Volleyball

3 Bilder

HGE-Volleyballerinnen qualifizieren sich für Landesfinale

Ines Leitz
Ines Leitz | Eppingen | am 14.03.2017 | 93 mal gelesen

Eppingen: Hartmanni-Gymnasium | Wieder einmal haben die Volleyballerinnen des Hartmanni-Gymnasiums Eppingen einen großartigen Erfolg erzielt. Am Freitag, dem 10. März, gewann die Mannschaft der Wettkampfklasse I (Jahrgang 1998 und jünger) das Finale des Regierungspräsidiums Stuttgart und qualifizierte sich somit als eine der vier besten Schulmannschaften Baden-Württembergs für das Landesfinale von "Jugend trainiert für Olympia". Im RP-Finale der Damen,...

1 Bild

HGE-Volleyballerinnen verfehlen knapp das Landesfinale

Ines Leitz
Ines Leitz | Eppingen | am 19.02.2017 | 113 mal gelesen

Eppingen: Hartmanni-Gymnasium | Beim Finale des Regierungspräsidiums Stuttgart am Freitag, dem 10. 02.17, in Heidenheim haben die Schülerinnen des Hartmanni-Gymnasiums Eppingen Jahrgang 2002-04 im Volleyball einen hervorragenden zweiten Platz hinter dem Schickhardt-Gymnasium Stuttgart belegt. Die HGE-Volleyballmannschaft, bestehend aus Ines Hom, Luise Körner, Marie Müller, Jule Nonnenmacher, Sophie Widmann, Alisha Wolf und Maja Reißfelder, war durch 2:0...

Freizeit-Volleyball für Jungen und Mädchen ab Klasse 7

TSV Ellhofen e.V. Turnen
TSV Ellhofen e.V. Turnen | Ellhofen | am 05.01.2017 | 2 mal gelesen

Ellhofen: Sporthalle | Volleyball als Freizeitsport für Jungen und Mädchen ab Klasse 7, immer Montags von 17:30 - 19:00 Uhr.

1 Bild

Volleyballer des Schlossgymnasiums schneiden bei Jugend trainiert für Olympia wieder sehr gut ab

Schlossgymnasium Künzelsau
Schlossgymnasium Künzelsau | Künzelsau | am 28.12.2016 | 36 mal gelesen

Künzelsau: Schlossgymnasium | Semi mit zwei Mannschaften erfolgreich in der nächsten Runde Dieses Mal fand das Volleyball-Kreisfinale „Jugend trainiert für Olympia“ in Bad Mergentheim statt. Die Jungenmannschaft des Schlossgymnasiums Künzelsau musste gegen sieben weitere Mannschaften kämpfen. Allein vier Mannschaften stellte die Kaufmännische Schule MGH; darunter auch eine Flüchtlingsmannschaft. Der stärkste Gegner jedoch kam ganz klar vom Gymnasium...