Stein

1 Bild

Wie ein "Geschenk"

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | vor 3 Tagen | 36 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Gute Nacht in Stein am Kocher

Hans Peter Schmitt
Hans Peter Schmitt | Bad Friedrichshall | am 05.02.2019 | 42 mal gelesen

Steht man in Stein am Kocher beim alten Rathaus, so bietet sich ein romantischer Blick hinauf zur Kirche Hl. Kreuz. Die Kirche und das links daneben liegende Schloss (hier nicht im Bild) sind besonders schön angestrahlt und der Vollmond gesellt sich noch hinzu.

3 Bilder

"Schnecken" am Wegesrand - Steinerne Erinnerungen 7

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 18.12.2018 | 88 mal gelesen

Auf meinen Wanderwegen liebe ich die landschaftlichen Reize, die Geselligkeit mit den Freunden, aber auch die vielen kleinen Besonderheiten am Wegesrand: Pflanzen, Tiere und von Menschen liebevoll geschaffene "Kunstwerke". An diesem "Schnecken"-Zaun, der Ammoniten nachempfunden ist,  bin ich in der Fränkischen Schweiz auf einer Wanderung vorbei gekommen. Ich fand ihn ausgesprochen hübsch gestaltet und zur dortigen...

1 Bild

Fossil oder Treppenaufgang? 2

Moni Bordt
Moni Bordt | Weinsberg | am 26.11.2018 | 34 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Naturwunder Hohler Stein

Eduard Warenik
Eduard Warenik | Bad Rappenau | am 28.09.2018 | 8 mal gelesen

Spiegelberg: Rathaus | Schnappschuss

1 Bild

Eine Raupe auf einem Stein.

Eduard Warenik
Eduard Warenik | Wüstenrot | am 01.08.2018 | 18 mal gelesen

Wüstenrot: Bushaltestelle Schule | Schnappschuss

4 Bilder

Lesersommer Wanderung im Heilbronner Wald

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Heilbronn | am 07.08.2017 | 251 mal gelesen

Heilbronn: Wanderparkplatz Jägerhaus | Die Überraschung ist gelungen: D' Gaby un de Erich haben sich sehr gefreut, dass sie für den Lesersommer der Heilbronner Stimme eine Wanderung auszurichten durften. Als Katja Bernecker von meine.stimme.de wegen des Termins anfragte, regte sie an, eine Tour zu den Eiern im Stadtwald zu machen. Gerne nahmen d' Gaby un de Erich die Organisation in die Hand. Es sollte auch für Frau Bernecker eine Überraschung sein....