Salzbergwerk Kochendorf

1 Bild

Chor ARCOBALENO in der TSG besucht das Salzbergwerk

TSG 1845 Heilbronn e.V. Chor arcobaleno
TSG 1845 Heilbronn e.V. Chor arcobaleno | Heilbronn | am 16.08.2019 | 52 mal gelesen

Die faszinierende Welt des „Weißen Goldes“erkundete der Chor ARCOBALENO der TSG Heilbronn an ihrem diesjährigen Sommerausflug. Ort des Geschehens war die Unterwelt in 180 Meter Tiefe in Bad Friedrichshall. Der ehemalige Bergmann Jürgen Kolb begrüßte seine Gäste und wünschte allen“ Glück auf“. Festlich gekleidet im dunklen Anzug und Kappe mit rotem Federbusch fuhr er mit seiner Gruppe in 30 Sekunden in die dunkle...

1 Bild

Stadtführung und Besucherbergwerk

TSG 1845 Heilbronn e.V. Dienstagsturner
TSG 1845 Heilbronn e.V. Dienstagsturner | Bad Friedrichshall | am 13.07.2019 | 136 mal gelesen

Bad Friedrichshall: Salzbergwerk - Kochendorf | Der Ausflug der Dienstagsturner in der TSG Heilbronn führte nach Bad Friedrichshall. Die 22 Ausflügler wurden von einer Stadtführerin im historischen Gewand empfangen. Durch die Altstadt führte der Weg zu der im 16. Jahrhundert errichteten Sebastiankirche und weiter bis zum oberen Schloss, nach den Erbauern Greckenschloss genannt, besonders interessant der mächtige hölzerne Dachstuhl und die freigelegten Fresken. Auf dem...

1 Bild

Glück auf! 1

Heide Böllinger
Heide Böllinger | Bad Friedrichshall | am 13.03.2019 | 212 mal gelesen

Das Salzbergwerk Bad Friedrichshall - Kochendorf ist das einzige Besucherbergwerk zum Thema „Salz“ in Baden Württemberg. Einen Ausflug zu dieser beliebten Besucherattraktion kann man vom 19.04.2019 bis 06.10.2019 an Samstagen und Sonn- und Feiertagen einplanen. Unter der Woche ist der Besuch nicht möglich, da das Salzbergwerk noch einen aktiven Bergbaubetrieb betreibt. Mit einem Förderkorb geht es 180 Meter tief in...

HMF: Geologische Führung durch das Salzbergwerk-Kochendorf mit Vortrag

Bad Friedrichshall: Salzbergwerk - Kochendorf | Dipl.-Geologe A. Jonischkeit führt uns durch das Salzbergwerk in Kochendorf (1,5 h). - Treffpunkt 13:00 Uhr am Haupteingang - 15:30 Uhr Vortrag in der Bergschänke (1 h) Anmeldung unter info@hmf-hn.de