Schnapsmuseum

Griechenland – Kultur und Ouzo

Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V.
Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V. | Bönnigheim | am 16.08.2017 | 12 mal gelesen

Bönnigheim: Schwäbisches Schnapsmuseum | Das Schwäbische Schnapsmuseum Bönnigheim setzt die Reihe seiner Studienfahrten fort. Nach St. Petersburg, Schottland, Sizilien und Andalusien ist Griechenland das Ziel, die Wiege unserer Demokratie. Vom 9. bis 16. April 2018 wird die hellenistische Kultur in ihren Bann ziehen. Die Meteora-Klöster, Thessaloniki, Delphi, Olympia, Korinth, Mykene oder die Akropolis in Athen sind einige Stationen dieser hochinteressanten Reise,...

Kindsglück – Kindesglück

Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V.
Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V. | Bönnigheim | am 25.07.2017 | 2 mal gelesen

Bönnigheim: Schwäbisches Schnapsmuseum | Am Sonntag 30. Juli führt der Kurator Kurt Sartorius um 18 Uhr durch die Abteilung „Kindesglück – magische Bräuche um Liebe und Geburt“ im Museum im Steinhaus – Schwäbisches Schnapsmuseum. Damit ist Gelegenheit, vor dem Beginn des Theaterspazierganges „Kindsglück“ vom Theater unter der Dauseck diese namensgebende Schau um Bräuche um Liebe und Geburt zu besichtigen, die weit in die Mythologie der Frau zurückreicht. Der Preis...

Reiseerlebnisse Andalusien - Ausblick Griechenland

Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V.
Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V. | Bönnigheim | am 13.07.2017 | 4 mal gelesen

Bönnigheim: Schwäbisches Schnapsmuseum | Bei einem gemütlichen und informativen Treffen am Dienstag, den 18. Juli um 19 Uhr im Schwäbische Schnapsmuseum wird ein Rück- und Ausblick gegeben: Die Erlebnisse der Reise „Andalusien – Kultur und Sherry“ der hist. Gesellschaft Bönnigheims im Jahr 2015 werden beim Rückblick wieder lebendig. Es faszinierte die Kultur Andalusiens mit berühmten Städten wie Malaga, Ronda, Gibraltar, Sevilla, Cordoba oder...

Reiseerlebnisse Andalusien - Ausblick Griechenland

Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V.
Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V. | Bönnigheim | am 13.07.2017 | 9 mal gelesen

Bönnigheim: Schwäbisches Schnapsmuseum | Bei einem gemütlichen und informativen Treffen am Dienstag, den 18. Juli um 19 Uhr im Schwäbische Schnapsmuseum wird ein Rück- und Ausblick gegeben: Die Erlebnisse der Reise „Andalusien – Kultur und Sherry“ der hist. Gesellschaft Bönnigheims im Jahr 2015 werden beim Rückblick wieder lebendig. Es faszinierte die Kultur Andalusiens mit berühmten Städten wie Malaga, Ronda, Gibraltar, Sevilla, Cordoba oder Granada. ...

Sonderführung Kindsglück im Schnapsmuseum Bönnigheim

Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V.
Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V. | Bönnigheim | am 06.07.2017 | 9 mal gelesen

Bönnigheim: Schwäbisches Schnapsmuseum | Kindsglück – Kindesglück Zum Theaterspaziergang „Kindsglück - Kindesglück“ vom Theater unter der Dauseck bietet das Museum im Steinhaus – Schwäbisches Schnapsmuseum Sonderführungen durch die namensgebende Abteilung „Kindesglück – magische Bräuche um Liebe und Geburt“ an. Der Kurator Kurt Sartorius erläutert jeweils um 18 Uhr an den Sonntagen 9.7., 16.7., 23.7. und 30.7. vor dem Beginn der Aufführung Bräuche um...

Kindsglück - Kindesglück

Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V.
Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V. | Bönnigheim | am 06.07.2017 | 8 mal gelesen

Bönnigheim: Schwäbisches Schnapsmuseum | Zum Theaterspaziergang „Kindsglück - Kindesglück“ vom Theater unter der Dauseck bietet das Museum im Steinhaus – Schwäbisches Schnapsmuseum Sonderführungen durch die namensgebende Abteilung „Kindesglück – magische Bräuche um Liebe und Geburt“ an. Der Kurator Kurt Sartorius erläutert jeweils um 18 Uhr an den Sonntagen 9.7., 16.7., 23.7. und 30.7. vor dem Beginn der Aufführung Bräuche um Liebe und Geburt, die weit...

1 Bild

Kabarett-Crashkurs

Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V.
Historische Gesellschaft Bönnigheim e.V. | Bönnigheim | am 03.07.2017 | 6 mal gelesen

Bönnigheim: Schwäbisches Schnapsmuseum | Beim Mundart-Stammtisch des Vereins „Schwäbische Mundart“, dessen zweite Vorsitzende Sabine Essinger ist, gab sie einen Einblick in die Arbeit als Kabarettistin. Im voll besetzten Keller des Schwäbischen Schnapsmuseums amüsierte sie mit fantastischen humorvollen Szenen, mit denen sie die Kabarett-Anleitungen bereicherte. Bei der „Neuen Museumsgesellschaft“ ist sie in das Kabarettgeschäft eingestiegen und hat dort viele Jahre...