Waldbüßer

1 Bild

Isabell Huber MdL: Obersulm erhält bis zu 15.000 Euro Förderung für die naturnahe Umgestaltung innerörtlicher Grünflächen

Isabell Huber MdL
Isabell Huber MdL | Obersulm | am 14.03.2022 | 24 mal gelesen

Obersulm: Rathaus | Gemeinsam mit 14 weiteren Kommunen konnte sich Obersulm beim Kooperationsprojekt „Natur nah dran 2.0“ des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft unter 54 Bewerbern durchsetzen. „Ihre Bewerbung hat die Jury ausdrücklich überzeugt“, lobt Naturschutzministerin Thekla Walker das Konzept der Gemeinde im Weinsberger Tal. Bei der Umsetzung der Maßnahmen wird die Kommune durch den NABU beraten und begleitet. Diese...

7 Bilder

Am Mittwochmorgen raus, drei Monumente ohne Paus' 2

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Heilbronn | am 08.07.2020 | 430 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Angekündigt war die "Eiertour" durch den Stadtwald. Es ging oben an der Waldheide los und auf dem WT1 des Heilbronner Lands hinunter ins Weinsberger Stadtseetal. Von dort führt der "weiße" Weg hinauf zur Hällischen Straße, dem alten Salzweg. Unterwegs trafen die Wanderer auf das erste und neueste Ei-Monument-Kunstwerk das Klaus Waldbüßer bis zum Mai 2019 erschaffen hat.  Dann führte d' Gaby die Gruppe quer durch den Wald. Es...

19 Bilder

Safari im Wald - Wie aus einer Führung eine Entdeckertour wird 4

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Heilbronn | am 13.06.2020 | 372 mal gelesen

Etwas zu kurzfristig und auch noch am Samstag, wo die Schwaben ihre Kehrwoche machen, hatten d' Gaby un de Erich eine Führung zum Fingerhut-Monument angekündigt. Leider gab es wenig Interesse und so sind die beiden alleine los. In der Regel werden weder die genaue Strecke, noch die Themen für unterwegs festgelegt. Die beiden Wanderführer reagieren flexibel auf das, was der Wald bietet oder im günstigsten Fall, was die...

5 Bilder

Das Unvollendete - weiteres Monument im Wald entdeckt

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Heilbronn | am 24.10.2018 | 570 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Der Erbauer der Steineier im Heilbronner Wald, Klaus Waldbüßer, schrieb von einer Überraschung per Mail.  Also machte sich die Mittwochsgruppe Wandern mit d'r Gaby un em Erich sofort auf, das Geheimnis zu lüften. Die kleine Wanderschar fühlte sich ganz besonders geehrt durch das Vertrauen. Doch dass es sogar so groß war, dass sie ein noch nicht fertig gestelltes Kunstwerk suchen dürfen, das hätten sie sich nicht träumen...