Schriftstellerlesung

9 Bilder

Filmaufnahmen für die Vorstellung eines neuen Hohenlohe Krimis - Hohenlohe, ii mooch dii! Schauplätze von Wildis Strengs Krimi "Die letzte Kurve"?

Manfred Rappold
Manfred Rappold | Oedheim | am 26.05.2020 | 395 mal gelesen

Langenburg: Schloss | Am Sonntag haben wir uns um 15 Uhr beim Schloss Langenburg mit Wildis Streng  getroffen. Wir hatten die Ausrüstung ( 4 Kameras , Stative, Scheinwerfer , Mikrofone usw. ) komplett im Kofferaum dabei. Vorher weiß man nie genau was gebraucht wird. Wildis hatte 4 Lokationen, die in ihrem neuen Krimi ( Erscheint am 10 Juni ) vorkommen ausgesucht, und die entsprechenden Textpassagen vorbereitet. Also konnten wir mit dem Film:...

2 Bilder

Wert der Freiheit

Helene-Lange-Realschule (Hela)
Helene-Lange-Realschule (Hela) | Heilbronn | am 24.10.2019 | 21 mal gelesen

Die Schriftstellerin und Filmemacherin Freya Klier besuchte mit dem Thema „Aus meinem Leben – Leben in einer Diktatur“ die Helene-Lange-Realschule und die Abendrealschule Heilbronn. Nur neun Prozent der Menschen weltweit leben in einer Demokratie – umso wichtiger, sie zu schätzen und sich für sie einzusetzen. Anhand ihrer Erlebnisse in der DDR vermittelte sie den Zuhörern sehr eindrücklich, wie eine Diktatur in das Leben...

2 Bilder

Schriftstellerlesung mit Dirk Reinhardt an der Hela

Helene-Lange-Realschule (Hela)
Helene-Lange-Realschule (Hela) | Heilbronn | am 12.03.2019 | 32 mal gelesen

Der Schriftsteller Dirk Reinhardt besuchte zum wiederholten Male die Helene-Lange-Realschule. Er begann seinen Vortrag mit einem aktuellen Bezug auf die geplante Mauer zwischen den USA und Mexiko, um dann zum Thema seines Buches „Train Kids“ überzuleiten. Am Beispiel des 14jährigen Miguel aus einem Dorf in den Bergen Guatemalas zeigte der Jugendbuchautor den Neuntklässlern der Helene-Lange-Realschule, warum etwa 50000...

2 Bilder

Jugend in der DDR: Besuch von Freya Klier und Finissage der Ausstellung

Helene-Lange-Realschule (Hela)
Helene-Lange-Realschule (Hela) | Heilbronn | am 26.10.2018 | 88 mal gelesen

Die Autorin, Schriftstellerin und DDR-Bürgerrechtlerin Freya Klier besuchte die Abendrealschule Heilbronn und die Helene-Lange-Realschule Heilbronn, um Schülerinnen und Schülern einen bewegenden Einblick in das Leben von Jugendlichen in der DDR zu geben. Zunächst stellten die vortragenden Schüler dar, was sie sich anhand der Ausstellung „Auf Biegen und Brechen – Geschlossener Jugendwerkhof Torgau 1964-1989“ erarbeitet...

4 Bilder

Dirk Reinhardt zu Besuch an der Hela

Helene-Lange-Realschule (Hela)
Helene-Lange-Realschule (Hela) | Heilbronn | am 23.04.2018 | 82 mal gelesen

Zum insgesamt fünften Mal besuchte der aus dem nordrhein-westfälischen Münster stammende Autor Dirk Reinhard die Helene-Lange-Realschule, um für alle Neuntklässler aus seinem Jugendbuch „Train Kids“ zu lesen. Durch Recherche-Aufträge vor dem Besuch waren den Schülern Thema und Autor schon bekannt, aber erst die Ausführungen Reinhardts vor der Lesung verdeutlichten den Zuhörern das ganze Ausmaß und die Hintergründe für die...

2 Bilder

„Tante Laura“ - Lesung und Workshop mit dem Schriftsteller Michael G. Fritz

Helene-Lange-Realschule (Hela)
Helene-Lange-Realschule (Hela) | Heilbronn | am 08.01.2018 | 56 mal gelesen

Die Klasse 10a der Hela durfte den Schriftsteller Michael G. Fritz zu einer Lesung mit anschließendem Workshop begrüßen. Der Autor erzählte zunächst einiges aus seinem Leben und fragte die SchülerInnen nach deren Zukunftsplänen. Die SchülerInnen erfuhren, wie es sich damals im Osten Deutschlands als Schriftsteller lebte und was alles zum Beruf des Schriftstellers dazu gehört. Auch die Geschichte aus „Tante Laura“ spielt in...

3 Bilder

Freya Klier im Gespräch mit Schülern

Helene-Lange-Realschule (Hela)
Helene-Lange-Realschule (Hela) | Heilbronn | am 24.10.2017 | 132 mal gelesen

Die Schriftstellerin und Filmemacherin Freya Klier besuchte mit dem Thema „Aus meinem Leben – Leben in einer Diktatur“ die Helene-Lange-Realschule und die Abendrealschule Heilbronn. Anhand ihrer Erlebnisse in der DDR vermittelte sie den Zuhörern sehr eindrücklich, wie eine Diktatur in das Leben jedes Einzelnen eingreift. Sie berichtete von der willkürlichen Inhaftierung ihrer Eltern, ihrer Zeit im DDR-Kinderheim, ihrem...

5 Bilder

Schriftstellerlesung mit Dirk Reinhardt an der Hela

Helene-Lange-Realschule (Hela)
Helene-Lange-Realschule (Hela) | Heilbronn | am 14.03.2017 | 47 mal gelesen

Am Beispiel des 14jährigen Miguel aus einem Dorf in den Bergen Guatemalas zeigte der Jugendbuchautor Dirk Reinhardt Neuntklässlern der Helene-Lange-Realschule bei einer Lesung, warum etwa 50000 Jugendliche aus Mittelamerika ständig auf Güterzügen in Mexiko unterwegs sind, um in die USA zu gelangen. Permanente Lebensgefahr, Bedrohung durch Räuberbanden, Hunger und Durst sind für Jugendliche in Europa kaum vorstellbar, für die...