Theatergruppe

1 Bild

Theaterstück "Zu früh getraut"

DJK Sportgemeinschaft Oberkessach
DJK Sportgemeinschaft Oberkessach | Schöntal | am 14.10.2018 | 18 mal gelesen

Schöntal: Turn- und Festhalle - Oberkessach | Turn- und Festhalle - Oberkessach | Die Theatergruppe der DJK SG Oberkessach e.V. ist schon fleißig am Proben sowie am Aufbau und Gestaltung der Bühne für die diesjährige Aufführung der Komödie "Zu früh getraut" von Klaus Mitschke. „Zu früh getraut“ ist eine turbulente Verwechslungskomödie, in der die Hauptfigur, der junge Arzt David Brandsten am Morgen nach seinem wilden Junggesellenabschied verkatert feststellt, dass er -...

1 Bild

Theaterstück "Zu früh getraut"

DJK Sportgemeinschaft Oberkessach
DJK Sportgemeinschaft Oberkessach | Schöntal | am 14.10.2018 | 7 mal gelesen

Schöntal: Turn- und Festhalle - Oberkessach | Turn- und Festhalle - Oberkessach | Die Theatergruppe der DJK SG Oberkessach e.V. ist schon fleißig am Proben sowie am Aufbau und Gestaltung der Bühne für die diesjährige Aufführung der Komödie "Zu früh getraut" von Klaus Mitschke. „Zu früh getraut“ ist eine turbulente Verwechslungskomödie, in der die Hauptfigur, der junge Arzt David Brandsten am Morgen nach seinem wilden Junggesellenabschied verkatert feststellt, dass er -...

1 Bild

Theaterstück "Zu früh getraut"

DJK Sportgemeinschaft Oberkessach
DJK Sportgemeinschaft Oberkessach | Schöntal | am 14.10.2018 | 21 mal gelesen

Schöntal: Turn- und Festhalle - Oberkessach | Die Theatergruppe der DJK SG Oberkessach e.V. ist schon fleißig am Proben sowie am Aufbau und Gestaltung der Bühne für die diesjährige Aufführung der Komödie "Zu früh getraut" von Klaus Mitschke. „Zu früh getraut“ ist eine turbulente Verwechslungskomödie, in der die Hauptfigur, der junge Arzt David Brandsten am Morgen nach seinem wilden Junggesellenabschied verkatert feststellt, dass er - ohne sich daran zu erinnern - wohl...

1 Bild

Spende der Freiwilligen Feuerwehr Ilsfeld

Stiftung Große Hilfe für kleine Helden
Stiftung Große Hilfe für kleine Helden | Heilbronn | am 02.05.2018 | 47 mal gelesen

Die Freiwillige Feuerwehr Ilsfeld sorgte am Anfang des Jahres für eine vollgefüllte Gemeindehalle. Für 270 Personen war aufgestuhlt – und die Gemeindehalle war bis zum letzten Platz gefüllt. Die Theatergruppe der Feuerwehr Ilsfeld „D‘Flammebattscher“ brachten das neue Stück „Kämmt ond bürscht“ auf die Bühne. Auch das Jugendorchester des Musikvereins Auenstein sowie die Line-Dance-Gruppe der Volkshochschule steuerten ihren...