Theaterstück

1 Bild

Live-Theater „Johanna und Johannes entdecken das Geheimnis der Johanniterburg in Neckarelz“

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Region Heilbronn
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Region Heilbronn | Heilbronn | am 10.07.2018 | 12 mal gelesen

Mosbach: Burggraben - Neckarelz | Wer sind eigentlich die Johanniter? Warum gibt es in Neckarelz eine Johannitergasse? In ihrem Theaterstück nimmt die Johanniter-Jugend Mosbach Kinder und Familien mit auf Spurensuche. Vor der historischen Kulisse der ehemaligen Johanniterburg, dem heutigen Tempelhaus, geht es auf Zeitreise ins mittelalterliche Neckarelz. Zu Händlern, Handwerkern und natürlich Rittern. Hier leben auch die Hauptfiguren des Stücks, Johanna und...

1 Bild

Live-Theater „Johanna und Johannes entdecken das Geheimnis der Johanniterburg in Neckarelz“

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Region Heilbronn
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Region Heilbronn | Heilbronn | am 10.07.2018 | 13 mal gelesen

Mosbach: Burggraben - Neckarelz | Wer sind eigentlich die Johanniter? Warum gibt es in Neckarelz eine Johannitergasse? In ihrem Theaterstück nimmt die Johanniter-Jugend Mosbach Kinder und Familien mit auf Spurensuche. Vor der historischen Kulisse der ehemaligen Johanniterburg, dem heutigen Tempelhaus, geht es auf Zeitreise ins mittelalterliche Neckarelz. Zu Händlern, Handwerkern und natürlich Rittern. Hier leben auch die Hauptfiguren des Stücks, Johanna und...

4 Bilder

Unterstufen-Theater am Hartmanni-Gymnasium: „Paul Vier und die Schröders“

Hartmanni-Gymnasium Eppingen
Hartmanni-Gymnasium Eppingen | Eppingen | am 06.07.2018 | 40 mal gelesen

Eppingen: Hartmanni-Gymnasium | In eine spießige Nachbarschaft, in der der Schein mehr zählt als das Sein, zieht eines Tages die alleinerziehende Frau Schröder (Jolina-Marie Berendt-Krüger) mit ihren vier außergewöhnlichen Kindern (Darja Rudkowski, Tim Gaudlitz, Jan Vottuller, Misha Rost). Während die Nachbarn sich das Maul zerreißen über die unangepasste Familie, ist Paul Vier der Einzige, der mit ehrlichem Interesse auf die Neuen zugeht. Darum geht es in...

Das Zauberbuch der Theater-AG der BvL-Gemeinschaftsschule

St. Josefspflege Mulfingen gGmbh
St. Josefspflege Mulfingen gGmbh | Mulfingen | am 07.06.2018 | 19 mal gelesen

Mulfingen: Bischof von Lipp Schule Gemeinschaftsschule | Die Theater-AG der Bischof von Lipp Schule führt das Stück „Das Zauberbuch“ auf, das die Schülerinnen während eines Schuljahres eingeübt haben. In dem Stück geht es um das Mädchen Clara, das Märchenbücher total „öde“ findet. Sie liest daraus ihren Freunden einige Märchen total falsch vor!!! Dadurch geraten alle Märchen durcheinander und es entsteht völliges Chaos im Märchenwald. Dieses Durcheinander nutzt die Hexe...

3 Bilder

Spannende Unterhaltung bei "Des Himmels General"

Lifepoint Kirche Obersulm
Lifepoint Kirche Obersulm | Obersulm | am 16.03.2018 | 110 mal gelesen

Obersulm: Lifepoint-Zentrum (ehemalige WG) - Willsbach | Einen Theaterabend mit Tiefgang und viel Humor erlebten die Zuschauer bei einer Aufführung des Theater zum Einsteigen in der Lifepoint Kirche Obersulm.Ted Ruland (gespielt vom Obersulmer Roland Teigler), ein Pastor der klaren Worte, deshalb auch der General genannt, ist nach einem Autounfall nicht wiederzuerkennen. Er hat den Verstand eines Kindes. Psychologe Buck Lonetale soll ihn wieder zu der Person machen, die er einmal...

1 Bild

Nordstadtkids macht Theater

Mitternachtsmission/ Diakonisches Werk Heilbronn
Mitternachtsmission/ Diakonisches Werk Heilbronn | Heilbronn | am 07.03.2018 | 10 mal gelesen

Heilbronn: Ev. Wartbergkirche | Die Nordstadtkids  der diakonischen Mitternachtsmission proben kräftig und laden zur Theater-Aufführung am 17. März (Samstag) um 17 Uhr in die Wartbergkirche (Schüblerstraße 6) ein. In dem Stück von Daniel in der Löwengrube beschäftigen sich die Kinder und Jugendlichen mit dem Thema „Offline – was machst du mit deiner Zeit?“. Passend zur Fasten-/Passionszeit geht es um den Verzicht – beispielsweise auf das Smartphone oder...

1 Bild

Dorfabend mit Theaterstück und Barbetrieb

Kreislandjugend Heilbronn
Kreislandjugend Heilbronn | Ilsfeld | am 05.02.2018 | 52 mal gelesen

Ilsfeld: Gemeindehalle | Dorfabend der Kreislandjugend Heilbronn und der Theatergruppe „d‘Flammebatscher“. In der Gemeindehalle in Ilsfeld , Einlass ab 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr. Nach dem Theaterstück beginnt der Barbetrieb. Karten gibt's für 5 €  im Vorverkauf und an der Abendkasse.

1 Bild

Theater beim ASB: „Hallo Oma, ich brauch´ Geld“

ASB Region Heilbronn-Franken
ASB Region Heilbronn-Franken | Möckmühl | am 19.12.2017 | 20 mal gelesen

Möckmühl: ASB Haus für Pflege und Gesundheit | Mit Spannung, Neugier und einem etwas mulmigen Gefühl erwarteten die Zuschauer im Möckmühler ASB Haus für Pflege und Gesundheit das professionelle Theaterstück, das Unterhaltung und Information zum Schutz vor Betrügern miteinander verbindet. „Hallo Oma, ich brauch´ Geld“ zeigt auf eindrucksvolle Weise typische Fälle von und vermittelt wertvolle Hinweise, wie man sich im Falle eines solchen Anrufes verhält. Täglich berichten...

3 Bilder

Theater zu Gast am Sozialwissenschaftlichen Gymnasium

Kolping-Bildungszentrum Heilbronn
Kolping-Bildungszentrum Heilbronn | Heilbronn | am 25.10.2017 | 61 mal gelesen

Heilbronn: Kolping-Bildungszentrum | „Vergessen – literarische Lethe“ Auf Einladung des Deutschlehrers Holger Bäuerle erlebten zwei Klassen des SG eine Zeitreise der besonderen Art. Vergessene Literatur der 20er und 30er Jahre steht im Mittelpunkt des Theaterstücks „Vergessen - literarische Lethe“, das von Tobias Frühauf geschrieben und von Philipp Wolpert, einem ehemaligen Schüler des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums, inszeniert wurde. Mit dem...

SC Dahenfeld lädt zur traditionellen Winterfeier

Sportclub SC Dahenfeld 1946 e.V.
Sportclub SC Dahenfeld 1946 e.V. | Neckarsulm | am 25.10.2017 | 17 mal gelesen

Neckarsulm: Hüttberghalle - Dahenfeld | In gemütlicher Runde möchte der SC Dahenfeld am 02. Dezember das Jahr ausklingen lassen. Ab 19:30 Uhr findet daher die traditionelle Winterfeier in der Hüttberghalle Dahenfeld statt. Die Hüttberghalle ist ab 19 Uhr geöffnet. Neben den Ehrungen langjähriger Mitglieder steht wieder ein unterhaltsames Programm auf dem Plan. Die Turnabteilung wird mit ihrem Auftritt eine kleine akrobatische Einlage präsentieren. Die Vorführung...

3 Bilder

Theater der Württembergischen Landesbühne in der Stadthalle Künzelsau

Georg-Wagner-Schule Künzelsau
Georg-Wagner-Schule Künzelsau | Künzelsau | am 19.10.2017 | 19 mal gelesen

Künzelsau: Georg-Wagner-Schule | Das Tagebuch der Anne Frank Die Georg-Wagner-Schule war mit 260 Schülern aus Klasse 8, 9 und 10 dabei. Kein lustiges Stück - ernst, düster, traurig und doch mit kleinen Hoffnungsschimmern durchsetzt. Das war die „Anne Frank“-Inszenierung am gestrigen Mittwochabend. Es war teilweise mucks Mäuschen still in der mit über 400 Zuschauern besetzten Stadthalle. Beklemmend die Enge des Bühnenbildes, greifbar die Angst der Figuren...

Märchen aus dem Morgenland auf der Högy-Bühne

Hölderlin-Gymnasium Lauffen
Hölderlin-Gymnasium Lauffen | Lauffen | am 09.10.2017 | 22 mal gelesen

Lauffen: Hölderlin-Gymnasium | Im fernen Orient, in einem Land namens Samarkand, lebt Aladin, der weise Sultan, gütig und hilfsbereit zu allen Menschen. Dass das nicht schon immer so war, erzählt eines Abends ein geheimnisvoller Zauberer drei Reisenden in einem Wirtshaus – denn er kennt die ganze Geschichte, die bereits anfing, als Aladin noch als armer und fauler Junge im ärmlichen Haus seiner Mutter wohnte … Aladin und seine Wunderlampe kennt man in der...

"Aladin und die Wunderlampe" am Hölderlin-Gymnasium Lauffen

Hölderlin-Gymnasium Lauffen
Hölderlin-Gymnasium Lauffen | Lauffen | am 27.09.2017 | 7 mal gelesen

Lauffen: Hölderlin-Gymnasium | Am 27. und 28. September entführt uns die Theater-AG der Unterstufe des Hölderlin-Gymnasiums Lauffen in den fernen Orient und präsentiert die beliebte Geschichte von Aladin und der Wunderlampe. Erleben Sie Aladins Abenteuer mit und freuen Sie sich mit uns auf einen schönen Theaterabend in der Stadthalle, an dem unsere Schüler ihr schauspielerisches Talent zeigen. Einlass: 18.30 Uhr, Beginn: 19.00 Uhr Eintritt:...

4 Bilder

Festspiel 2017 - Die Goldschmiedin von Wimpfen

Stauferpfalz Festspiel Bad Wimpfen e.V.
Stauferpfalz Festspiel Bad Wimpfen e.V. | Bad Wimpfen | am 26.07.2017 | 19 mal gelesen

Bad Wimpfen: Kursaal | Eine Wimpfener Historien-Geschichte aus dem 16. Jahrhundert - dem Zeitalter der Reformation In Wimpfen brodelt der Kampf um den neuen Glauben und vor der Stadt lauert bedrohlich das Bauernheer, das die Stadt stürmen und erobern will. Während sich nun viele kleine Geschichten, bei denen selbstverständlich weder Liebe, noch Komik, noch Dramatik zu kurz kommen, zuspitzen, um zu einem (Happy-)End zu kommen, findet die reiche...

4 Bilder

Festspiel 2017 - Die Goldschmiedin von Wimpfen

Stauferpfalz Festspiel Bad Wimpfen e.V.
Stauferpfalz Festspiel Bad Wimpfen e.V. | Bad Wimpfen | am 26.07.2017 | 11 mal gelesen

Bad Wimpfen: Kursaal | Eine Wimpfener Historien-Geschichte aus dem 16. Jahrhundert - dem Zeitalter der Reformation In Wimpfen brodelt der Kampf um den neuen Glauben und vor der Stadt lauert bedrohlich das Bauernheer, das die Stadt stürmen und erobern will. Während sich nun viele kleine Geschichten, bei denen selbstverständlich weder Liebe, noch Komik, noch Dramatik zu kurz kommen, zuspitzen, um zu einem (Happy-)End zu kommen, findet die reiche...

1 Bild

William Shakespeares „Macbeth“ am Högy

Hölderlin-Gymnasium Lauffen
Hölderlin-Gymnasium Lauffen | Lauffen | am 26.06.2017 | 11 mal gelesen

Lauffen: Hölderlin-Gymnasium | Ein Mann und sein Weib glauben, das Schicksal in die eigene Hand nehmen zu können, doch erschaffen eine Hölle, von der sie selbst verschlungen werden. Die berühmte Tragödie über den Helden, der zum Tyrannen wird, wartet zugleich mit einer der diabolischsten Frauenfiguren der Literaturgeschichte auf. Am 6. und am 7. Juli haben Zuschauer die Möglichkeit, Shakespeares düsteres Lehrstück über Ehrgeiz und Mord in der Aula des...

Oskar und die Dame in Rosa

Hospizdienst Region Öhringen
Hospizdienst Region Öhringen | Öhringen | am 24.04.2017 | 14 mal gelesen

Öhringen: Ev. Spitalkirche | OSKAR UND DIE DAME IN ROSA von Eric-Emmanuel Schmitt "Oskar und die Dame in Rosa" von Eric-Emmanuel schmitt eine szenische Lesung, eingerichtet für die Bühne von Thomas Bleil Die „Dame in Rosa“ betreut als ehrenamtliche Helferin des Besuchsdienstes einer Klinik den zehnjährigen Oskar auf der Kinderkrebsstation. Für ihn ist sie seine „Oma Rosa“. Sie gewinnt schon bald das Vertrauen des leukämiekranken Jungen, der nicht...

Oskar und die Dame in Rosa

Hospizdienst Region Öhringen
Hospizdienst Region Öhringen | Öhringen | am 19.04.2017 | 18 mal gelesen

Öhringen: Ev. Spitalkirche | Theaterstück: "Oskar und die Dame in Rosa" Oskar ist erst zehn, aber er weiß, dass er sterben wird. "Eierkopf" nenn ihn die anderen Kinder im Krankenhaus. Doch das ist nur ein Spitzname und tut nicht weiter weh. Schlimmer ist, dass seine Eltern Angst haben, mit ihm über die Wahrheit zu reden. Da bringt ihn Madame Rosa auf die Idee, über alles nachzudenken, was ihn bewegt - in 13 Briefen an den lieben Gott. Unsentimental und...