelesen

Öhringen: Königreichssaal Jehovas Zeugen | ÖHRINGEN – Die Aufforderung „Sei mutig!“ steht in diesem Jahr im Mittelpunkt eines dreitägigen Kongresses von Jehovas Zeugen, zu dem sie die interessierte Bevölkerung vom 13. bis 15. Juli 2018 ins Nürnberger Max-Morlock-Stadion einladen. Auch rund 250 Zeugen aus Hohenlohe (Öhringen, Bretzfeld und Künzelsau) bereiten sich derzeit auf den Besuch des Kongresses vor.Die Veranstaltung ist ein Highlight im Jahreskalender der...

1 Bild

Schüler beschäftigen sich mit Kreuzdarstellungen

Schlossgymnasium Künzelsau
Schlossgymnasium Künzelsau | Künzelsau | am 07.03.2018 | 75 mal gelesen

Herausforderung Kreuz: Unter diesem Titel steht die Ausstellung des Diakons und Künstlers Ewald Plohmann in der Kirche St. Paulus in Künzelsau. Passend zur Vorbereitung auf Ostern hat sich der Oberstufenkurs "katholische Religion" des Schlossgymnasiums Künzelsau mit der Bedeutung des Kreuzes auseinandergesetzt. Das Kreuz, ursprünglich das schändlichste Todesinstrument der römischen Justiz, ist in der christlichen Religion zum...

5 Bilder

Von Kairo nach Crailsheim

Erzählwerkstatt für Menschen aus aller Welt
Erzählwerkstatt für Menschen aus aller Welt | Heilbronn | am 07.03.2018 | 154 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | Nach Ägypten führte das jüngste Erzählcafé der "Erzählwerkstatt für Menschen aus aller Welt" und der Katholischen Erwachsenenbildung (keb) Heilbronn im Heinrich-Fries-Haus. Die Erzählerin Hoda El Gawish, die in Crailsheim lebt und dort eine Sprachschule und eine Beratungsfirma betreibt, bot bei der hervorragend besuchten Veranstaltung mit ihrer Lebensgeschichte "Löwinnenherz" ein authentisches Bild ihrer Heimatstadt...

1 Bild

Gastvortrag: „Welche Zukunft hat die Religion?“

Bad Wimpfen: Königreichssaal der Zeugen Jehovas | Der Hass auf Religionen nimmt immer mehr zu. Da besonders religiöse Differenzen oft der Grund für Kriege und Massaker sind, wünschen sich viele Menschen eine Welt ganz ohne Religionen. Ist das die Lösung für eine friedliche Welt? Der Herausforderung, diese und damit verbundene Fragen zu klären, hat sich Jochen Oeltze gestellt. Er wird auf seiner Vortragsreise am 03.02.18, um 18:00 Uhr auch in Bad Wimpfen Halt machen In...

Publik Forum Leserkreis - "Bezeugen alle Religionen denselben Gott?"

Evangelische Tagungsstätte Löwenstein
Evangelische Tagungsstätte Löwenstein | Löwenstein | am 15.01.2018 | 14 mal gelesen

Löwenstein: Evangelische Tagungsstätte Löwenstein | Bezeugen alle Religionen denselben Gott? Die Streitfrage ist alt: Glauben alle Religionen an denselben Gott? Zwei Autoren haben in der Zeitschrift Publik Forum unterschiedliche Positionen beschrieben. Einer bejaht die Frage und sagt: Unterschiede sind noch kein Widerspruch. Gott ist tatsächlich der Gott aller Menschen. Der andere widerspricht: Auch wenn alle Religionen denselben Gott bezeugen – bei Jesus ist das anders:...

2 Bilder

Luther in aller Munde, auch heute noch

Kolpingsfamilie Oedheim
Kolpingsfamilie Oedheim | Oedheim | am 26.11.2017 | 49 mal gelesen

Die Feierlichkeiten zum Reformationsjubiläum waren zwar bereits schon wieder aus dem öffentlichen Bewusstsein verschwunden. Trotzdem fanden viele Interessierte den Weg zum Dachbodengespräch der Kolpingsfamilie Oedheim über die Reformation. Den Einfluss Luthers Martin auf die heutige Sprache erläuterte Pfarrerin Brigitte Strobel. Alleine schon die vielen geläufige geflügelten Worte sind aus unserer heutigen Alltagssprache...

1 Bild

„Rabbiner Joel Berger aus Stuttgart!“

Freie Schule Anne-Sophie Künzelsau
Freie Schule Anne-Sophie Künzelsau | Künzelsau | am 26.11.2017 | 285 mal gelesen

Künzelsau: Freie Schule Anne-Sophie | Mit diesen Worten beendet der Rabbiner Joel Berger in der SWR Sendereihe „Anstöße“ seine morgendlichen Gedanken in den beginnenden Tag. Mit diesen Worten beendete er ebenfalls seine Begegnung mit Lernpartnern der Freien Schule Anne-Sophie. Innerhalb des Projektes „Achtung Mensch! Menschenbilder“ trafen Lernpartner aus den Religions- und Ethikgruppen des College und ein Team des Schulradios auf den Rabbiner mit der markanten...