Steinknickle

18 Bilder

Starr ruhen Seen im weihnachtlich glänzenden Wüstenroter Wald 5

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Wüstenrot | am 07.12.2020 | 654 mal gelesen

Wüstenrot: Steinknickle | Die Samstags-Corona-Shopping-Ausweichtour führte die Zwei-Haushalts-Wandergruppe mit vier Personen am zweiten Adventswochenende hinauf nach Wüstenrot in den Schnee. Start war am Wanderparkplatz Waldesruh. Schon beim Aussteigen machte eine junge Frau darauf aufmerksam, dass der Wald wegen einer Treibjagd gesperrt war. Nun, dann also auf die andere Seite von Neuhütten. In den Vorgärten waren mehrere wunderschöne Krippen...

1 Bild

Kräuterspirale unterhalb vom Wandererparadies Steinknickle 6

Moni Bordt
Moni Bordt | Weinsberg | am 24.08.2020 | 115 mal gelesen

Schnappschuss

Natur-Erlebniscamp beim Steinknickle am Sonntag 28. Juli

NaturFreunde Heilbronn e.V.
NaturFreunde Heilbronn e.V. | Wüstenrot | am 24.07.2019 | 14 mal gelesen

Wüstenrot: Natur-Erlebniscamp am Steinknickle - Neuhütten | Entdecken, Experimentieren, Erleben sind für Familien und Kinder angesagt beim Forschertag des Natur-Erlebniscamps, der von Naturparkführern des Schwäbisch-Fränkischen Waldes beim Steinknickle bei Neuhütten durchgeführt wird. Info Telefon 07945 341.

1 Bild

Rundwanderung von Wüstenrot zum Steinknickle.

Eduard Warenik
Eduard Warenik | Wüstenrot | am 02.07.2018 | 20 mal gelesen

Wüstenrot: Bushaltestelle Schule | Start 10 Uhr Pennymarktparkplatz Wüstenrot. Rundwanderung durchs obere Bernbachtal zum Steinknickle und über den Finsterroter See zurück. Mittagseinkehr im Naturfreundehaus. Auch bei Regen, nur nicht bei Gewitter und Sturm. Kostenlos und auf eigene Verantwortung. Distanz 16 km.  wanderede@web,de

5 Bilder

22.01.2017 Schneewanderung zum Steinknickle Neuhütten

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Heilbronn | am 22.01.2017 | 258 mal gelesen

Heilbronn: Wanderparkplatz an der B39 am Sattel | Eine Newsletter-Wanderung wie sie schöner nicht sein konnte. Die vier Wanderer hatten sich per Mail verabredet und sind in Fahrgemeinschaft vom Treffpunkt am Weinsberger Sattel zum Wanderparkplatz in Neuhütten gefahren. Von dort ging es über geschlossene Schneeflächen, die in der Sonne glitzerten, zum Lauxensee und danach zum zugefrorenen Finsterroter See. Mehrfach sprach die kleine Gruppe darüber, wie schön es sich anhört,...