Theater

4 Bilder

„Wireless 2084“ – Zukunftsszenarien auf der Bühne

Freie Schule Anne-Sophie Künzelsau
Freie Schule Anne-Sophie Künzelsau | Künzelsau | vor 14 Stunden, 16 Minuten | 61 mal gelesen

Künzelsau: Freie Schule Anne-Sophie | Zunächst blieben am Schluss der Theaterpremiere in der Aula der Freien Schule Anne-Sophie alle sitzen. Dann, nach wenigen Sekunden, waren alle Zuschauer mit ihren Gedanken wieder in der Gegenwart und spendeten tobenden Applaus. Das vom Theaterpädagogen Dr. Vito Susca und den Lernpartnern selbst geschriebene und inszenierte Theaterstück wurde dreimal aufgeführt. Zurückgekehrt aus dem „Wireless-Zeitalter 2084“ genossen...

1 Bild

Theaterstück "König Artus" am Högy

Hölderlin-Gymnasium Lauffen
Hölderlin-Gymnasium Lauffen | Lauffen | am 16.09.2019 | 38 mal gelesen

Lauffen: Stadthalle | Die Unterstufentheater-AG des Högy lädt herzlich zum Theaterstück „König Artus“ ein. Die Aufführungen finden am 25. und 26.9. um 19.00 Uhr in der Stadthalle Lauffen statt. Karten sind für 4€ bzw. ermäßigt 2€ erhältlich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

1 Bild

Theateraufführung an der FSAS

Freie Schule Anne-Sophie Künzelsau
Freie Schule Anne-Sophie Künzelsau | Künzelsau | am 10.09.2019 | 20 mal gelesen

Künzelsau: Freie Schule Anne-Sophie | Öffentliche Aufführung!

3 Bilder

Angehende Erzieher*innen spielen Theater für Kinder

Christiane-Herzog-Schule (CHS)
Christiane-Herzog-Schule (CHS) | Heilbronn | am 29.07.2019 | 64 mal gelesen

Rumpelding ist das Haustier von Zauberer Zimmerling. Eines Tages fällt Rumpelding auf, dass er noch nie andere Rumpeldinger gesehen hat. Leider kann ihm niemand die Frage beantworten, ob es der einzige seiner Art ist. Darum beschließt er, sich selbst auf die Suche nach der Antwort zu machen. Die angehenden Erzieher*innen der Klasse PIA 2 bereiteten die Geschichte von Julie Lenze mit ihrer Lehrerin Angelika Marx als Projekt...

4 Bilder

Probenstart bei der Linsabühne

Kulturschmiede Neckargartach
Kulturschmiede Neckargartach | Heilbronn | am 17.07.2019 | 33 mal gelesen

Heilbronn: Gemeindehaus Kulturschmiede - Neckargartach | Die Proben für das neue Theaterstück „Die vier heiligen drei Königinnen“ der Neckargartacher „Linsabühne“ sind in vollem Gange! Vier ältere ehemals erfolgreiche Revuestars leben zusammen in einer WG vor sich hin. Mit Hilfe ihrer Putzfrau und zweier „Profis“ sollen sie wiederbelebt werden. Dies gestaltet sich schwieriger als gedacht, da die Damen meistens nicht einer Meinung sind und somit das Projekt schon vor Beginn zu...

1 Bild

Theateraufführung am PDG

Evangelisches Paul-Distelbarth-Gymnasium Obersulm
Evangelisches Paul-Distelbarth-Gymnasium Obersulm | Obersulm | am 17.07.2019 | 46 mal gelesen

Obersulm: Evangelisches Paul-Distelbarth-Gymnasium - Affaltrach | Die Oberstufen-Theater-AG des Evangelischen Paul-Distelbarth-Gymnasiums Obersulm präsentiert das Stück „Die Physiker“ nach Friedrich Dürrenmatt. Die vielen Besucher im gut besuchten Musiksaal der Schule erleben eine toll inszenierte Tragikkomödie, in welcher die Physiker Herbert Georg Beutler, genannt Newton, Ernst Heinrich Ernesti, der sich für Einstein hält und Johann Wilhelm Möbius ein Geheimnis in sich tragen. Sie...

Herzliche Einladung zur Theateraufführung am PDG

Obersulm: Evangelisches Paul-Distelbarth-Gymnasium - Affaltrach | Am 10.07.19 präsentiert die Oberstufen-Theater-AG des Ev. Paul-Distelbarth-Gymnasiums „Die Physiker“. Die Aufführung der verrückten Komödie beginnt um 19 Uhr im Musiksaal des PDGs. Der Eintritt ist frei. Für die Bewirtung sorgt die Klassenstufe 11. Wir freuen uns über eine Spende.

5 Bilder

Die junge Bühne des Hartmanni-Gymnasiums spielte „Die Herrin der Diebe“

Hartmanni-Gymnasium Eppingen
Hartmanni-Gymnasium Eppingen | Eppingen | am 28.06.2019 | 92 mal gelesen

Eppingen: Hartmanni-Gymnasium | Was Kinder sich häufig wünschen, ist erwachsen zu werden. Doch sobald man erwachsen ist, wünscht man sich nichts mehr, als wieder ein Kind zu sein. Um diese Wünsche dreht sich auch das Theaterstück „Herrin der Diebe“, das die Unterstufen-Theater-AG des Hartmanni-Gymnasiums unter der Leitung von Gitta Geising und Elena Dänekamp auf die Bühne brachte. Die Brüder Prosper und Bo sind auf der Flucht vor ihrer bösen Tante, die die...

1 Bild

Wer zahlt drauf? – „Hysterikon“ auf der Högy-Bühne

Hölderlin-Gymnasium Lauffen
Hölderlin-Gymnasium Lauffen | Lauffen | am 23.06.2019 | 29 mal gelesen

Lauffen: Hölderlin-Gymnasium | Am Ende gab es in der Aula des Hölderlin-Gymnasiums noch eine besondere Danksagung: Darsteller Julius Freiberg dankte Lehrer Toni Cyran, dem Leiter der Theater-AG, dafür, dass dieser die Truppe zu Schuljahresbeginn davon überzeugen konnte, das ungewöhnliche Stück „Hysterikon“ von Ingrid Lausund auf die Bühne zu bringen. Dass es sich gelohnt hat, davon zeugte nicht zuletzt der lang anhaltende Schlussapplaus des begeisterten...

2 Bilder

Jagsttalbühne Möckmühl - Freilichttheater - Wirtshaus im Spessart

Jagsttalbühne Möckmühl
Jagsttalbühne Möckmühl | Möckmühl | am 25.05.2019 | 160 mal gelesen

Möckmühl: Jagsttalbühne Möckmühl - Freilichttheater am Ruchsener Tor | Räuber gegen Graf? Verbrecher gegen die Obrigkeit? Wer da Recht bekommt, scheint eindeutig zu sein. Vielleicht war es ja doch nicht ganz so einfach, damals im Spessart, als die Räuber ihr Unwesen trieben. Auf der einen Seite steht hier der herrschsüchtige Graf von Sandau, dessen Wille das Gesetz ist. Und auf der andern ducken sich all jene, denen er gnadenlos Unrecht tut. Einige von ihnen lassen sich das nicht mehr länger...

1 Bild

BESUCH DER BURGFFESTSPIELE JAGSTHAUSEN - Theaterstück „LAIBLE UND FRISCH“

Heilbronn: Diakonisches Werk | Nach Jagsthausen zu den Burgfestspielen geht die Fahrt am Samstag, den 17. August. Bus der Fa. Müller. Begleitung: Bruni Marx. Begrenztes Kartenkontingent! Info und Anmeldung: Diakonie: 07131 9644-0 oder 07131 6441729 /  0176 2442482

4 Bilder

Das Neue Haller Globe 1

Heide Böllinger
Heide Böllinger | Bad Friedrichshall | am 18.05.2019 | 386 mal gelesen

Schon von weitem fällt einem das runde Gebäude auf der Kocherinsel in Schwäbisch Hall auf. Eine außergewöhnliche Form begeistert den Betrachter des neuen Haller Globe. Dieses Theatergebäude wurde im März 2019 eröffnet und weist spektakuläre Verwandlungsmerkmale auf. Im Sommer kann man das Dach auffahren, so dass der Charakter eines Freilichttheaters entsteht. Besonders erwähnenswert ist aber eine dreistöckige Bühne, die...

1 Bild

Nimmerland im Hungerfeld

Hungerfeldschule Öhringen
Hungerfeldschule Öhringen | Öhringen | am 14.05.2019 | 15 mal gelesen

Ein Dirigent ohne Orchester – das ist das große Problem des jungen Dirigenten Karavan. Er bekommt die Chance seines Lebens, als er angefragt wird die 9. Sinfonie im Berliner Konzerthaus zu dirigieren. Er hat aber kein Orchester. Trotzdem stimmt er kurzerhand zu und begibt sich auf die Suche nach Musikern. Schließlich bekommt er die Zusage von 12 „schwer vermittelbaren“ Musikern –ein Löwe, ein Bär, ein Fuchs, ein Schaf,...

1 Bild

Besuch der Burgfestspiele Jagsthausen

Heilbronn: Diakonisches Werk | Was „Hair“ auf der Weltbühne, ist „Laible und Frisch“ im Ländle: Kult Am Samstag, den 17. August fährt das Diakonische Werk  zu den Burgfestspielen Jagsthausen. Besucht wird das Theaterstück LAIBLE UND FRISCH – URLAUBSREIF. Preis: € 65,00 Fahrt, Eintritt, Sitzplätze Rang 1. (Begrenztes Kartenkontingent). Abfahrt 17.00 Uhr. Begleitung: Bruni Marx. Anmeldung: 07131 9644-0 oder 0176 2444 2482

3 Bilder

Fahrt zu den Freilichtspielen Schwäbisch Hall

Heilbronn: Diakonisches Werk | Am Sonntag, den 14. Juli fährt das Diakonische Werk zu den Freilichtspielen  Schwäbisch Hall. Besucht wird Elton John und Tim Rice's AIDA   Plätze Block A –Mitte links , Reihe 3 + 4, Preis € 70,00 Fahrt und Eintritt. (Begrenztes Kartenkontingent!)  Es bleibt Zeit für einen Besuch der Kunsthalle Würth und einem gemeinsamen Abendessen bzw. Zeit zur freien Verfügung. Begleitet wird die Fahrt von Bruni Marx. Anmeldung unter...

1 Bild

Theatergruppe „Die wilde 8“ e.V.

Theatergruppe Die Wilde Acht
Theatergruppe Die Wilde Acht | Bad Friedrichshall | am 06.05.2019 | 175 mal gelesen

Bad Friedrichshall: Lindenberghalle | Theaterstück „Mord im Ort“ In knapp drei Wochen ist es soweit: die Theatergruppe „Die wilde Acht“ e.V. präsentiert ihr neue Stück „Mord im Ort“. Rätselhafte Dinge geschehen in Kochendorf. Ein Mord im Ort? Als Lisbeth ihren Nachbarn beim „Entsorgen“ der Leiche seiner Frau beobachtet, ruft sie kurzentschlossen zwei britische Super-Detektive nach Kochendorf zur Aufklärung. Aber brauchen die Einwohner tatsächlich die Hilfe...

6 Bilder

English Drama Group des HGE spielt „Romeo & Juliet”

Hartmanni-Gymnasium Eppingen
Hartmanni-Gymnasium Eppingen | Eppingen | am 05.04.2019 | 66 mal gelesen

Eppingen: Hartmanni-Gymnasium | Die English Drama Group des Hartmanni-Gymnasiums unter der Leitung von Elena Nowitzki und Kai Schelle inszenierte "Romeo & Juliet" am 27. und 29. März auf moderne Art und Weise. Diese gelungene Mischung kam beim Eppinger Publikum sehr gut an und sorgte für begeisterten Applaus. Labinot Abazi als schwärmerischer Romeo und Jessica Agirmann als selbstbewusste Juliet überzeugten sowohl als glücklich verliebtes Paar als auch in...

10 Bilder

Theatergruppe "Die wilde Acht" e.V.

Theatergruppe Die Wilde Acht
Theatergruppe Die Wilde Acht | Bad Friedrichshall | am 01.04.2019 | 135 mal gelesen

Krimi-Dinner am vergangenen Wochenende Am vergangenen Wochenende hieß es wieder Krimi-Dinner in der Weinstube Friedauer mit der Theatergruppe „Die wilde Acht“ e.V. Unser aktuelles Stück um die Trauerfeier von Karl-Gustav Kocherwald, Gründer und Firmeneigentümer der FKK begeisterte auch dieses Mal unsere anwesenden Zuschauer. Besonders gefreut haben sich unsere beiden Gewinner Joachim Rahrt und Rainer Mauch. So verbrachten...

2 Bilder

Nordstadtkids macht (ge)ZIELt Theater

Mitternachtsmission/ Diakonisches Werk Heilbronn
Mitternachtsmission/ Diakonisches Werk Heilbronn | Heilbronn | am 01.04.2019 | 28 mal gelesen

Nach fast dreimonatiger Probezeit war es am Sonntag, den 31. März um 17 Uhr in der Wartbergkirche Heilbronn soweit: eine Gruppe Kinder und Jugendlicher der Nordstadtkids, einem Arbeitsbereich der Mitternachtsmission des Kreisdiakonieverbandes Heilbronn präsentierten, was sie zum Thema (ge)ZIELt eingeübt hatten. Über 90 Besucher waren in die Kirche gekommen – trotz herrlichstem Frühlingswetter. Die kleinen und großen Besucher...

1 Bild

Vielfältiges Engagement in der Kolpingsfamilie Oedheim

Kolpingsfamilie Oedheim
Kolpingsfamilie Oedheim | Oedheim | am 29.03.2019 | 234 mal gelesen

Ob beim Aufbau des Theaterzuschauerpodestes, ob hinter der Theke des Weihnachtsmarktcafés oder als KuchenspenderIn dafür, ob beim Mitsingen im Chor oder beim Aushängen von Plakaten. Kolpingmitglieder engagieren sich für Kultur und Gesellschaft. „Feste Strukturen und Termine sorgen dafür, dass in allen Sparten vielfältige Aktivitäten zu verzeichnen sind.“ eröffnete Vorstand Manfred Leitz die Mitgliederversammlung der...

18 Bilder

Ein lustiger Dorfabend in Gleichen

Allgemeinen Bürgerverein Gleichen e.V.
Allgemeinen Bürgerverein Gleichen e.V. | Pfedelbach | am 24.03.2019 | 127 mal gelesen

Pfedelbach: Dorfgemeinschaftshaus - Gleichen | Der Dorfabend des Allgemeinen Bürgervereins Gleichen lockte auch dieses Jahr wieder zahlreiche Gäste ins festlich geschmückte Dorfgemeinschaftshaus. Der 1. Vorsitzende, Jürgen Wieland, konnte, neben zahlreichen Freunde des Bürgervereins aus Nah und Fern, Bürgermeister Torsten Kunkel, Ortsvorsteher Walter Gräter und Gemeinderat Michael Schenk begrüßen. Nach dem gemeinsamen Abendessen begann das unterhaltsame Programm. Die...

Theatergruppe „Die wilde 8“ e.V.

Theatergruppe Die Wilde Acht
Theatergruppe Die Wilde Acht | Bad Friedrichshall | am 17.03.2019 | 138 mal gelesen

Bad Friedrichshall: Lindenberghalle | Theaterstück „Mord im Ort“ Die Theatergruppe „Die wilde 8“ e.V. meldet sich aus ihrer Winterpause zurück. In den nächsten Wochen stehen unsere Krimi-Dinner Termine an, diese Veranstaltungen sind aber leider schon seit längerer Zeit ausverkauft. Deshalb freuen wir uns, Ihnen unser neues, wie immer, selbstgeschriebenes Theaterstück „Mord im Ort“ präsentieren zu dürfen: Rätselhafte Dinge geschehen in Kochendorf. Ein Mord im...

1 Bild

Die Spannung steigt – das Lampenfieber kommt

Kolpingsfamilie Neckarsulm
Kolpingsfamilie Neckarsulm | Neckarsulm | am 09.03.2019 | 24 mal gelesen

Neckarsulm: Katholisches Gemeindezentrum St. Paulus | Die Kolpingsfamilie Neckarsulm geht „Neurosigen Zeiten“ entgegen. Zumindest die Theatergruppe ist nun fast am Ende angelangt. Am Ende einer Probenzeit von Oktober 2018 bis heute. Und am Samstag, den 16. März dürfen die 11 Akteure um die Regisseurin Kerstin Müller, bei der Premiere zeigen ob sich die Mühen gelohnt haben. Obwohl von Mühen gar nicht gesprochen werden darf, denn die Spielschar hatten bisher großen Spaß, wenn es...

2 Bilder

"Der Besuch" von Adrian Plass am 10. März - Theater im CGS

Christliches Gemeindezentrum Schwabbach
Christliches Gemeindezentrum Schwabbach | Bretzfeld | am 05.03.2019 | 22 mal gelesen

Bretzfeld: Christl. Gemeindezentrum - Schwabbach | Ein unverhofftes Wiedersehen der besonderen Art: Der “Gründer der Kirche” taucht 2000 Jahre nach Golgatha in einem Gottesdienst in Dover (England) auf. Ein Besuch in unserer Zeit! Wieder erleben die Menschen Spektakuläres, aber auch Provokantes. Neuauflage einer spannenden Begegnung: Jesus Christus trifft die Menschen in unserer Zeit - mit Ihren Macken, Sorgen und Problemen. Eintritt frei, um eine Spende...

1 Bild

Jubel, Trubel, Eitelkeit - Komödie

Ellhofener Theaterfinken
Ellhofener Theaterfinken | Ellhofen | am 20.02.2019 | 76 mal gelesen

Ellhofen: Gemeindehalle | Die Ellhofener Theaterfinken freuen sich darauf, ihr Publikum mit einer turbulenten Komödie über eine Schönheitsklinik mit sehr speziellen Patienten und nicht minder besonderen Charakteren des Personals zu unterhalten. Die Komödie von Winnie Abel besticht mit lustigen Charakteren und köstlichem Wortwitz. Karten zu 8 Euro gibt es im Vorverkauf beim Servicebüro der Gemeinde Ellhofen, bei Kircher's Getränkekiste und an der...