Suizidprävention

1 Bild

Zahl der Beratungen steigt

Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm
Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm | Heilbronn | am 27.04.2020 | 41 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | Das Angebot des Vereins Arbeitskreis Leben Heilbronn wird immer mehr genutzt. Der frisch vorgelegte Jahresbericht 2019 erklärt die Entwicklung. Mit seinen Haupt- und Ehrenamtlichen hat der Arbeitskreis Leben (AKL) Heilbronn im Jahr 2019 insgesamt 304 Personen begleitet. Im Jahr 2018 waren es 240 Personen. Der Verein, der unter anderem von der evangelischen und katholischen Kirche finanziert wird, leistet Suizidprävention...

1 Bild

Arbeitskreis Leben Heilbronn bei L-TV

Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm
Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm | Heilbronn | am 04.09.2019 | 46 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | An die Fachberatungsstelle, den Arbeitskreis Leben Heilbronn, können sich Betroffene in suizidalen Krisen und ihre Angehörige wenden. Ein Team aus therapeutisch ausgebildeten Fachkräften bietet Krisenberatungen ohne lange Wartezeiten an, die durch tägliche Telefonzeiten gewährleistet werden. Auch Hinterbliebene nach Suizid werden in Einzelgesprächen in ihrer Trauer begleitet. Zudem gibt es regelmäßig eine Trauergruppe, an...

1 Bild

Der AKL sagt Danke Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium

Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm
Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm | Heilbronn | am 24.06.2019 | 95 mal gelesen

Heilbronn: Katholische Heinrich-Fries-Haus | Zwei SchülerInnen der Oberstufe des Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium Heilbronns überreichten dem Arbeitskreis Leben Heilbronn (AKL) vergangener Woche eine Spende in Höhe von 252€. Diese Spende stammt aus ihrer Schülerfirma, einer Mini-Aktiengesellschaft im Rahmen des Leistungskurses Wirtschaft. 25 SchülerInnen im Alter zwischen 16 und 17 Jahren verkauften Trink- und Deko-Leuchtflaschen. Um an das nötige Startkapital für die...

1 Bild

Der AKL freut sich über eine 1000€ Spende

Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm
Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm | Heilbronn | am 18.12.2018 | 64 mal gelesen

Die ev. Kirchengemeinde Kochendorf mit Oedheim und Plattenwald nahm bei ihrem Herbst-Basar rund 3000€ ein. Der Erlös geht schwerpunktmäßig an Einrichtungen im Bereich Kinder- und Jugendarbeit, sagt Gaby Maile-Sandig, Mitglied des Teams Kommunikation des Basars. So darf sich der Verein Arbeitskreis Leben Heilbronn (AKL) über 1000€ freuen. Auch der Verein Lolo's Friends und das Kinderhospizdienst Heilbronn wurden unterstützt....