Sehbeeinträchtigung

Die kontrastlose Vielfalt der Gefahren im Gehbereich

Heilbronn: Bahnhofsvorstadt | Eine Erläuterung von Wolfgang Heiler, Bezirksgruppenleiter des Blinden- und Sehbehindertenverband Württemberg e. V. in Heilbronn. Der bundesweite Aktionstag „KONTRASTLOSE POLLER“, schmerzhafte Erfahrungen für Menschen mit Seheinschränkung“ lenkt die Aufmerksamkeit auf eine vielfältige Gefahr in den Gehbereichen von Kommunen im Stadt- und Landkreis Heilbronn hin. Vordergründig werden die meist grauen, schwarzen oder...

Pollermützen für mehr Sicherheit auf Gehwegen im Stadt- und Landkreis Heilbronn!

Heilbronn: Bahnhofsvorstadt | Sehbehindertentag am 6. Juni 2021 Mit einer originellen Aktion in der Zeit vom Freitag, 4. Juni bis Samstag, 5. Juni 2021 beteiligt sich der Blinden- und Sehbehindertenverband Württemberg e. V., Bezirksgruppe Heilbronn am bundesweiten Sehbehindertentag. Die Interessenvertretung blinder und sehbehinderter Menschen macht darauf aufmerksam, dass eine kontrastreiche Gestaltung von Pollern vor Unfällen schützt. Nanu? Am...

Sehbehindertenverband Heilbronn startet Gesprächsgruppe zu „Bewältigung von Seheinschränkung“

Der Blinden- und Sehbehindertenverband Württemberg e. V., Bezirksgruppe Kreis Heilbronn startet im Januar eine Gesprächsgruppe zum Thema „Bewältigung meiner Seheinschränkung“. Angesprochen werden Menschen, die von einer Seheinschränkung bedroht oder betroffen sind. Die Tatsache, vom Facharzt eine entsprechende Diagnose zu hören oder gar schon eine den Alltag beeinflussende Seheinschränkung zu bemerken, belastet die...