Versicherung

1 Bild

Online-Vortrag: "Richtig versichert" mit Ute Agrikola

VHS Eppingen - Gemmingen - Ittlingen
VHS Eppingen - Gemmingen - Ittlingen | Eppingen | am 25.11.2021 | 7 mal gelesen

Eppingen: Volkshochschule Eppingen | Ob Berufsunfähigkeit, kaputtes Auto, Hagelschäden: Für Verbraucher gibt es eine Vielzahl an sinnvollen Versicherungen. Dabei den Überblick zu behalten ist schwierig, und wichtig ist, dass die Versicherungen zum aktuellen Bedarf und zu den jeweiligen Lebensumständen passen. Wie wichtig ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung? Ab wann soll man die abschließen? Ist die Versicherung für Schäden am Smartphone sinnvoll? Welche...

1 Bild

Isabell Huber MdL besucht Versicherung & Pflegedienst in Wüstenrot

Isabell Huber MdL
Isabell Huber MdL | Wüstenrot | am 15.04.2021 | 47 mal gelesen

Wüstenrot: Altes Rathaus | Die frisch gewählte Landtagsabgeordnete Isabell Huber nutzt die sitzungsfreie Zeit im Landtag für Besuche in ihrer Heimat Wüstenrot. Zunächst besuchte die Landtagsabgeordnete das Vorsorge-Center Wüstenrot und tauschte sich mit dem Geschäftsführer Alexander Schmid über die verschiedenen Versicherungen und vor allem deren Zukunftsfähigkeit aus. Dabei war vor allem auch der Aufbau der Versicherungslandschaft im Allgemeinen ein...

Richtig versichert

Verein Haus und Grund Heilbronn
Verein Haus und Grund Heilbronn | Heilbronn | am 17.05.2019 | 25 mal gelesen

Auf Einladung von Haus&Grund Heilbronn erläuterte am 16.5.2019 Roland Rapp, Vaihingen, Geschäftsführer der Fa. VVM Assekuranz-Dienstleistungs GmbH, im Bürgerhaus wie richtiger Versicherungsschutz rund um die Immobilie geht. Seit dem Wegfall des Feuerversicherungsmonopols vor gut über 20 Jahren habe sich einiges getan. Auch die Reform des Versicherungsvertragsgesetzes habe sich nicht nur zum Vorteil des Verbrauches...

Versicherungen und Diabetes – Ein Problem?

Öhringen: Hohenloher Krankenhaus | Berufsunfähigkeits-, Unfall-, Renten-, Haftpflichtversicherung usw. braucht jeder Mensch. Der Abschluss solcher Versicherungen ist für Diabetiker jedoch mit vielen Fallstricken verbunden: Manche Gesellschaften lehnen Diabetiker rundweg ab, andere schränken Leistungen ein oder verlangen erhöhte Beiträge. Hierüber und über Lösungsmöglichkeiten berichtet Reiner Hub, Sozialreferent von DBW Diabetiker Baden-Württemberg, beim...